Blogheim.at Logo
Sonntag, 5 Dezember 2021

Phishing-Warnung für Seitenbetreiber auf Facebook

Was bedeutet eigentlich das Wort Phishing?

Unter Phishing versteht man Versuche, über gefälschte World Wide Web-Seiten, E-Mail oder Kurznachrichten an Daten eines Internet-Benutzers zu gelangen und damit Identitätsdiebstahl zu begehen. Ziel des Betrugs ist es, mit den erhaltenen Daten beispielsweise Kontoplünderung zu begehen und den entsprechenden Personen zu schaden.

Wieder einmal versuchen Internet-Betrüger an die Daten der Facebook-Nutzer zu gelangen. Wie immer in solchen Fällen, werden diese mittels einer Nachricht versendet.

Die Nachricht sieht so aus: (Wir haben den Verweis/den Link bewusst unkenntlich gemacht, damit nicht jemand versehentlich klickt)

Dear Facebook user,
We get many reports for this fanpage, and we have reviewed the suspension of your Page.
After reviewing your page activity, it was determined that you were in violation of our Terms of Service.
We have provided a warning to you via email, but you have not responded to our notification.
Therefore, your account might be permanently suspended.
If you think this is a mistake, please verify your account on the link below. This would indicate that your Page does not have a violation on our Terms of Service. We will immediately review your account activity, and we will notify you again via email.
Verify your account at the link below:
============================
https://apps.facebook.com/XXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

============================
Thanks for being part of Facebook Community,
Facebook Verification Team.

In dieser Nachricht steht, dass Facebook angebliche die SEITE geprüft hat und dass Verletzungen der Nutzungsbedingungen festgestellt wurden. Man solle nun sein Konto prüfen (mit dem erwähnten Link in der Nachricht)

Screenshot 26.11.2013 (Danke Sabrina für die Zusendung)

image

image

ACHTUNG!

1) Diese Nachricht ist NICHT von Facebook!

2) Klickt man auf den Link, dann führt diese zu einer APP. Hier wird eine extern gehostet Seite angezeigt

image

Würde man hier alles ausfüllen, dann würden alle eingegebene Daten 1:1 an die Betrüger gesendet werden!

Die Absender profilseiten sehen in diesen Fällen meist so aus:

image

ZDDK-INFO

Facebook fragt nie nach der E-Mailadresse UND dem PASSWORT eine Facebook-Kontos nach. Die einzige Stelle wo man diese Daten eingeben muss ist beim LOGIN.


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung! Überhaupt jetzt, denn wir verzichten ab sofort auf lästige Werbebanner, denn wir wollen nicht länger Sklaven der Werbeindustrie sein und diesen Zustand möchten wir bewusst aufrechterhalten. Dafür gibt es einen guten Grund. Dieser Grund nennt sich: Unabhängigkeit.

Unterstützen


 

Exklusive Inhalte! Werde jetzt mimikamaPLUS- Abonnent und unterstütze so unser Handeln. Zusätzlich erhältst du exklusive Inhalte und die gesamte Webseite werbefrei.

Aktuelle Artikel

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.