Blogheim.at Logo
Start Aktuelles Amerika: TV war 2020 Fake-News-Schleuder zu Corona

Amerika: TV war 2020 Fake-News-Schleuder zu Corona

Videos

Twitter blockiert Konten für Umgehung von Trump-Sperre

Die Online-Plattform Twitter hat mehrere Nutzerkonten wegen einer Umgehung der Sperre für Ex-US-Präsident Donald Trump blockiert. Die Konten hatten demnach Inhalte einer kurz zuvor...

Tipps gegen Abzocke: fallen Sie nicht auf unseriöse Handwerker rein

Besonders in den Frühjahrs- und Sommermonaten treten vermehrt unseriöse Handwerker in Erscheinung. Wie sie sich gegen Abzocke schützen können, zeigen wir im Video. Sowie gibt...

Betrug beim Hundekauf über Online-Plattform

Gestern Abend meldete eine 26-Jährige der Polizei, dass sie in der vergangenen Woche über eine Online-Plattform einen Hund kaufen wollte. Nach ihrer Anfrage bezüglich...

Trump startet sein eigenes „Twitter“

Seine Tweets waren bekannt und berüchtigt und ihm folgten am Ende 80 Millionen Abonnenten auf Twitter. Dann wurde Ex-Präsident Donald Trump von allen großen...

Facebook-Themen

Facebook: Lass dich tracken, damit Facebook kostenlos bleibt!

Seit Jahren betont Facebook-Chef Mark Zuckerberg, dass Facebook immer kostenlos bleiben solle. Mit der neuen Apple App Tracking Transparency erscheint für iOS-User bei Facebook und...

Mit einem realen Zugunglück, sollen Facebook-Nutzer in die Falle gelockt werden.

Nein, es gab kein tragisches Zugunglück in Köln! Beiträge auf Facebook sollen Nutzer in eine Phishing-Falle führen! Auf Facebook wird – vermehrt in Gruppen –...

Faktencheck: „Es geht momentan eine Bande um…“ (Auto angefahren)

Aktuell macht ein Beitrag auf Facebook die Runde, der mittlerweile knapp 7.000x geteilt wurde und viele Nutzer in Angst und Schrecken versetzt. Auf einer Warnung,...

Faktencheck: „Danke für den Rat, die Algorithmen von Facebook zu umgehen, es funktioniert!“

Aktuell scheint eine Art Kettenbrief auf Facebook zu verraten, wie man den Algorithmus von Facebook ändern kann, und zwar mit dem Satz "Lasst nur...
-WERBUNG-

Fake-News findet man überall. In den sozialen Medien, im Fernsehen und im Radio. Sie müssen vorsichtig sein, was Sie glauben.

- Werbung -

Gesundheits-News aus dem TV waren für viele US-Amerikaner die Hauptquelle für Falschmeldungen zu COVID-19 beim Aufkommen der Pandemie im Frühjahr 2020. Zu diesem Schluss kommen Forscher des Pennsylvania State College of Medicine in einer im Fachjournal „Current Medical Research & Opinion“ veröffentlichten Studie, über die „Medical News Today“ berichtet.

Fake statt Fakten auch bei Facebook

Für die Studie haben die Penn-Forscher im März 2020 mittels einer Querschnitt-Online-Umfrage die bevorzugten Nachrichtenquellen sowie den Kenntnisstand von 5.948 erwachsenen US-Amerikanern über COVID-19 erfragt und dabei auf eine Datenbank des Gesundheitssystems von Pennsylvania zurückgegriffen. Demnach waren TV-Zuschauer in jenen Tagen desinformierter bezüglich Corona als Nutzer aller anderen Medien. Auf dem zweiten Platz in diesem Negativ-Ranking folgen Facebook-Nutzer.

Am besten informiert über die Pandemie zeigten sich der Untersuchung zufolge diejenigen, die sich auf staatlichen Gesundheits-Webseiten schlau gemacht haben. Das waren immerhin 42,8 Prozent der Studienteilnehmer. Als vertrauenswürdig erachteten 27,2 Prozent der Befragten die TV-News sowie 7,4 Prozent diverse Internetquellen. Teilnehmer im Alter von 50 plus tendierten stärker dazu, Fernseh- als Internet-Nachrichten zu trauen, als es bei Jüngeren der Fall ist.

Falsche News als Pandemie-Treiber

Die zunehmend digitale Mediennutzung, insbesondere von Social Media, hat laut Mitautor Robert P. Lennon mit Verweis auf andere Studien dazu geführt, dass inzwischen „66 Prozent der US-Amerikaner auf Nachrichten in sozialen Netzwerken“ vertrauen. Für Lennon ist dies im Zusammenhang mit COVID-Fehlinformationen ein Grund zu großer Besorgnis. Er hält es für wahrscheinlich, dass Falschnachrichten zu Corona und der Verbreitung des Virus dessen Ausbreitung weiter beschleunigt haben – mit bislang über 2,5 Mio. Toten weltweit, die an den Folgen einer Corona-Erkrankung starben.

- Werbung -

Quelle: pressetext.com
Auch interessant:
Die gefährlichen SMS geben sich nicht nur als Versandmitteilungen aus. Nun ist auch eine Variante aufgetaucht, die vortäuscht, von der Sparkasse zu sein.
„Sehr geehrter Sparkassen Kunde“! Neue gefährliche Smishing Variante unterwegs.
- Werbung -
Mimikama-Buch „Angriff auf die Demokratie"
Mimikama-Buch „Angriff auf die Demokratie"

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Die Corona-Krise! Wir brauchen deine Unterstützung! Die Corona-Krise stellt uns alle vor großen Herausforderungen und bringt uns an unsere Grenzen. Jeder gibt seinen Teil dazu bei um zu Unterstützen. Gegenüber anderen Medien haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle offen halten. Wenn jeder, der unsere Faktenchecks liest, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben und wir können gemeinsam gegen Fakenews vorgehen. Unterstütze uns und tragen auch Du dazu bei, die Zukunft von Mimikama zu sichern. Hier kannst Du unterstützen: via PayPal, Steady oderPatreon

20 Tonnen Stahl: Chinesische Rakete stürzt auf Erde zu

Überreste der chinesischen Rakete "Langer Marsch 5B" sollen am Wochenende auf die Erde stürzen. Diese rasen aktuell unkontrolliert auf die Erde zu und könnte immense...

Die eigenen Finanzen sicher verwalten

Geld und Finanzen sind ein schwieriges Thema. Viele Menschen kennen sich überraschend schlecht mit Geldanlage, Sparen und Co. aus und lassen das Thema häufig...

Klo-Surfing: Fast jeder dritte Deutsche nimmt sein Handy mit auf die Toilette

Wer im Internet nichts verpassen will, der nimmt sein Handy mit auf den Porzellanthron - so wie fast jeder dritte Deutsche. In der Serie "Friends"...

Kein Fake: Die „Saw“-Dreiräder-Puppen auf Google Maps

Horrorfilm-Fans kennen sie als Clown-Puppe aus der "Saw"-Filmreihe, sein richtiger Name ist Billy the Puppet - und ist auf Google Maps zu finden! Auf den...

Viele Kennwörter sind leicht zu knacken!

Der Name des Haustiers, der Geburtstag oder eine einfache Tastenfolge sind seit Jahren die beliebtesten Kennwörter. 60 Prozent der deutschen Internetnutzer verwenden immer wieder...
-WERBUNG-
-WERBUNG-