Blogheim.at Logo
Start Aktuelles Schweden: So sieht eine 75-jährige Frau aus, nachdem sie von muslimischen …...

Schweden: So sieht eine 75-jährige Frau aus, nachdem sie von muslimischen … UNSINN!

Aktuelles Titelthema

Ich habe keine Lust mehr auf Lockdown! [Ein Kommentar]

„Ich will keinen Lockdown mehr. Ich werde so müde all des Ganzen. Es ist un-menschlich." „Und ich will kein Corona bekommen, verbreiten und keine Menschen...

Schauen wir zu sehr auf Virologen und Inzidenzzahlen? [Titelthema Lockdown]

Mit Blick auf die Aussagen der PsychologInnen stellt sich nun die Frage, ob in den letzten Monaten das Problem psychischer Erkrankungen im Lockdown nicht...

Kernteil: Kritische Betrachtung [Titelthema Lockdown]

Fehlende Strukturen, nicht vorhandene Linien, sich ständig ändernde Situationen im Lockdown. Die Coronakrise ist nicht einfach. Sicherlich, niemand von uns will mit entscheidenden Politikern und...

Kernteil – Psychologische Auswirkungen [Titelthema Lockdown]

Wie sieht die psychologische Komponente aus? Wir alle gehen unterschiedlich mit der Situation im Lockdown um. Es gibt Menschen, die reiben sich auf, andere...

Facebook-Themen

Haben Autokraten auf Facebook mehr Macht?

Wer die Facebook-Algorithmen für sich zu nutzen weiß, kann davon profitieren. Das gilt nicht nur für den Influencer von nebenan, der sein neues Katzenvideo...

Kreditbetrüger suchen wieder Opfer auf Facebook

Viele Menschen sind durch die Corona-Krise in einer finanziell schwierigen Situation, und diese wird von Kriminellen ausgenutzt. Sie bieten Kredite und Darlehen über Facebook an....

Gesetzespaket zwingt Facebook zur Löschung von Hass- und Hetzpostings

Hass- und Hetzpostings kommen viel zu häufig vor. Allerdings zwingt das Gesetz die sozialen Netzwerke zu Veränderungen. Auf Facebook und Instagram gibt es eine neue...

Der Mythos, dass Facebook deine Beiträge nur 25 Freunden anzeigen würde.

Und da ist er wieder: Der Mythos, dass Facebook deine Beiträge nur 25 Freunden anzeigen würde. Diesen Mythos gibt es nun mittlerweile schon seit...
-WERBUNG-

Diese Botschaft, welche mit diesem Bild transportiert wird, ist Quatsch! Nachweislich stammt dieses Foto aus völlig anderem Umfeld.

- Werbung -

Diese völlig überspitze Aussage hat weder in Schweden stattgefunden, ja auch gar nicht in Europa, Muslimische Flüchtlinge haben noch weniger damit zu tun. Und vergewaltigt wurde sie auch nicht. Ein paar Dingen stimmen jedoch: auf dem Bild sieht man eine Frau, sie ist 75 Jahre alt und wurde überfallen.

image

Die Botschaft, welche mittels dieses Bildes via Netzplanet verteilt wird lautet:

Dieses Foto sollten sich alle Klatschaffen und Stofftierwerfer in Deutschland ansehen. So sieht eine 75-jährige Frau aus, nachdem sie von muslimischen Flüchtlingen vergewaltigt und schwer missbraucht wurde. Was muss in Europa noch alles passieren, bis die Völker endlich aufwachen und zu Millionen auf die Strasse gehen?

Übernommen wurde diese “Information” von einer Seite mit dem Titel “jewsnews”. Dort ist ähnlicher Inhalt auf englisch zu lesen, jedoch ohne die hämischen Schuldzuweisungen auf “Klatschaffen und Stofftierwerfer“:

She was a harmless 75 year old woman, but that didn’t stop muslim ‘refugees’ from raping this poor woman in Sweden


SPONSORED AD

Die wahre Herkunft

Bei der abgebildeten Frau handelt es sich nicht um eine Schwedin, sondern um Anne Els aus Bloemfontein in Südafrika. Anne Els ist 75 Jahre alt und wurde im Oktober 2014 vor dem eigenen Haus überfallen. Ihr Mann fand sie verletzt vor dem Haus vor. Der große Skandal ist natürlich auch in Südafrika, dass man hier auf brutale Weise eine 75-jährige Frau überfallen hat. Mehr sogar: es ist in der Gemeinde nicht der erste Raubüberfall an älteren Menschen gewesen! Der Newsartikel von Network24 aus Südafrika besagt, das eine 86-jährige Frau ebenfalls überfallen wurde, diese jedoch nicht verletzt wurde.

image
(Screenshot & Quelle: Network24.com)

Aufgrund des Überfalls erlitt sie Schwellungen und Blutungen im Gesicht. Nach Angaben des Artikels war das Ziel  des Täters ein Diebstahl.

