Blogheim.at Logo
Start Aktuelles Ein Mann hinter Tausenden Seiten und Gruppen auf Telegram

Ein Mann hinter Tausenden Seiten und Gruppen auf Telegram

Videos

Twitter blockiert Konten für Umgehung von Trump-Sperre

Die Online-Plattform Twitter hat mehrere Nutzerkonten wegen einer Umgehung der Sperre für Ex-US-Präsident Donald Trump blockiert. Die Konten hatten demnach Inhalte einer kurz zuvor...

Tipps gegen Abzocke: fallen Sie nicht auf unseriöse Handwerker rein

Besonders in den Frühjahrs- und Sommermonaten treten vermehrt unseriöse Handwerker in Erscheinung. Wie sie sich gegen Abzocke schützen können, zeigen wir im Video. Sowie gibt...

Betrug beim Hundekauf über Online-Plattform

Gestern Abend meldete eine 26-Jährige der Polizei, dass sie in der vergangenen Woche über eine Online-Plattform einen Hund kaufen wollte. Nach ihrer Anfrage bezüglich...

Trump startet sein eigenes „Twitter“

Seine Tweets waren bekannt und berüchtigt und ihm folgten am Ende 80 Millionen Abonnenten auf Twitter. Dann wurde Ex-Präsident Donald Trump von allen großen...

Facebook-Themen

Facebook: Lass dich tracken, damit Facebook kostenlos bleibt!

Seit Jahren betont Facebook-Chef Mark Zuckerberg, dass Facebook immer kostenlos bleiben solle. Mit der neuen Apple App Tracking Transparency erscheint für iOS-User bei Facebook und...

Mit einem realen Zugunglück, sollen Facebook-Nutzer in die Falle gelockt werden.

Nein, es gab kein tragisches Zugunglück in Köln! Beiträge auf Facebook sollen Nutzer in eine Phishing-Falle führen! Auf Facebook wird – vermehrt in Gruppen –...

Faktencheck: „Es geht momentan eine Bande um…“ (Auto angefahren)

Aktuell macht ein Beitrag auf Facebook die Runde, der mittlerweile knapp 7.000x geteilt wurde und viele Nutzer in Angst und Schrecken versetzt. Auf einer Warnung,...

Faktencheck: „Danke für den Rat, die Algorithmen von Facebook zu umgehen, es funktioniert!“

Aktuell scheint eine Art Kettenbrief auf Facebook zu verraten, wie man den Algorithmus von Facebook ändern kann, und zwar mit dem Satz "Lasst nur...
-WERBUNG-

So funktioniert Manipulation auf Social Media! Ein Mann betreibt eine unglaubliche Menge an Seiten und Gruppen und vernetzt so auf Telegram die Umsturzideen.

- Werbung -

ARD Kontraste und T-Online decken auf: So läuft das manipulative Netzwerk hinter den Corona-Lugnern. Wir haben es dabei mit einem gefährlichen Desinformationsnetzwerk zu tun, in dem ein einzelner Mann die Fäden in tausenden Gruppen und Feeds auf Telegram zieht.

Wir haben bereits in unserem aktuellen mimikama-Buch „Angriff auf die Demokratie – Wie Rechtsextremisten die sozialen Medien unterwandern“ beschrieben, welche Absichten hinter der Desinformation und den manipulativen Netzwerken (auch auf Telegram) stecken.

Daher von unserer Seite nun eine Schau- und Leseempfehlung zu diesem erschreckenden Thema. Der Beitrag aus der ARD Sendung Kontraste wurde am 15. April 2021 ausgestrahlt:

Umsturzideen über Telegram

Einen tiefen Einblick in die Welt von Telegram, wo ein Mann hinter Tausenden Seiten und Gruppen steckt, bietet der dazugehörige und ausführliche Artikel von Lars Wienand auf T-Online.de. Der Artikel trägt den Titel „Aufgespürt: Dieser Mann vernetzt alle Umsturzideen„.

In diesem Artikel wird genau beschrieben, wie das riesige Telegram-Netzwerk funktioniert. Wir erfahren, wie Mythen und Desinformationen ausgespielt werden, wer davon profitiert und worin das Ziel liegt.

- Werbung -

Das könnte ebenso interessieren

Ausgangsbeschränkungen gelten nicht für den eigenen Garten! In Deutschland sollen Ausgangsbeschränkungen über Nacht für eine Eindämmung des Coronavirus sorgen. Doch diese Ausgangsbeschränkungen werden häufig missverstanden. Weiterlesen …

- Werbung -
Mimikama-Buch „Angriff auf die Demokratie"
Mimikama-Buch „Angriff auf die Demokratie"

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Die Corona-Krise! Wir brauchen deine Unterstützung! Die Corona-Krise stellt uns alle vor großen Herausforderungen und bringt uns an unsere Grenzen. Jeder gibt seinen Teil dazu bei um zu Unterstützen. Gegenüber anderen Medien haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle offen halten. Wenn jeder, der unsere Faktenchecks liest, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben und wir können gemeinsam gegen Fakenews vorgehen. Unterstütze uns und tragen auch Du dazu bei, die Zukunft von Mimikama zu sichern. Hier kannst Du unterstützen: via PayPal, Steady oderPatreon

20 Tonnen Stahl: Chinesische Rakete stürzt auf Erde zu

Überreste der chinesischen Rakete "Langer Marsch 5B" sollen am Wochenende auf die Erde stürzen. Diese rasen aktuell unkontrolliert auf die Erde zu und könnte immense...

Die eigenen Finanzen sicher verwalten

Geld und Finanzen sind ein schwieriges Thema. Viele Menschen kennen sich überraschend schlecht mit Geldanlage, Sparen und Co. aus und lassen das Thema häufig...

Klo-Surfing: Fast jeder dritte Deutsche nimmt sein Handy mit auf die Toilette

Wer im Internet nichts verpassen will, der nimmt sein Handy mit auf den Porzellanthron - so wie fast jeder dritte Deutsche. In der Serie "Friends"...

Kein Fake: Die „Saw“-Dreiräder-Puppen auf Google Maps

Horrorfilm-Fans kennen sie als Clown-Puppe aus der "Saw"-Filmreihe, sein richtiger Name ist Billy the Puppet - und ist auf Google Maps zu finden! Auf den...

Viele Kennwörter sind leicht zu knacken!

Der Name des Haustiers, der Geburtstag oder eine einfache Tastenfolge sind seit Jahren die beliebtesten Kennwörter. 60 Prozent der deutschen Internetnutzer verwenden immer wieder...
-WERBUNG-
-WERBUNG-