Blogheim.at Logo
Aktuelles Tauben sind ein Fake! Voll wahr! Echt jetzt!
Die Corona-Krise! Wir brauchen deine Unterstützung! Die Corona-Krise stellt uns alle vor großen Herausforderungen und bringt uns an unsere Grenzen. Jeder gibt seinen Teil dazu bei um zu Unterstützen. Gegenüber anderen Medien haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle offen halten. Wenn jeder, der unsere Faktenchecks liest, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben und wir können gemeinsam gegen Fakenews vorgehen. Unterstützen Sie uns und tragen auch Sie dazu bei, die Zukunft von Mimikama zu sichern. Hier kannst Du unterstützen: via PayPal, Steady oderPatreon

Tauben sind ein Fake! Voll wahr! Echt jetzt!

Facebook-Themen

Kein Fake! Datenschützer entsetzt: Schufa will Kontoauszüge einsehen

Die Schufa will einen neuen Service anbieten, mit dem sie die Kreditwürdigkeit noch einmal unter die Lupe nimmt und sie damit eventuell besser ausfallen...

„Zwei Flugzeuge kollidierten über Berlin“ – Vorsicht, Falle!

Zwei Flugzeuge sollen über Berlin zusammen gekracht sein, und niemand hat etwas mitbekommen? Auf Facebook wird die Schlagzeile, dass zwei Flugzeuge kollidiert sind, geteilt. Das...

Madonna ist nicht verstorben!

"RIP Madonna"-Trend auf Twitter? Nachdem der Tod von Fußballlegende Maradona bekannt wurde, erwiesen unzählige Social Media-Nutzer Popsängerin Madonna die letzte Ehre. Maradona und Madonna -...

Geschmacklos: Corona-Maßnahmen seien wie das Ausgehverbot für Juden

Kritiker der Corona-Maßnahmen üben sich in der Opferrolle - und scheuen auch hier nicht mit Vergleichen zum Dritten Reich. Ein Kind fühlt sich wie Anne...
-WERBUNG-

Wir können die Wahrheit einfach nicht länger verbergen – Tauben sind in Wirklichkeit Regierungsdrohnen!

- Werbung -

Lange haben wir damit gehadert und auch gezweifelt. Kann das wahr sein? Tauben gibt es gar nicht? Alles ein großer Fake, die sogenannten „Ratten der Lüfte“ in Wahrheit Überwachungsinstrumente der Regierung?

Ein Sharepic hat uns nun davon überzeugt, dass es wahr ist:

Birds have Legs
Birds have Legs

Der englische Text darauf lautet:

„Birds have Legs.
Legs spelled backwards is Sgel
S-Government
G-Drones
E-Are
L-Real
Spread the word.“

- Werbung -

Vögel haben also Beine. Gut zu wissen. Sonst gibt es ja kaum eine andere Spezies mit Beinen, deswegen sollte man das schon betonen!

Legs rückwärts geschrieben heißt Sgel. Klingt genuschelt auch ausgesprochen wie „Skull“, wie dem Autor gerade auffiel, also das englische Wort für Schädel. Na, wenn das mal kein Hinweis ist!

Zudem ist Sgel die Abkürzung für „Government Drones are real“, also „Regierungsdrohnen sind echt“. Macht auch Sinn, oder? Okay, vielleicht nicht ganz, denn eigentlich wäre die Abkürzung dann ja „Gdar“, was wiederum auch die Abkürzung der Globale Ernährungs- und Aktivitätsforschung ist.

Macht auch Sinn. Man möchte uns quasi geistig unterernähren und unsere Aktivitäten überwachen, was uns wieder zum Ausgangspunkt führt: Tauben sind Überwachungsdrohnen!

Was nun so absolut irre (oder vielleicht für andere total normal) klingt, hat sogar einen realen Hintergrund! Denn tatsächlich gibt es im Reich der Verschwörungsmythen auch den Glauben, dass Vögel gar nicht echt sind.

Mythos: Vögel gibt es nicht!

