Aktuelles "Romance Scam" - Auch Männer sind Ziel der Betrüger

„Romance Scam“ – Auch Männer sind Ziel der Betrüger

Facebook-Themen

Liberale US-Verfassungsrichterin Ruth Bader Ginsburg ist tot

Die liberale Richterin am Obersten US-Gericht Ruth Bader Ginsberg ist tot. Vor dem Gerichtsgebäude in Washington versammelten sich hunderte Trauernde. US-Präsident Donald Trump würdigte ihre...

Aufnahmen zeigen Jupiter in nie dagewesener Schärfe

Das Hubble-Teleskop hat neue Aufnahmen des Planeten Jupiter und seines Mondes Europa gemacht, die den Gasriesen und seinen Trabanten in nie dagewesener Schärfe zeigen. Dieser...

US-Regierung schiebt TikTok und WeChat den Riegel vor!

In den USA ist das Herunterladen der chinesischen Apps TikTok und WeChat ab Sonntag unter Berufung auf nationale Sicherheits- und Datenschutzbedenken verboten! Dieser Inhalte wurde...

Fast 2300 Corona-Neuinfektionen – höchster Wert seit April

Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus hat erneut deutlich die Schwelle von 2000 übersprungen und den höchsten Wert seit Ende April erreicht. Dieser Inhalt...
-WERBUNG-
- Advertisement -

Attraktive Männer auf Facebook, die einen aus heiterem Himmel anschreiben: Viele Frauen kennen das Phänomen.

- Werbung -

Doch auch Männer können das Ziel von Romance Scam werden, wobei die Scammer oftmals offensiver vorgehen und nicht erst lange eine Romanze anbandeln müssen (Frauen sind da definitiv schwieriger „herumzukriegen“), allerdings auch sehr viel plumper… es sei denn, man glaubt, dass sich eine Frau sofort aufgrund eines Facebook-Profils verknallt hat, ohne es anscheinend wirklich gelesen zu haben.

Der Autor dieses Artikels bekam nun kürzlich auch mal so eine nette Freundschaftsanfrage von einem harmlos aussehenden Profil.
Zumeist kommen ja solche Freundschaftsanfragen von Profilen mit eher freizügigen Bildern, in diesem Fall aber nicht, das Profilbild zierte eine tanzende Frau.

Nach der üblichen Begrüssung war der Autor auch freundlich und ehrlich, was seine Tätigkeit angeht:

Romance Scam
Screenshot: mimikama.at

Nachdem ihr also ehrlich gesagt wurde, dass man als Fact Checker für einen österreichischen Verein arbeite, der unter anderem auch Romance Scammer thematisiert, wurde ein hübscher Copy & Paste-Text geliefert, der immer wieder zwischendurch im Gespräch erschien:

„Can you take me away and never let me go back? Can you hold me in your arms and promise everything will be ok? Can you kiss my lips and make all my problems disapear? Can you love me as much as I love you?“

Die Kurzversion: Schmalzige Liebesbekundungen.
Sehr originell ist der Text übrigens auch nicht, er findet sich beispielsweise auf Seiten wie „LoveMessage“ oder „LovingHugs“ wieder, also Seiten für Leute, denen keine eigenen Liebesformulierungen einfallen.

- Werbung -

Nach endlosen Liebesbekundungen + einer tragischen Geschichte, dass sie In den USA aufwuchs, jetzt aber mit ihrer Mutter in Ghana lebe, wo sie eine Ausbildung zur Krankenschwester mache, der Vater allerdings kurz vorher einen Autounfall hatte (ihr merkt schon, alles tolle Ansätze, um nach Geld zu fragen!), wollte der Autor es doch wissen:
Wie sieht die Frau nun eigentlich aus?

Romance Scam – Nun endlich ein Foto!

