Aktuelles Auch Trump teilte es - Video mit falschen Coronavirus-Behauptungen gelöscht

Auch Trump teilte es – Video mit falschen Coronavirus-Behauptungen gelöscht

Facebook-Themen

Warnungen vor dem „Grusel-Goofy“ sind überzogen!

Könnt Ihr Euch noch an "MOMO" erinnern? Bereits damals waren wir der Ansicht, dass es sich dabei nur um einen viralen Hoax handelt. Einziger Beweis...

Facebook und Instagram erinnern an das Tragen von Masken im Alltag

Der Social Media Gigant Facebook will seine Nutzer nun sowohl über Facebook selbst als auch Instagram an das Tragen von Masken im Alltag erinnern. Im...

Facebook: Neuer Umgang mit politisch gesteuerten Nachrichtenseiten

Vermehrt tauchen in letzter Zeit neue Nachrichtenseiten auf Facebook auf. Das ist an sich nicht schlimm, denn je mehr Nachrichtenquellen, umso informierter ist man. Das...

Freundschaftsanfragen: So behält man den Überblick auf Facebook

Wie man die Übersicht über Facebook Freundschaftsanfragen - erhaltene und gesendete - behält. Zu einer neuen Freundschaftsanfrage erhält man eine Benachrichtigung. Doch wo kann man...

Die drei größten Plattformen entfernten ein Video, welches sogar von dem US-Präsidenten geteilt wurde.

- Werbung -

Ein Video mit Behauptungen einer Ärztin, dass man keinen Mund-Nasenschutz als Fremdschutz gegen das neue Coronavirus tragen müsse und Hydroxychloroquin ein wirksames Mittel gegen COVID-19 sei, wurde von Facebook, YouTube und Twitter gelöscht. Auch US-Präsident Donald Trump teilte das Video.

Hinweis
Du bist auch auf Facebook? Dann folge uns doch auch in unsere Gruppe 🙂
- Werbung -

Das Video

Jenes Video, welches u.a. den Titel „Covid has cure. America wake up.“ trug, wurde von Breitbart News verbreitet, einer stark rechtslastigen Nachrichten- und Meinungsseite. Alleine auf Facebook bekam das Video 14 Millionen Views. Auch eine Ärztin in dem Video verbreitete das Video auf Twitter.

Hauptsächlich ging es in dem Video darum, dass Hydroxychloroquin ein wirksames Mittel gegen eine Erkrankung an dem neuen Coronavirus sei, dies aber unterdrückt werde. Auch Trump teilte das Video und jene Behauptungen, die Tweets wurden mittlerweile entfernt:

Quelle: Factbase
Quelle: Factbase

So behauptet die Ärztin Stella Immanuel, welche ihren Abschluss an einer medizinischen Fakultät in Nigeria machte und in den USA als Kinderärztin praktiziert, sie habe 350 COVID-19 Patienten mit einer Kur aus Hydroxychloroquin, Zink und dem Antibiotikum Zithromax behandelt und „niemand verstorben sei“.

Zudem betonte sie, dass ein Mund-Nasenschutz unnötig sei; eine Behauptung, die schon hinreichend widerlegt wurde.

Ist Hydroxychloroquin vielleicht doch ein Wundermittel?

Immanuel verweist auf eine Veröffentlichung, welches Schluckauf als atypisches Symptom bei COVID-19 beleuchtete. In jener Fallstudie wird beschrieben, dass ein 62-jähriger Mann mit Schluckauf und leichter COVID-19 Erkrankung nach drei Tagen aus dem Krankenhaus entlassen wurde, nachdem er mit Hydroxychloroquin behandelt wurde.

Jene Fallstudie geht hauptsächlich darum, dass Schluckauf ein mögliches zusätzliches Symptom für COVID-19 sei (neben anderen Symptomen, Schluckauf alleine ist kein Symptom). Auch war der Mann nur leicht erkrankt, somit ist unklar, ob er nicht auch ohne Hydroxychloroquin-Behandlung das Krankenhaus hätte verlassen können.

Tatsächlich aber wird untersucht, inwiefern Hydroxychloroquin eine heilende Wirkung bei COVID-19 haben kann. Weltweit ziehen Ärzte die Möglichkeit in Betracht, eine mögliche einfache Lösung für das Corona-Problem zu finden, doch bereits die ersten Studien im April waren nicht sehr erfolgreich.

