Aktuelles Was du beim Onlineshoppen beachten musst

Was du beim Onlineshoppen beachten musst

Facebook-Themen

Verdächtiger im Fall Maddie McCann bleibt in Haft!

Der Europäische Gerichtshof hat einen Antrag auf Haftentlassung des Tatverdächtigen im Mordfall Madeleine McCann abgewiesen. Der Mann sitzt derzeit in Norddeutschland eine Haftstrafe wegen...

Trump will friedliche Machtübergabe nicht garantieren

Ohne stichhaltige Beweise vorzulegen, hat Donald Trump erneut vor einem Betrug durch Briefwahl gewarnt. Ohne Betrug werde es nach seiner Ansicht nicht zu einem...

Drogen-Skandal bei der Münchner Polizei

Polizisten, die Drogen nehmen und mit Dealern zusammenarbeiten? Die Staatsanwaltschaft ermittelt in einem Drogen-Skandal um das Münchner Polizeipräsidium gegen 21 Beamte. Erste Suspendierungen wurden bereits...

Faktencheck: „50 Prozent der Blutspender sind immun gegen SARS-CoV-2“

Ein Fachartikel der Uni Wien soll aufzeigen, dass bis zu 50 Prozent aller Blutspender immun gegen SARS-CoV-2 seien - und das sogar schon vor...
-WERBUNG-
- Advertisement -

Weihnachten bedeutet für viele Nutzer puren Stress. Onlineshoppen ist da eine bequeme Lösung. Doch Onlineshoppen birgt auch einige Gefahren.

- Werbung -

Wie unser Kooperationspartner Watchlist Internet berichtet, wird es langsam Zeit, Weihnachtsgeschenke zu besorgen – da kommt Onlineshoppen gerade recht. Vor allem wenn Sie sie online bestellen und das Päckchen pünktlich unter dem Christbaum liegen soll.

Der Vorteil am Onlineshoppen ist naheliegend: teils günstigere Preise, keine Schlangen vor den Kassen und Sie sparen sich Zeit. Doch nicht jeder Onlineshop ist seriös, auch viele BetrügerInnen locken mit attraktiven Angeboten!

Auf der Suche nach günstigen Angeboten stoßen Sie auch oftmals auf Fake-Shops.
Auf der Suche nach günstigen Angeboten stoßen Sie auch oftmals auf Fake-Shops.

Fake-Shops von seriösen Webshops unterscheiden

Einen Fake-Shop erkennt man meist nicht auf den ersten Blick. Es ist jedoch nicht unmöglich, einen seriösen von einem betrügerischen Webshop zu unterscheiden. Stellen Sie sich vor allem bei unbekannten Webshops vier Fragen:

  • Ist der Preis günstiger als in anderen Webshops?
  • Kann nur per Vorkasse bezahlt werden?
  • Gibt es bereits negative Erfahrungsberichte?

- Werbung -

Beantworten Sie bereits zwei dieser Fragen mit ja, sollten Sie eine Bestellung überdenken!

Bessere Preise als bei der Konkurrenz

Es gibt diese Angebote, wo Sie das Gefühl haben, sofort zuschlagen zu müssen. Genau hier ist Vorsicht geboten! Fake-Shops erkennt man nämlich vor allem an günstigen Preisen. Meist überbieten sie die Konkurrenz um mehrere Hundert Euro. Bestellen Sie in Fake-Shops wie starshopping24.store, mabuseller.shop oder jokeldeals24.com erhalten Sie jedoch trotz Bezahlung keine Ware.

Unsere Empfehlung: Vergleichen Sie Preise. geizhals.atidealo.at oder preisvergleich.at helfen Ihnen, den gängigen Preis herauszufinden.

Nur Vorkasse

Ein zentrales Fake-Shop-Merkmal ist die Art und Weise wie Sie bezahlen können. In Fake-Shops können Sie nur per Vorkasse bezahlen. Kriminelle geben jedoch in ihren Zahlungsbedingungen – um vertrauenswürdig zu wirken – an, dass angeblich mit unterschiedlichen Zahlungsmethoden bezahlt werden kann. Ist am Ende jedoch nur Vorkasse möglich, handelt es sich um einen Fake-Shop!

