Blogheim.at Logo
Aktuelles Deshalb posten viele Frauen derzeit Schwarz-Weiß-Fotos auf Instagram!
Die Corona-Krise! Wir brauchen deine Unterstützung! Die Corona-Krise stellt uns alle vor großen Herausforderungen und bringt uns an unsere Grenzen. Jeder gibt seinen Teil dazu bei um zu Unterstützen. Gegenüber anderen Medien haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle offen halten. Wenn jeder, der unsere Faktenchecks liest, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben und wir können gemeinsam gegen Fakenews vorgehen. Unterstütze uns und tragen auch Du dazu bei, die Zukunft von Mimikama zu sichern. Hier kannst Du unterstützen: via PayPal, Steady oderPatreon

Deshalb posten viele Frauen derzeit Schwarz-Weiß-Fotos auf Instagram!

Facebook-Themen

Trier: Auto rast in Menschenmenge! Mehrere Tote, darunter ein Kleinkind

Kleinkind unter Opfern der Amokfahrt in Trier! +++ Update 01.12.2020 / 20:45 Uhr Die Polizei in Trier hat am Abend bestätigt, dass es inzwischen ein fünftes...

Wuhan, Glaxo, Gates, Pfizer und die vielen Zufälle (Faktencheck)

Zufälle über Zufälle - Die "zufälligen" Zusammenhänge und Verbindungen großer Pharmafirmen und Banken als Futter für Verschwörungstheorien. Aktuell kursiert ein Text in den sozialen Medien,...

Was die Simpsons alles prophezeiten – Nicht!

"Die Simpsons haben es prophezeit!“ - Nein, haben sie nicht. Was die Serie anfangs so einzigartig machte und mittlerweile von vielen Serien, von American Dad...

Nein, mit *#21# findest du nicht heraus, wer dein Handy abhört!

Mit einem speziellen Code soll man angeblich herausfinden können, ob und von wem das Handy abgehört wird. Doch der Code zeigt etwas ganz anderes. Auf...
-WERBUNG-

Aktuell kommt man auf Instagram nicht an Schwarz-Weiß-Fotos von Frauen vorbei.

- Werbung -

Doch die Challenge hat laut it’sinTV einen ernsten Hintergrund, von dem die meisten gar nicht wissen. Es geht um mehr als nur um Unterstützung von Frauen für Frauen. Die Kampagne geht auf einen Fall in der Türkei zurück, wonach eine 27-Jährige von ihrem Ex-Freund ermordert wurde:

Wie derStandard schreibt, geht es also um gegenseitige Bestärkung. Die Schwarz-Weiß-Fotos werden mit dem Hastag „#ChallengeAccepted“ versehen. Die „Challenge“ bringt im Gegensatz zu Waschmittelpads essen oder Kühe erschrecken, niemanden in Gefahr.

Bislang können über 3,8 Millionen Beiträge der Herausforderung auf Instagram gefunden werden. Eines der ersten Postings könnte von der brasilianischen Journalistin Ana Paula Padrao verfasst worden sein. Seitdem geht das Prinzip unter dem Oberbegriff „Frauen unterstützen Frauen“ weiter.

- Werbung -

Auch prominente Persönlichkeiten wie Jennifer Garner oder Eva Longoria haben sich bereits angeschlossen.

Im Jahr 2016 war eine Botschaft, ebenfalls mit Schwarz-Weiß-Fotos, ähnlich erfolgreich, die mehr Aufmerksamkeit für den Kampf gegen Krebs schaffen sollte.

Kritik an viraler Kampagne

Journalistin Alana Levinson fordert beispielsweise zu konkretem Handeln auf. Auch Podcasterin Ali Segel berichtet von Hassnachrichten, nachdem sie geschrieben hatte, dass Schwarz-Weiß-Fotos allein noch keinen Anlass darstellten.

So würde die Kampagne für sie sinnstiftender erscheinen, wenn sie etwa spezifisch trans Frauen bestärken, weibliche Firmenchefs vor den Vorhang holen oder von Frauen erreichte, historische Errungenschaften ins Rampenlicht rücken würde.

Das könnte dich auch interessieren: Kettenbriefe und Challenges: Wenn aus Spaß plötzlich Angst wird

- Werbung -

Hinweis: Die Wiedergabe einzelner Bilder oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Aktuelle Nachrichten aus dem In- und Ausland

Macron „schockiert“ über Bilder von Polizeigewalt gegen Schwarzen

0
In Frankreich sorgen neue Bilder von Polizeigewalt für Empörung: Die Pariser Staatsanwaltschaft eröffnete Ermittlungen gegen Polizisten, die einen Schwarzen geschlagen und getreten hatten, weil...
Die deutsche Komikerlegende Karl Dall ist tot

Karl Dall ist tot – die ersten Details!

0
Der Komiker Karl Dall ist im Alter von 79 Jahren verstorben. Das bestätigte seine Familie am 23. November, wie unter anderem „Focus“ berichtet.

Top-Artikel

Trier: Auto rast in Menschenmenge! Mehrere Tote, darunter ein Kleinkind

Kleinkind unter Opfern der Amokfahrt in Trier! +++ Update 01.12.2020 / 20:45 Uhr Die Polizei in Trier hat am Abend bestätigt, dass es inzwischen ein fünftes...

Wuhan, Glaxo, Gates, Pfizer und die vielen Zufälle (Faktencheck)

Zufälle über Zufälle - Die "zufälligen" Zusammenhänge und Verbindungen großer Pharmafirmen und Banken als Futter für Verschwörungstheorien. Aktuell kursiert ein Text in den sozialen Medien,...

Was die Simpsons alles prophezeiten – Nicht!

"Die Simpsons haben es prophezeit!“ - Nein, haben sie nicht. Was die Serie anfangs so einzigartig machte und mittlerweile von vielen Serien, von American Dad...

Nein, mit *#21# findest du nicht heraus, wer dein Handy abhört!

Mit einem speziellen Code soll man angeblich herausfinden können, ob und von wem das Handy abgehört wird. Doch der Code zeigt etwas ganz anderes. Auf...

Video: Warum die RNA-Impfung dein Erbgut nicht verändert

Wie funktioniert ein RNA-Impfstoff? Warum sind viele Sorgen unbegründet? Worauf sollte man trotzdem achten? Ihr kennt das ja: zur WM und EM gibt es Millionen...
-WERBUNG-
-WERBUNG-