Blogheim.at Logo
Mittwoch, 1 Dezember 2021

TROJANER-WARNUNG für Facebook-User (4.2.2014)

Im Moment bekommen viele User eine Nachricht von Freunden. Diese Freunde wurden zwar nicht gehackt, aber sie haben sich selbst einen Trojaner eingefangen.

Der “Schädling” tarnt sich als Link und wird über die Facebook Chat-Funktion bzw. über die “Privaten Nachrichten” automatisch versendet.

image

Kann auch so aussehen:

image

Klickt man auf den Link, dann wird sofort eine Datei heruntergeladen.

Diese Datei nennt sich (in diesem Fall) Photo_20.jpeg-WWW.FACEBOOK.COM.exe

image

image

image

Folgende Verweise sind uns bis dato bekannt:

image

image

image

image

image

image

image

Auch dieser Verweis könnte eine Rolle spielen, denn viele Nutzer berichten auch über diesen:

image

Ist die Datei einmal auf dem Rechner und wurde auch von dem jeweiligen User aktiviert bzw. ausgeführt, dann nistet sich dieser Trojaner ein und die gesamte Freundesliste wird automatisch mit diesem Link angeschrieben ohne dass der Nutzer das sofort mitbekommt.

Der PC funktioniert auf einmal langsamer sowie hat dieser Virus Zugriff auf die Firewall und installiert im Hintergrund weitere Software auf dem Rechner. Des Weiteren verschlüsselt dieser Trojaner diverse Dateien auf dem infizierten Rechner

Was ist ein Trojaner?

Trojaner sind eigenständige Programme (.exe), die vorgeben etwas anderes zu sein, als sie in Wahrheit sind. In diesem Falle soll es den Anschein machen, als sei es ein Foto von Facebook.

Wenn man die Datei ausführt, dann macht es einmal den Anschein, als würde nichts passieren. Aber das stimmt nicht. Im Hintergrund wird ein Programm installiert. Die Programme bzw. die Internetbetrüger, die hinter solchen Programmen stecken, haben nun z.B. Zugriff auf Ihre Daten bzw. können diese auch die völlige Kontrolle über Ihren Rechner haben.


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung! Überhaupt jetzt, denn wir verzichten ab sofort auf lästige Werbebanner, denn wir wollen nicht länger Sklaven der Werbeindustrie sein und diesen Zustand möchten wir bewusst aufrechterhalten. Dafür gibt es einen guten Grund. Dieser Grund nennt sich: Unabhängigkeit.

Unterstützen


 

Exklusive Inhalte! Werde jetzt mimikamaPLUS- Abonnent und unterstütze so unser Handeln. Zusätzlich erhältst du exklusive Inhalte und die gesamte Webseite werbefrei.

Aktuelle Artikel

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.