Blogheim.at Logo
Sonntag, 16 Januar 2022

Warum du in diesem Jahr immer deinen Urlaub daheim verbringst!

Wie hätten sie es denn gerne? Einen Urlaub in Mexiko? Japan? Oder doch lieber Kanada und Finnland? Vielleicht dann doch Australien?

Eins kann ich genau sagen: Egal was zur Auswahl steht, du bleibst daheim. Da kannst du nix gegen machen. Geld bringt nix, ein schnelles Auto bringt auch nix. Der Urlaub in der Ferne fällt aus.

Und wer ist schuld daran, dass du in diesem Jahr deinen Urlaub daheim verbringst? Es ist nicht Merkel, auch nicht das Coronavirus. Schuld daran ist dieses kleine Sharepic!

Wir reden hier von einem Sharepic, bei dem du eine kleine Rechenaufgabe ausführen sollst. Das Ergebnis wird dir dann dein Urlaubsziel zeigen. Doch das Ergebnis ist verblüffend!

Denn das Ergebnis ist immer gleich! Egal was du versuchst, du wirst immer darauf kommen, dass du am Ende daheimbleiben wirst. Urlaub auf Balkonien quasi, sofern man einen Balkon oder Garten hat. Aber bitte, überzeuge dich selbst:

Urlaub gefällig?
Urlaub gefällig?

Und genug gerechnet?

Urlaub daheim: Wir erklären, warum das so ist!

Hinter dieser kleinen Rechnung stecken zwei Phänomene. Das erste Phänomen ergibt sich aus der Formel, die man anhand der Beschreibung erstellen kann. (An dieser Stelle liebe Grüße an meine alten MathelehrerInnen Jochheim, Kütemeier, Pfefferkorn und Voß).

Wir haben eine Definitionsmenge x, die aus den natürlichen Zahlen von 1 – 9 besteht. Dementsprechend lautet die Formel hinter der Beschreibung von 1 bis 4: (x*3+3)*3=y

Zusammengefasst kommen wir dann am Ende auf 9x+9=y. Das Ergebnis ist also, egal was aus der Definitionsmenge eingesetzt wird, immer ein Vielfaches der Zahl 9.

Daraus resultiert nun ein zweites Phänomen. Die Vielfachen der Zahl 9 haben bis zur Zahl 90 die Eigenschaft, dass ihre Quersumme („zähle die zwei Stellen der Zahl zusammen) immer 9 ist. Insofern liegt der eigentliche Gag in dieser besonderen Eigenschaft, die Rechnung davor ist lediglich ein Mittel zum Zweck, um immer ein Vielfaches der Zahl 9 zu erreichen.

Unser Kollege aus der Musikredaktion mein übrigens dazu, er sei reif für die Insel!

Das könnte ebenfalls interessieren:

5G versetzt bei einem Anruf Stahlwolle nicht in Brand. Ein altes Video soll beweisen, dass 5G bei einem Anruf auf dem Smartphone, Stahlwolle in Flammen aufgehen lässt. HIER weiterlesen.


Unterstützen

Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung! Überhaupt jetzt, denn wir verzichten ab sofort auf lästige Werbebanner, denn wir wollen nicht länger Sklaven der Werbeindustrie sein und diesen Zustand möchten wir bewusst aufrechterhalten. Dafür gibt es einen guten Grund. Dieser Grund nennt sich: Unabhängigkeit.


Exklusive Inhalte! Werde jetzt mimikamaPLUS- Abonnent und unterstütze so unser Handeln. Zusätzlich erhältst du exklusive Inhalte und die gesamte Webseite werbefrei.

Aktuelle Artikel

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.