Blogheim.at Logo
Sonntag, 30 Mai 2021
StartAktuellesSchnee, Lockdown und Langeweile?

Schnee, Lockdown und Langeweile?

Weiterlesen nach dieser Anzeige

aktuelle Videos

Facebook-Themen

-WERBUNG-

Stell dir vor, es wäre Winter. So richtig Winter. Stell dir vor, wir hätten Ausgangsbeschränkungen überall würde Schnee liegen.

Ups, das ist ja gar nicht so weit hergeholt. Wir haben ja tatsächlich Winter. Und Ausgangsbeschränkungen sind auch. Und Schnee? Ja auch davon hatten wir in den letzten Tagen recht viel. An einigen Stellen sogar sehr viel. Und da dem ein oder anderen bestimmt langweilig gewesen ist, sind in dieser Zeit bestimmt ganz tolle Schneefiguren oder Schnee Muster entstanden.

So wie in dem folgenden Video zu sehen ist. Dieses Video ist ein viraler Hit geworden. Wir sehen dort eine Person, er auf dem Dach eines Gebäudes ein riesengroßes Spinnennetz als Muster in den Schnee läuft.

Weiterlesen nach dieser Anzeige

Schnee von gestern?

Das Video ist so bekannt geworden, dass wir sogar wissen, wo es aufgenommen wurde. Es stammt aus den USA, besser gesagt aus Cleveland. Dort haben die Medien darüber berichtet, so wie die Webseite News5Cleveland.com.

Spannend: Über das Video wurde bereits am 12. November 2020 berichtet. Der Schnee ist also schon Schnee von gestern. Der Mann schrieb zum Abschluss neben sein „Kunstwerk“ die Worte Happy Halloween.

Hast du auch faszinierende Schneebilder oder Schneefiguren gesehen und fotografiert oder gefilmt? Dann zeig uns doch diese Kunstwerke in unserer Mimikama-Community (Link hier).

- Werbung -

Das könnte ebenfalls interessieren.

Fake: Das Krankenhaus mit Aufschrift „Impfen macht frei“. Ein Sharepic mit dem Eingang des KZ Dachau und einem Krankenhaus mit der Aufschrift „Impfen macht frei“ ist eine Fälschung. Weiterlesen …

- Werbung -

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Die Corona-Krise! Wir brauchen deine Unterstützung! Die Corona-Krise stellt uns alle vor großen Herausforderungen und bringt uns an unsere Grenzen. Jeder gibt seinen Teil dazu bei um zu Unterstützen. Gegenüber anderen Medien haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle offen halten. Wenn jeder, der unsere Faktenchecks liest, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben und wir können gemeinsam gegen Fakenews vorgehen. Unterstütze uns und tragen auch Du dazu bei, die Zukunft von Mimikama zu sichern. Hier kannst Du unterstützen: via PayPal, Steady oderPatreon
-WERBUNG-
-WERBUNG-
-WERBUNG-