Blogheim.at Logo
Samstag, 4 Dezember 2021

So entfernt man eine Browsererweiterung

HOW TO: Da sich die Anfragen wegen "versehentlichen" Klickens auf Facebook-FakeLinks und dadurch installierter Browsererweiterungen ( Beispiel "rosa Facebook") häufen, hier mal eine Anleitungen, wie man Browsererweiterungen wieder deinstalliert. Die Anleitungen funktionieren unter Windows und Linux, da sich die Browser nur minimalst unterscheiden. Für nicht hier gelistete Browser funktioniert das Entfernen von Erweiterungen ebenfalls nach ähnlichem Prinzip.  Generell sollten Erweiterungen NIE von irgendwo, sondern nur von den offiziellen Seiten der Browserhersteller heruntergeladen werden, um sicherzustellen, dass man saubere Erweiterungen installiert, und nicht irgendwelche Schadsoftware.

Als erstes löscht man den betreffenden Eintrag vollständig aus der Pinnwand/Chronik und entfernt eine eventuelle Facebook Anwendung direkt im Facebook Account.

Möchte man eine derartige Browsererweiterung deinstallieren geht wie folgt vor:

Firefox

In der Kopfzeile des Browsers im Hauptmenü auf den Menüpunkt
"Extras" und dort auf "Add-Ons".

image

Jetzt öffnet sich das Add-On-Menü, über das man seinen Firefox verwalten kann.
Auf dem Karteireiter “Erweiterungen” sieht man eine Liste aller installierten Erweiterungen.
Bei der nichtgewollten Erweiterung auf "Entfernen" klicken (nur so wird die Erweiterung auch komplett deinstalliert! Deaktivieren garantiert uns nicht, das sie nicht doch irgendwo irgendwie stört …).

Dann drücken wir bei der zu entfernenden Erweiterung auf den neuen Knopf "Jetzt neu starten" und Firefox startet sich automatisch neu, und die Erweiterung sollte entfernt sein.

Google Chrome

Oben in der Kopfzeile des Browsers auf das Werkzeugsymbol (Schraubenschlüssel) und im Menü auf "Einstellungen" oder "Tools" dort auf "Erweiterungen" und bei der nichtgewollten Erweiterung auf "Entfernen" klicken.

image

Browser neu starten, und die Erweiterung sollte entfernt sein.

Opera

In der Kopfzeile des Browsers im Hauptmenü auf das “Opera Logo”  und dort auf "Erweiterungen", dann "Erweiterungen verwalten" und bei der nichtgewollten Erweiterung auf Deinstallieren klicken

image

Opera neu starten, und die Erweiterung sollte entfernt sein.

Internet Explorer

In der Kopfzeile des Browsers im Hauptmenü auf den Punkt "Extras"(Zahnrad) gehen, dann auf "Add-Ons" verwalten und in der Linken Spalte die (un)gewünschte Erweiterung suchen und Deinstallieren.

image

IE neu starten, und die Erweiterung sollte entfernt sein.

ZDDK dankt Alex und Anja für die Zusammenstellung Smiley


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung! Überhaupt jetzt, denn wir verzichten ab sofort auf lästige Werbebanner, denn wir wollen nicht länger Sklaven der Werbeindustrie sein und diesen Zustand möchten wir bewusst aufrechterhalten. Dafür gibt es einen guten Grund. Dieser Grund nennt sich: Unabhängigkeit.

Unterstützen


 

Exklusive Inhalte! Werde jetzt mimikamaPLUS- Abonnent und unterstütze so unser Handeln. Zusätzlich erhältst du exklusive Inhalte und die gesamte Webseite werbefrei.

Aktuelle Artikel

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.