Seit August 2017 existiert dieser Mythos, der eine extreme Satire auf alle möglichen Theorien darstellt und behauptet, dass es Vögel nicht gibt! Der Kern dieses Satire-Mythos:

John F. Kennedy wurde von der CIA ermordet, da er sich weigerte, Milliarden von Vögeln töten zu lassen, damit diese durch Drohnen ersetzt werden. Diese Drohnen wurden von Boeing-Ingenieuren in der Area 51 entwickelt, um die Menschheit unauffällig überwachen zu können!

Dies und noch viel mehr behauptet die Birds aren’t real-Verschwörung, wonach die CIA 12 Milliarden Vögel in den USA tötete, nachdem sich die Chefetage darüber ärgerte, immer Vogelschiss auf den Autos zu haben. So wurden zwischen 1959 und 1971 sämtliche Vögel ausgerottet und durch vogelähnliche Drohnen ersetzt, die der Überwachung dienen.

Etwas mehr ins Detail gehen wir darüber in einem gesonderten Artikel über jenen Verschwörungsmythos.

- Werbung -

Was fasziniert so an dem Verschwörungsmythos?

Dazu sagt Mike Metzler, Social Media Influencer und kreativer Kopf hinter einiger viraler Ideen:

„Die Menschen wollen wirklich an Verschwörungen glauben – aber noch mehr Menschen wollen sich über Menschen, die an Verschwörungen glauben, lustig machen. Wenn man nun eine solch verrückte Verschwörungstheorie aufstellt und Merchandise dafür erstellt, kann man die Produkte praktisch an beide Seiten verkaufen.“

Fazit

Die meisten Verschwörungsmythen haben eine reale Basis und erzeugen zumeist auch Angst.

Der „Vögel sind nicht echt“ Mythos hingegen ist wenigstens harmlos und witzig, so dass man eher nicht befürchten muss, dass sich dessen Anhänger radikalisieren.

- Werbung -

Hinweis: Die Wiedergabe einzelner Bilder oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Aktuelle Nachrichten aus dem In- und Ausland

Die deutsche Komikerlegende Karl Dall ist tot

Karl Dall ist tot – die ersten Details!

0
Der Komiker Karl Dall ist im Alter von 79 Jahren verstorben. Das bestätigte seine Familie am 23. November, wie unter anderem „Focus“ berichtet.
Dieser Inhalt wurde von EURONEWS GERMANY zur Verfügung gestellt.

In ganz Deutschland: Beherbergungsverbote für Reisende aus Risikogebieten

0
In Deutschland und in der Schweiz machen höhere Infektionszahlen Sorge. Doch was bringen Beherbergungsverbote?  Die Politik rät zu einem Corona-Urlaub in Deutschland. Doch das ist teils...

Top-Artikel

Kein Fake! Datenschützer entsetzt: Schufa will Kontoauszüge einsehen

Die Schufa will einen neuen Service anbieten, mit dem sie die Kreditwürdigkeit noch einmal unter die Lupe nimmt und sie damit eventuell besser ausfallen...

„Zwei Flugzeuge kollidierten über Berlin“ – Vorsicht, Falle!

Zwei Flugzeuge sollen über Berlin zusammen gekracht sein, und niemand hat etwas mitbekommen? Auf Facebook wird die Schlagzeile, dass zwei Flugzeuge kollidiert sind, geteilt. Das...

Madonna ist nicht verstorben!

"RIP Madonna"-Trend auf Twitter? Nachdem der Tod von Fußballlegende Maradona bekannt wurde, erwiesen unzählige Social Media-Nutzer Popsängerin Madonna die letzte Ehre. Maradona und Madonna -...

Geschmacklos: Corona-Maßnahmen seien wie das Ausgehverbot für Juden

Kritiker der Corona-Maßnahmen üben sich in der Opferrolle - und scheuen auch hier nicht mit Vergleichen zum Dritten Reich. Ein Kind fühlt sich wie Anne...

Positiv Getestete dürfen nur ohne Infektionsrisiko arbeiten

In Österreich wird diskutiert, dass mit Corona infizierte Personen zu Arbeit gehen dürfen. Auf Facebook geht gerade ein Post um, der hierbei irreführend Stimmung...
-WERBUNG-
-WERBUNG-