- Werbung -

Unsere Empfehlung: Finger weg, derartige Widersprüche sind unseriös. Es ist auch unseriös, wenn eine bestimmte Zahlungsmethode angeboten wird, diese dann aber aus technischen Gründen gerade nicht funktioniert. Kriminelle bezwecken damit nur, dass Sie doch per Vorkasse bezahlen!

Internetsuche

Was Sie immer tun sollten, wenn Sie in einem Ihnen unbekannten Onlineshop bestellen: den Shop im Internet suchen! Suchen Sie nach dem Namen des Shops und Fake (z. B. gaming-grizzly.de fake) und gehen kurz die Beiträge durch. Finden Sie Warnungen, sollten Sie dort nicht bestellen.

Unsere Empfehlung: Finden sich keine relevanten Beiträge, handelt es sich höchstwahrscheinlich auch um einen unseriösen Shop!

Beratung & Hilfe:

Für konkrete Beratungsanfragen wenden Sie sich bitte an die entsprechenden Stellen, die wir auf der Seite „Beratung & Hilfe“ für Sie aufgelistet haben: www.watchlist-internet.at/beratung-hilfe

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL1Bqb1c1Q21pbThrIiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT4=

Das könnte dich auch interessieren: Sicheres Online-Shopping – Auch in der Weihnachtszeit

Quelle: Watchlist Internet
Artikelbild: William Potter / Shutterstock
- Werbung -
An alle unsere Leserinnen und Leser! Wir brauchen deine Unterstützung! Wir haben keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten offen halten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben. Hier kannst Du unterstützen: via PayPal, Steady oderPatreon

Hinweis: Die Wiedergabe einzelner Bilder oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Aktuelle Nachrichten aus dem In- und Ausland

Verdächtiger im Fall Maddie McCann bleibt in Haft!

Verdächtiger im Fall Maddie McCann bleibt in Haft!

0
Der Europäische Gerichtshof hat einen Antrag auf Haftentlassung des Tatverdächtigen im Mordfall Madeleine McCann abgewiesen. Der Mann sitzt derzeit in Norddeutschland eine Haftstrafe wegen...
Trump will friedliche Machtübergabe nicht garantieren

Trump will friedliche Machtübergabe nicht garantieren

0
Ohne stichhaltige Beweise vorzulegen, hat Donald Trump erneut vor einem Betrug durch Briefwahl gewarnt. Ohne Betrug werde es nach seiner Ansicht nicht zu einem...

YouTube will Ausweiskontrolle einführen!

Auf YouTube sind manche Videos erst ab 18 Jahren freigegeben. Wer diese ansehen will, muss bald seinen Ausweis vorlegen. [Weiterlesen]

Top-Artikel

Faktencheck: „50 Prozent der Blutspender sind immun gegen SARS-CoV-2“

Ein Fachartikel der Uni Wien soll aufzeigen, dass bis zu 50 Prozent aller Blutspender immun gegen SARS-CoV-2 seien - und das sogar schon vor...

Vorsicht! E-Bikes Letschok GmbH geht in die zweite Runde!

Die gefälschte Facebook-Seite "E-Bikes Letschok GmbH" gibt vor, nochmals 5 E-Bikes zu verlosen, da diese von ihren Gewinnern nicht abgeholt wurden. Wirklich? Keiner der Gewinner...

Falsche Seenot im Mittelmeer? (Faktencheck)

Erneut kursiert ein Sharepic, das ein Schiff mit Beiboot zeigt. Angeblich sähe so "Seenot" im Mittelmeer aus. Was ist dran? Es geht genau genommen um...

„Was Beamte nicht mehr sagen dürfen“ (Faktencheck)

"Asylbewerber", "Ausländer" oder "schwarz fahren" - alles Begriffe die Berliner Beamte nicht mehr sagen dürfen? Aktuell erhalten wir einige Anfragen zu einem Sharepic, wonach Berliner...

Ein Polizist und Personal Trainer – Warum nicht?

Ein Polizist auf einer Demo gegen die Corona-Maßnahmen soll gar kein echter Polizist, sondern Personal Trainer sein. Auf der Suche nach Beweisen, wonach auf der...
-WERBUNG-
-WERBUNG-
Datenschutz
Wir, Mimikama-Verein zur Aufklärung über Internetmissbrauch (Vereinssitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, Mimikama-Verein zur Aufklärung über Internetmissbrauch (Vereinssitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: