Aktuelles Pflanzensamen aus China zerstören heimische Flora?

Pflanzensamen aus China zerstören heimische Flora?

Facebook-Themen

„Maddie“ McCann: Staatsanwaltschaft hat Beweise für ihren Tod

Seit Mai 2007 ist das britische Mädchen verschwunden. Ein 43 Jahre alter Deutscher steht unter Mordverdacht und hatte möglicherweise einen Komplizen. Dieser Inhalt wurde von...

Kann der PCR-Test das Coronavirus gar nicht nachweisen? (Faktencheck)

Der PCR-Test wird immer wieder diskutiert. Kann er das Virus gar nicht nachweisen? Jene Behauptung stammt nicht von irgendeinem Arzt, sondern von einer Virologin: Prof....

Fake-Profil: Ruediger Dahlke verlost kein Geld

Vorsicht: Seit längerem versuchen Betrüger im Namen von Ruediger Dahlke an persönliche Daten sowie Kontoinformationen zu gelangen. Aktuell lockt eines dieser gefälschten Profile wieder auf...

Nein, das sind keine Jugendlichen aus Moria!

Auf Facebook wird suggeriert, ein Foto zeige Jugendliche und junge Erwachsene aus Moria. Anfang September brannte das Flüchtlingslager in Moria, seitdem wird darüber diskutiert, wo...
-WERBUNG-
- Advertisement -

Handelt es sich bei den zugesendeten Päckchen um Samen invasiver Arten, oder steckt hier doch eher Betrug von Online-Händlern dahinter?

Pflanzensamen aus China zerstören heimische Flora? – Das Wichtigste zu Beginn:

Aktuell erhalten einige Personen in den USA Päckchen aus China. Der Inhalt: verschiedenste Pflanzensamen. Eventuell steckt Betrug von Online-Händlern dahinter. Behörden raten jedoch vom Aussäen ab.

Päckchen mit Samen geben Rätsel auf

- Werbung -

In letzter Zeit erhielten einige Haushalte in den USA rätselhafte Päckchen mit Samen. Die Sendungen stammen meist aus China.
So fanden sich in den Päckchen unter anderem Nüsse, Paprika- oder Sonnenblumensamen.

Die Schriftzüge auf den Päckchen werben allerdings für unterschiedliche Produkte wie Spielzeug oder Schmuck.

- Werbung -

Behörden wurden aufmerksam

Nun haben die Päckchen Aufmerksamkeit durch das US-Landwirtschaftsministerium erhalten. Die Behörden raten alle, die derartige Päckchen erhalten haben, diese nicht auszusäen, da es sich um invasive Arten handeln könnte.

„Derzeit sind wir nicht sicher, um welche Samen es sich handelt. Wir fordern daher alle auf, äußerst wachsam zu sein. Wenn Sie eines der Pakete per Post erhalten haben, gehen Sie bitte äußerst vorsichtig vor, indem Sie den Inhalt nicht berühren und das Paket in einer Plastiktüte sichern“, gibt Gary Black, Landwirtschaftskommissar von Georgia an.

Doch Bioterrorismus steckt vermutlich nicht hinter der Zusendung dieser Samen.

Betrug von Online-Händlern

Eher liegt nahe, dass es sich hierbei um einen Betrug von Online-Händlern handeln könnte. Versucht ein Verkäufer, seine Rezensionen aufzuwerten, wickelt er gefakte Bestellvorgänge ab.

Zuerst wird hierfür beispielsweise ein Amazon-Konto mit einer gefälschten Mail-Adresse angelegt. Die Artikel werden dann an zufällige Personen versendet. Sobald ein Päckchen zugestellt wurde, gilt der Inhaber des Amazon-Kontos als „verifizierter Verkäufer“ und kann eine positive Bewertung abgeben.

Die Pflanzensamen werden weiterhin verschickt, und noch ist nicht klar, auf welcher E-Commerce-Website die gefälschten Bewertungen zu finden sind, sollte dies tatsächlich der Grund für den Versand der Päckchen sein.

Quelle: FoxNews
Artikelbild: Glomex / Screenshot Facebook
- Werbung -
An alle unsere Leserinnen und Leser! Wir brauchen deine Unterstützung! Wir haben keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten offen halten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben. Hier kannst Du unterstützen: via PayPal, Steady oderPatreon

Hinweis: Die Wiedergabe einzelner Bilder oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Weitere Themen

Kann der PCR-Test das Coronavirus gar nicht nachweisen? (Faktencheck)

Kann der PCR-Test das Coronavirus gar nicht nachweisen? (Faktencheck)

0
Der PCR-Test wird immer wieder diskutiert. Kann er das Virus gar nicht nachweisen? Jene Behauptung stammt nicht von irgendeinem Arzt, sondern von einer Virologin: Prof....
Fake-Profil: Ruediger Dahlke verlost kein Geld

Fake-Profil: Ruediger Dahlke verlost kein Geld

0
Vorsicht: Seit längerem versuchen Betrüger im Namen von Ruediger Dahlke an persönliche Daten sowie Kontoinformationen zu gelangen. Aktuell lockt eines dieser gefälschten Profile wieder auf...

Aktuelle Nachrichten aus dem In- und Ausland

Dieser Inhalt wurde von EURONEWS zur Verfügung gestellt.

„Maddie“ McCann: Staatsanwaltschaft hat Beweise für ihren Tod

0
Seit Mai 2007 ist das britische Mädchen verschwunden. Ein 43 Jahre alter Deutscher steht unter Mordverdacht und hatte möglicherweise einen Komplizen. Dieser Inhalt wurde von...
Dieser Inhalt wurde von der AFP zur Verfügung gestellt.

Liberale US-Verfassungsrichterin Ruth Bader Ginsburg ist tot

0
Die liberale Richterin am Obersten US-Gericht Ruth Bader Ginsberg ist tot. Vor dem Gerichtsgebäude in Washington versammelten sich hunderte Trauernde. US-Präsident Donald Trump würdigte ihre...

Shadowbanning – TikTok blockiert in einigen Regionen LGBTQ-Inhalte.

[Weiterlesen]

Top-Artikel

Kann der PCR-Test das Coronavirus gar nicht nachweisen? (Faktencheck)

Der PCR-Test wird immer wieder diskutiert. Kann er das Virus gar nicht nachweisen? Jene Behauptung stammt nicht von irgendeinem Arzt, sondern von einer Virologin: Prof....

Fake-Profil: Ruediger Dahlke verlost kein Geld

Vorsicht: Seit längerem versuchen Betrüger im Namen von Ruediger Dahlke an persönliche Daten sowie Kontoinformationen zu gelangen. Aktuell lockt eines dieser gefälschten Profile wieder auf...

Nein, das sind keine Jugendlichen aus Moria!

Auf Facebook wird suggeriert, ein Foto zeige Jugendliche und junge Erwachsene aus Moria. Anfang September brannte das Flüchtlingslager in Moria, seitdem wird darüber diskutiert, wo...

Globus-Markt verwehrt Kunden mit Attest zur Maskenbefreiung den Zutritt

Wir erhielten Anfragen zu einem Plakat, das besagt, dass man ausschließlich mit Maske in einem Globus-Markt einkaufen darf. Weiters kann man auf besagtem Plakat lesen,...

Faktencheck: Oliver Kahn „„Fangen gleich an zu heulen“

Aktuell kursiert ein angebliches Zitat des ehemaligen deutschen Fußballtorwarts Oliver Kahn. Es tummeln sich so einige Medienberichte rund um den ehemaligen deutschen Fußballtorwart Oliver Kahn....
-WERBUNG-
-WERBUNG-