Spezialeinsatzkommando (SEK) durchsucht Wohnung in Oberhausen - Verdächtige zeigten sich mit Waffen...

Spezialeinsatzkommando (SEK) durchsucht Wohnung in Oberhausen – Verdächtige zeigten sich mit Waffen auf Facebook

Facebook-Themen

Warnungen vor dem „Grusel-Goofy“ sind überzogen!

Könnt Ihr Euch noch an "MOMO" erinnern? Bereits damals waren wir der Ansicht, dass es sich dabei nur um einen viralen Hoax handelt. Einziger Beweis...

Facebook und Instagram erinnern an das Tragen von Masken im Alltag

Der Social Media Gigant Facebook will seine Nutzer nun sowohl über Facebook selbst als auch Instagram an das Tragen von Masken im Alltag erinnern. Im...

Facebook: Neuer Umgang mit politisch gesteuerten Nachrichtenseiten

Vermehrt tauchen in letzter Zeit neue Nachrichtenseiten auf Facebook auf. Das ist an sich nicht schlimm, denn je mehr Nachrichtenquellen, umso informierter ist man. Das...

Freundschaftsanfragen: So behält man den Überblick auf Facebook

Wie man die Übersicht über Facebook Freundschaftsanfragen - erhaltene und gesendete - behält. Zu einer neuen Freundschaftsanfrage erhält man eine Benachrichtigung. Doch wo kann man...

Auf Facebook kann man machen was man will? Passiert sowieso nix? Pah! Das sag mal, wenn ein SEK vor Deiner Haustür steht. So wie gestern (12.07.2016) in Oberhausen geschehen.

- Werbung -

Wie man auf NRW-aktuell lesen kann,  rückte ein Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei zu einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Oberhausen-Sterkrade aus. Die Polizei durchsuchte, nach Hinweisen durch das LKA, die Wohnung und stellte mehrere sogenannte Langwaffen sicher.

Und NRW-aktuell hat das nicht einfach frei erfunden, denn die Polizei sagt in einer Presseinfo selber aus:

POL-OB: Essen/Oberhausen: Spezialeinsatzkommando (SEK) durchsucht Wohnung in Oberhausen – Verdächtige zeigten sich mit Waffen im Internet 46145 OB-Sterkrade:

12.07.2016 – 13:05

Oberhausen (ots) – Heute Morgen (12. Juli) hat der Staatsschutz der Essener Polizei eine Wohnung in Oberhausen Sterkrade durchsucht.

Nach Hinweisen, die über das Landeskriminalamt (LKA) NRW, die Fahnder in Essen erreichten, gelang es über Auswertung der dargestellten Bilder im Internet, eine relevante Wohnung in Oberhausen zu ermitteln.


SPONSORED AD


Da die Bewohner dieser Wohnung (m 46, w 55) über keine waffenrechtliche Erlaubnisse verfügten, wurde die Wohnung durch das SEK geöffnet und durchsucht. Die Bewohner wurden nicht angetroffen, es konnten aber einige Schusswaffen sichergestellt werden.

Hintergründe der Veröffentlichung der Bilder im Internet werden durch den Staatsschutz ermittelt. Des Weiteren steht die Begutachtung der sichergestellten Waffen an.

Quelle: Pressemeldung Polizei

Drum merke: das Internet ist kein rechtsfreier Raum. Natürlich kann die Polizei aufgrund von Facebookinhalten eingreifen.

Lukassek / Shutterstock.com

An alle unsere Leserinnen und Leser! Wir brauchen deine Unterstützung! Wir haben keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten offen halten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben. Hier kannst Du unterstützen: via PayPal, Steady oderPatreon
- Werbung -

Finger weg von fremden Bildern im Internet!

Mal eben aus dem Internet ein Foto nutzen, ein Logo kopieren oder sein Community-Profil mit Bildern aus dem Netz aufpeppen? Vorsicht – wer dabei...

Warnungen vor dem „Grusel-Goofy“ sind überzogen!

Könnt Ihr Euch noch an "MOMO" erinnern? Bereits damals waren wir der Ansicht, dass es sich dabei nur um einen viralen Hoax handelt. Einziger Beweis...

Zeigen Brandfotos einen Zusammenhang mit der Beirut-Explosion? Nein!

Bilder von Bränden und Explosionen sollen einen Zusammehang beweisen. Die Explosion in der libanesischen Hauptstadt Beirut ist erst wenige Tage her, da tauchen nun Bilder...

Top-Artikel

Hacker plündern Payback-Konten

In NRW häuft sich die Zahl der Diebstähle von Payback-Punkten. Mittlerweile gibt es offenbar Tausende Geschädigte, denen Kriminelle ihre Payback-Konten leergeräumt haben, der Schaden...

Das sollten Eltern über TikTok wissen!

Ratgeber: Was Eltern über TikTok wissen müssen! Es ist ganz schön schwierig, mit den App-Vorlieben von Jugendlichen Schritt zu halten. Wir erklären, wie das Musikvideo-Netzwerk...

Falsche Ordnungsamtsmitarbeiter kassieren wegen fehlender Maske ab!

In Hilden (Nordrhein-Westfalen) haben zwei Betrüger eine Bürgerin abkassiert, weil sie angeblich gegen die Maskenpflicht verstoßen haben soll. Dies berichtet die Stadt Hilden auf...

Fake: Wohnwagen Letzschmar GmbH

"Wir haben noch 5x weitere Wohnwagen, die nicht verkauft werden können, weil sie mehrere kleine Mängel aufweisen, deshalb haben wir uns entschieden diese zu...

Zoll warnt eindringlich vor Betrügern!

Neue gefälschte E-Mails im Umlauf! Aktuell häufen sich beim Zoll Hinweise von aufmerksamen Bürgern, dass betrügerische E-Mails mit der Absenderadresse eines Postdienstleisters in Umlauf sind....
-WERBUNG-
-WERBUNG-
-WERBUNG-