Nach einer Weile kam dann auch tatsächlich ein Foto…. und leider auch das Ende der „Romanze“:

Romance Scam
Screenshot: mimikama.at

Denn so süß jenes Bild auch aussieht, so ist es doch nur der Anfang einer freizügigen Bilderserie, die sich leicht durch die Bilder-Rückwärtssuche finden ließ:

Romance Scam
Screenshot: mimikama.at

Es kam, wie es kommen musste: Die Freundschaft wurde „ihrerseits“ (kann auch ein Mann gewesen sein) schnell wieder gelöscht, und Facebook kümmert sich nun um das weitere Schicksal des Accounts:

Screenshot: mimikama.at

Aber wer weiß? Die nächsten Freundschaftsanfragen sind bereits da, und mal schauen, welche spannenden Dramen und absolut authentischen Bilder dann dort zu sehen sind!

Artikelbild: Shutterstock / Von 4 Girls 1 Boy

Auch interessant:

- Werbung -
An alle unsere Leserinnen und Leser! Wir brauchen deine Unterstützung! Wir haben keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten offen halten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben. Hier kannst Du unterstützen: via PayPal, Steady oderPatreon

Hinweis: Die Wiedergabe einzelner Bilder oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Weitere Themen

USA: Trump sperrt Tiktok und WeChat

USA: Trump sperrt Tiktok und WeChat (UPDATE)

0
+++Update 20.9.2020+++ Das Download-Verbot wurde verschoben! Der ORF schreibt u.a.: "Nach wochenlangem Gezerre zeichnet sich nun doch eine Lösung für die Kurzvideo-App TikTok in den USA...
Warnung vor WhatsApp und anderen Messenger-Diensten

Warnung vor WhatsApp und anderen Messenger-Diensten

0
Wie sicher ist es eigentlich seine Kontakte einem Messenger-Dienst zu überlassen und auf deren Server hochzuladen? Wie futurezone berichtet, schlagen Sicherheitsforscher Alarm, denn der Zugriff...

Aktuelle Nachrichten aus dem In- und Ausland

Dieser Inhalt wurde von der AFP zur Verfügung gestellt.

Liberale US-Verfassungsrichterin Ruth Bader Ginsburg ist tot

0
Die liberale Richterin am Obersten US-Gericht Ruth Bader Ginsberg ist tot. Vor dem Gerichtsgebäude in Washington versammelten sich hunderte Trauernde. US-Präsident Donald Trump würdigte ihre...
Dieser Inhalt wurde uns von der AFP zur Verfügung gestellt.

Aufnahmen zeigen Jupiter in nie dagewesener Schärfe

0
Das Hubble-Teleskop hat neue Aufnahmen des Planeten Jupiter und seines Mondes Europa gemacht, die den Gasriesen und seinen Trabanten in nie dagewesener Schärfe zeigen. Dieser...

Shadowbanning – TikTok blockiert in einigen Regionen LGBTQ-Inhalte.

[Weiterlesen]

Top-Artikel

USA: Trump sperrt Tiktok und WeChat (UPDATE)

+++Update 20.9.2020+++ Das Download-Verbot wurde verschoben! Der ORF schreibt u.a.: "Nach wochenlangem Gezerre zeichnet sich nun doch eine Lösung für die Kurzvideo-App TikTok in den USA...

Warnung vor WhatsApp und anderen Messenger-Diensten

Wie sicher ist es eigentlich seine Kontakte einem Messenger-Dienst zu überlassen und auf deren Server hochzuladen? Wie futurezone berichtet, schlagen Sicherheitsforscher Alarm, denn der Zugriff...

Kann mich Facebook zwingen, meinen Personalausweis hochzuladen?

Bereits seit einigen Jahren werden Konten auf Facebook aufgrund des Namens gesperrt. Facebook verlangt von seinen Nutzern, ihren Klarnamen anzugeben, das ist kein Geheimnis. Deswegen...

Achtung: angebliche SMS von Raiffeisen führt in Phishing-Falle

Die Raiffeisen-Banken verschicken aktuell keine SMS zu einem angeblichen "pushTan"-Dienst - Vorsicht vor Betrug! Aktuell erhalten Smartphone-Besitzer eine dubiose SMS, die angeblich von den Raiffeisen-Banken...

Identitätsdiebstahl: Das sind die gängigsten Betrugsmaschen

Ausweiskopien und fremde Identitäten sind im Bereich der Internetkriminalität ein begehrtes Gut. Denn so können Kriminelle unter falschem Namen Straftaten begehen und bleiben selbst...
-WERBUNG-
-WERBUNG-