Aktuelles Sparda Bank verschenkt 20.000 €: Plumper Fake!

Sparda Bank verschenkt 20.000 €: Plumper Fake!

Facebook-Themen

instructionsweb. com führt in Abo-Falle

Du brauchst eine Gebrauchsanleitung für ein elektronisches Gerät? Dann hüte dich vor der Webseite instructionsweb. com - es handelt sich um eine Abo-Falle! Die Suche...

Zitat von Michael Jackson? Falsch und aus dem Zusammenhang gerissen!

Der Vorteil von toten Prominenten: Sie können sich nicht gegen aus dem Zusammenhang gerissene und verfälschte Zitate wehren! So werden dem 2009 verstorbenem "King of...

Iranische Hacker überlisten Verschlüsselung von WhatsApp und Telegram

Die Hacker hatten es vor allem auf Gegner des iranischen Regimes abgesehen und fischten Informationen via WhatsApp und Telegram ab. Wie die Computerwoche berichtet, sollen...

YouTube-Video zeigt Schlag gegen den Kopf – Ermittlungen gegen Polizeibeamten

Aufgrund eines YouTube-Videos wurde nun ein Ermittlungsverfahren gegen einen Polizeibeamten wegen des Verdachts der Körperverletzung eingeleitet. Im Zusammenhang mit einem auf der Plattform YouTube veröffentlichten...
-WERBUNG-
- Advertisement -

Plump und dennoch gefährlich: Eine Facebookseite, die sich als Sparda-Bank ausgibt, wirbt mit einem hohen Gewinn. Doch dahinter steckt eine Falle!

- Werbung -

Wer will nicht ohne großen Aufwand mal so richtig Geld bekommen? 20.000 € sollten da für den Anfang doch schon ganz toll sein. Und genau das verspricht eine Facebookseite, die sich als Sparda-Bank ausgibt.

Hier liest man: „Die ersten 100 Personen bekommen 20.000 Euro geschenkt Bitte melden Sie sich an ..“ [sic]. Die Die Facebookseite trägt den Namen Sparda, der Inforeiter der Seite ist leer, man findet also keine Inhaberdaten.

- Werbung -

Zu dem Gewinnversprechen findet sich ein Link mit einer Teaser-Grafik und dem Logo der Sparda-Bank. Das gesamte Posting sieht folgendermaßen aus:

Screenshot Mimikama
Screenshot Mimikama

Wir warnen an dieser Stelle dringend davor, dem Gewinnversprechen Glauben zu schenken!

Der Hintergrund

Folgt man dem Link, landet man auf einer Webseite, die dem Login der Sparda-Bank nachempfunden ist. Wer hier der Ansicht ist, 20.000 € zu gewinnen, indem man sich beim Online-Banking mit seinen Daten anmeldet, wird böse verladen.

- Werbung -

Die gefälschte Webseite wird von Betrügern betrieben. Die dort eingegebenen Daten werden im Anschluss missbräuchlich verwendet. Eine gute Anti-Viren Software kann gefälschte Webseiten erkennen und somit vor einem Betrug schützen.

Siehe hierzu auch:

10 Tipps, wie Du Dich vor Phishing schützen kannst

- Werbung -
An alle unsere Leserinnen und Leser! Wir brauchen deine Unterstützung! Wir haben keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten offen halten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben. Hier kannst Du unterstützen: via PayPal, Steady oderPatreon

Hinweis: Die Wiedergabe einzelner Bilder oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Weitere Themen

instructionsweb. com führt in Abo-Falle

instructionsweb. com führt in Abo-Falle

0
Du brauchst eine Gebrauchsanleitung für ein elektronisches Gerät? Dann hüte dich vor der Webseite instructionsweb. com - es handelt sich um eine Abo-Falle! Die Suche...
Zitat von Michael Jackson? Falsch und aus dem Zusammenhang gerissen!

Zitat von Michael Jackson? Falsch und aus dem Zusammenhang gerissen!

0
Der Vorteil von toten Prominenten: Sie können sich nicht gegen aus dem Zusammenhang gerissene und verfälschte Zitate wehren! So werden dem 2009 verstorbenem "King of...

Aktuelle Nachrichten aus dem In- und Ausland

Dieser Inhalt wurde von EURONEWS zur Verfügung gestellt.

„Maddie“ McCann: Staatsanwaltschaft hat Beweise für ihren Tod

0
Seit Mai 2007 ist das britische Mädchen verschwunden. Ein 43 Jahre alter Deutscher steht unter Mordverdacht und hatte möglicherweise einen Komplizen. Dieser Inhalt wurde von...
Dieser Inhalt wurde von der AFP zur Verfügung gestellt.

Liberale US-Verfassungsrichterin Ruth Bader Ginsburg ist tot

0
Die liberale Richterin am Obersten US-Gericht Ruth Bader Ginsberg ist tot. Vor dem Gerichtsgebäude in Washington versammelten sich hunderte Trauernde. US-Präsident Donald Trump würdigte ihre...

Shadowbanning – TikTok blockiert in einigen Regionen LGBTQ-Inhalte.

[Weiterlesen]

Top-Artikel

instructionsweb. com führt in Abo-Falle

Du brauchst eine Gebrauchsanleitung für ein elektronisches Gerät? Dann hüte dich vor der Webseite instructionsweb. com - es handelt sich um eine Abo-Falle! Die Suche...

Zitat von Michael Jackson? Falsch und aus dem Zusammenhang gerissen!

Der Vorteil von toten Prominenten: Sie können sich nicht gegen aus dem Zusammenhang gerissene und verfälschte Zitate wehren! So werden dem 2009 verstorbenem "King of...

Iranische Hacker überlisten Verschlüsselung von WhatsApp und Telegram

Die Hacker hatten es vor allem auf Gegner des iranischen Regimes abgesehen und fischten Informationen via WhatsApp und Telegram ab. Wie die Computerwoche berichtet, sollen...

YouTube-Video zeigt Schlag gegen den Kopf – Ermittlungen gegen Polizeibeamten

Aufgrund eines YouTube-Videos wurde nun ein Ermittlungsverfahren gegen einen Polizeibeamten wegen des Verdachts der Körperverletzung eingeleitet. Im Zusammenhang mit einem auf der Plattform YouTube veröffentlichten...

Landkreis hat kein Verbot von Masken in Fitness-Center angeordnet

Angeblich habe der Landkreis angeordnet, aufgrund von gesundheitsschädlichen Auswirkungen das Tragen von Masken zu verbieten. Nun kursiert im Internet ein Foto von einem Aushang, der...
-WERBUNG-
-WERBUNG-