So gilt die Behandlung mit Hydroxychloroquin  zum jetzigen Zeitpunkt als „nicht vielversprechend“.

Die Ärztin

Stella Immanuel ist kein unbeschriebenes Blatt, wenn es um (vorsichtig ausgedrückt) abenteuerliche medizinische Behauptungen geht.

So behauptete sie beispielsweise, dass gynäkologische Probleme wie Zysten und Endometriose ihre Ursache in Träumen hätten, in denen man Sex mit Dämonen und Hexen hat.

Zudem ist sich Immanuel, die auch als Pfarrerin tätig ist, dass in medizinischen Behandlungen außerirdische DNA verwendet wird; derzeit werde an einer Impfung gearbeitet, die Menschen daran hindere, religiös zu sein. Ein Teil der Regierung bestehe auch aus „Reptiloiden“ und anderen Außerirdischen.

- Werbung -

Fazit

Die Behauptungen der Ärztin sind allesamt bereits schon vorher widerlegt worden.

Donald Trump wurde auch von einer CNN-Reporterin auf die Behauptungen Immanuels hingewiesen. Er erklärte daraufhin, dass er nichts über die Ärztin wisse und brach während der Folgefrage die Pressekonferenz ab.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL2ZVM0poX29aWkUwIiB3aWR0aD0iMTI4MCIgaGVpZ2h0PSI3MjAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49ImFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==
Artikelbild: Shutterstock / Von Evan El-Amin
An alle unsere Leserinnen und Leser! Wir brauchen deine Unterstützung! Wir haben keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten offen halten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben. Hier kannst Du unterstützen: via PayPal, Steady oderPatreon
- Werbung -

Weiterer Schlag gegen QAnon: Facebook löscht eine der größten Gruppen

Facebook hält sein Versprechen: Wieder verschwindet eine QAnon-Gruppe. "Es war einmal“... so wird man irgendwann über eine der größten Verschwörungsmythen-Bewegung berichten. Die QAnon-Bewegung lebt vom...

Kuh-Selfie: Aufregung wegen Verhalten von Touristen

Immer wieder wird von gefährlichen Situationen berichtet, in denen sich Ausflügler zu nahe an Kühe heranwagen. Offensichtlich haben Kühe eine magische Anziehungskraft auf Touristen und...

Betrüger geben sich als Corona-Tester aus!

In Zeiten der Corona-Krise versuchen Betrüger Menschen um ihr Geld zu bringen. So gibt es immer wieder Meldungen, in denen sich Kriminelle als angebliche...

Top-Artikel

Hacker plündern Payback-Konten

In NRW häuft sich die Zahl der Diebstähle von Payback-Punkten. Mittlerweile gibt es offenbar Tausende Geschädigte, denen Kriminelle ihre Payback-Konten leergeräumt haben, der Schaden...

Das sollten Eltern über TikTok wissen!

Ratgeber: Was Eltern über TikTok wissen müssen! Es ist ganz schön schwierig, mit den App-Vorlieben von Jugendlichen Schritt zu halten. Wir erklären, wie das Musikvideo-Netzwerk...

Falsche Ordnungsamtsmitarbeiter kassieren wegen fehlender Maske ab!

In Hilden (Nordrhein-Westfalen) haben zwei Betrüger eine Bürgerin abkassiert, weil sie angeblich gegen die Maskenpflicht verstoßen haben soll. Dies berichtet die Stadt Hilden auf...

Fake: Wohnwagen Letzschmar GmbH

"Wir haben noch 5x weitere Wohnwagen, die nicht verkauft werden können, weil sie mehrere kleine Mängel aufweisen, deshalb haben wir uns entschieden diese zu...

Zoll warnt eindringlich vor Betrügern!

Neue gefälschte E-Mails im Umlauf! Aktuell häufen sich beim Zoll Hinweise von aufmerksamen Bürgern, dass betrügerische E-Mails mit der Absenderadresse eines Postdienstleisters in Umlauf sind....
-WERBUNG-
-WERBUNG-
-WERBUNG-