Aktuelles Von der Leyen will dass alle Arbeitnehmer auf Gehalt verzichten? Stimmt das?

Von der Leyen will dass alle Arbeitnehmer auf Gehalt verzichten? Stimmt das?

Facebook-Themen

Gefälschte MediaMarkt-Seite auf Facebook lockt wieder mit Gewinn

Bei der Facebook-Seite „MediaMarkt, Oberwart“ handelt es sich um keine offizielle Seite des Unternehmens. Die Facebook-Seite „MediaMarkt, Oberwart“ gibt vor, 10 Segway Ninebot ES2 zu...

Zwarte Piet verboten? Nein, aber „blackface“!

Viele Medien berichten, Facebook verbiete den sogenannten "Zwarte Piet“. Stereotype Darstellungen des in den Niederlanden und Belgien bekannten Nikolaushelfers "Zwarte Piet" sind ab sofort auf...

Fragwürdige Corona-Infos: Facebook löscht mehr als 7 Millionen Beiträge

Facebook greift bei Falschinformationen im Zusammenhang mit dem neuen Coronavirus härter durch. Wie der ORF berichtet, hat Facebook seit April mehr als sieben Millionen Beiträge...

Achtung vor dem Video, wo ein Eisbär eine Frau tötet

Seit Monaten verbreitet sich auf Facebook ein scheinbares Video eines Eisbären, der eine Frau tötet. Was allerdings wie der Link zu einem Video mit dem...

Auf einem Sharepic ist die Präsidentin der Europäischen Kommission Ursula von der Leyen zu sehen. Dazu liest man einen Aufruf zum Verzicht.

- Werbung -

Dem ersten Anschein nach wirkt dieses Sharepic wie ein Screenshot aus einem Focus Online Artikel über Ursula von der Leyen. Zumindest ist das Logo des Focus, sowie die Seitennavigation der Webseite deutlich erkennbar (vergleiche).

Insofern wirkt der Aufruf zum Verzicht durch von der Leyen im zunächst wie ein Medienbericht und somit eine offizielle Aussage der Präsidentin der Europäischen Kommission. Es geht darum, dass man zum Wohle der Wirtschaft aufgrund der Coronakrise auf Teile des Gehalts verzichten solle. Man liest:

Hinweis
Du bist auch auf Facebook? Dann folge uns doch auch in unsere Gruppe 🙂
- Werbung -

Aufruf zum Verzicht

Die Präsidentin der EU, Ursula von der Leyen, ruft sämtliche Arbeitnehmer der EU zu einem teilweisen Lohnverzicht auf, um die durch die Coronakrise schwer angeschlagene Wirtschaft zu unterstützen. Sie sieht dieses als Zeichen der Solidarität.

Das Sharepic löst durchaus Reaktionen aus, die komplett negativ sind. Fraglich ist jedoch, warum sich niemand Gedanken darum macht, ob sie diese Aussage wirklich getroffen hat.

Von der Leyen Sharepic
Von der Leyen Sharepic

Faktencheck: Von der Leyen & der Verzicht

Eine Suchmaschinensuche nach diesem Inhalt fällt negativ aus. Es gibt keinen Artikel auf der Webseite des Focus oder generell einen Inhalt im Netz, der diese Aussage verifiziert (vergleiche, Anmerkung: Wahrscheinlich dürfte am Ende lediglich dieser Faktencheck als Ergebnis auftauchen).

Gleichzeitig weist das Sharepic grafische Unebenheiten auf. Die Oberkante des Bildes deutet darauf hin, dass ein anderes Bild damit verdeckt wurde. Es gibt auch ebenso Rückstände zwischen der Schlagzeile und dem Bild.

- Werbung -

Nicht zuletzt wirkt die gesamte Darstellung nicht harmonisch. Der Text wirkt aufgesetzt, Farbgebung und Schriftart passen nicht zum Design des Focus Online (vergleiche).

Das Sharepic wirkt entsprechend konstruiert. Augenscheinlich dürfte jemand einen Screenshot eines beliebigen Artikels auf Focus Online gemacht haben und den echten Inhalt mit einer frei erfundenen Nachricht über Ursula von der Leyen überdeckt haben.

Anfrage beim Focus

Um komplett ausschließen zu können, dass dieser Artikel nie erschienen ist, haben wir über verschiedene Kanäle einen Kontakt zu Focus Online gesucht. Zur Stunde steht eine Antwort noch aus, wir werden sie jedoch nach Erhalt direkt einfügen.

An alle unsere Leserinnen und Leser! Wir brauchen deine Unterstützung! Wir haben keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten offen halten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben. Hier kannst Du unterstützen: via PayPal, Steady oderPatreon
- Werbung -

Hund aus völlig überhitztem Auto gerettet!

Hund zeigte bereits erste Anzeichen eines lebensbedrohlichen Zustands! Am Dienstag, dem 11.08.2020, wurde der Polizeiinspektion Bitburg gegen 19:10 Uhr durch aufmerksame Bürger mitgeteilt, dass sich...

Fragwürdige Corona-Infos: Facebook löscht mehr als 7 Millionen Beiträge

Facebook greift bei Falschinformationen im Zusammenhang mit dem neuen Coronavirus härter durch. Wie der ORF berichtet, hat Facebook seit April mehr als sieben Millionen Beiträge...

Fake: Videos zeigen Rakete vor Explosion in Beirut

Aktuell kursieren Videos im Internet, die zeigen sollen, dass eine Rakete die Explosion in Beirut ausgelöst haben soll. Angebliche "Video-Beweise" sollen zeigen, wie eine Rakete...

Top-Artikel

Ägypter outen Sextäter via Social Media

"Opfer können Übergriffe nicht melden": Wut auf Regierung und Elite entlädt sich im Web Aus Verzweiflung über die Untätigkeit der Behörden greifen die Opfer von...

COVID-19: Viele US-Eltern werden Impfmuffel

Experten von Orlando Health warnen bereits bei Kinderkrankheiten vor einer Pandemie In den USA sind die Impfraten inmitten der Corona-Krise stark rückläufig. Forscher von Orlando...

Nein, in Österreich werden keine Kinder in einer Tiefgarage unter Zwang getestet.

"Schulkinder und Kindergartenkinder von 2 bis 6 Jahren wurden in einer Tiefgarage in Oberösterreich mit einem schmerzhaften Mund- Nasenabstrich unter Zwang getestet." So beginnt ein...

Video: „Bäume pflanzen ist gegen den Islam“ (Faktencheck)

Nein, in diesem Video werden die Bäume nicht aufgrund der Religion aus dem Boden gerissen. Hier geht es um einen anderen Disput. Ein Video zeigt,...

Deutsche Regierung: Agentur zur Cybersicherheit nimmt ihre Arbeit auf

Zur Stärkung der Cybersicherheit wurde von der deutschen Regierung nun eine neue Bundesagentur gegründet. Cybersicherheit fördern Die neu gegründete Agentur hat es zur Aufgabe, Innovationen im...
-WERBUNG-
-WERBUNG-
-WERBUNG-