Afrikaans – nicht schwedisch

An dieser Stelle nun eine kleine Geografie- und Volkskundestunde. Wie kann man darauf kommen, dass es sich hierbei um eine Schwedin handelt? Vermutlich anhand des Aussehens der Frau und der Ursprungssprache des Artikels. Aber: Anne Els lebt in Südafrika und gehört zu der weißen, vornehmlich niederländisch abstammenden  Minderheit in Südafrika.

Ebenso verhält es sich mit der Sprache des Artikels aus  Network24.com: das ist kein Schwedisch, auch nicht wirklich Niederländisch, sondern Afrikaans.Bei Afrikaans handelt es sich um eine der 11 Amtssprachen in Südafrika und ist daher völlig legitim in Zeitungen oder Newsportalen anzutreffen. Afrikaans war ursprünglich die Sprache der Buren, welche selber Immigranten aus Europa in Südafrika waren. Unter dem Begriff Buren verstand man vornehmlich die Einwanderer aus den Niederländen, aber auch Deutsche und Franzosen.

image

Nachwort

Abgesehen von dem brutalen Überfall auf Anne Els, welcher natürlich auch in Südafrika in vollem Umfang zu verfolgen ist und auch durch die Polizei verfolgt wurde, ist es nicht nur völlig unnötig, mit ihrem Foto die Fiktion einer Vergewaltigung in Schweden darzustellen.

Wer hier voller Überzeugung die Botschaft verteilt, dass es sich um um eine durch muslimische Flüchtlinge vergewaltigte Schwedin handelt, sollte ganz dringend in sich gehen und darüber nachdenken, warum man durch seine Quelle verarscht wird.

- Werbung -
Mimikama-Buch „Angriff auf die Demokratie"
Mimikama-Buch „Angriff auf die Demokratie"

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Die Corona-Krise! Wir brauchen deine Unterstützung! Die Corona-Krise stellt uns alle vor großen Herausforderungen und bringt uns an unsere Grenzen. Jeder gibt seinen Teil dazu bei um zu Unterstützen. Gegenüber anderen Medien haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle offen halten. Wenn jeder, der unsere Faktenchecks liest, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben und wir können gemeinsam gegen Fakenews vorgehen. Unterstütze uns und tragen auch Du dazu bei, die Zukunft von Mimikama zu sichern. Hier kannst Du unterstützen: via PayPal, Steady oderPatreon

„Wir hacken die Software des Lebens“ – Der Faktencheck

Dr. Tal Zaks, Wissenschaftler bei Moderna, sagte "Wir hacken die Software des Lebens". Ändert ein mRNA-Impfstoff also doch unsere Gene? Diverse Seiten werden nicht müde,...

Jauch: Geimpft und erkrankt? Der Faktencheck!

So wie auch Uschi Glas nimmt Günther Jauch an der Werbekampagne für den Corona-Impfstoff teil. Und kurz danach gab der Fernsehmoderator bekannt, dass er...

Die Bundeswehr, Geo-Engineering und Chemtrails – Keine Beweise!

Das Foto eines alten Zeitungsartikels soll beweisen, dass Chemtrails existieren und die Bundeswehr Geo-Engineering betreibt. "Es steht im Internet, also ist es wahr" - so...

Geprellte Opfer – Hoher Schaden durch falsche Polizeibeamte!

Betrüger sind immer darauf aus, ihren Opfern zu schaden. Dieses Mal haben sie es geschafft, sich eine große Beute zu sichern. Am Sonntagnachmittag wurde nun...

YouTube ohne Ton? Win 10 Bug!

Du wunderst dich, warum du neuerdings YouTube-Videos ohne Ton hörst? Du hast bereits deine halben Computer zerrupft, um den Fehler zu finden? Wenn das der...
-WERBUNG-
-WERBUNG-