Blogheim.at Logo
Donnerstag, 2 Dezember 2021

[ZDDK-WARNUNG]: vor „Erinnert ihr euch an das Foto? Das waren gute Zeiten!“

Bereits im Oktober macht das „Erinnert ihr Euch an das Foto“ einmal die Runde und nun taucht es wieder auf! Diesmal werden aber Tausende von Nutzern markiert! Nachdem man den Link geklickt hat wird man auf eine nachgebaute Facebook Seite weiter geleitet wo man sich NOCHMALS ANMELDEN MUSS! (Genau so wie im Oktober 2011) Achtung bereits hier geben Nutzer Ihre Passwort aus der Hand und übermitteln dieses zu den Betrügern! Bitte ändert Euer Passwort sofort! Weiters zeigen wir Euch in diesem Artikel wie man seine „Privatsphäre“ bzgl. Fotomarkierung einstellen sollte!!!

Update: 22.01.2012

Seit kurzer Zeit macht diese „Phishing-Seite“ wieder Ihre Runden auf Facebook!
Über folgenden Dömänen werden im Moment diese „Phishing-Seiten“ aufgerufen:

image

So sieht die nachgebaute Facebook Seite aus:

image

An der Domain erkennt man allerdings, dass es sich hierbei nicht um Facebook handelt denn nach dem facebook.com geht es weiter mit „login.php….“

Wenn man  hier nochmals seine Daten eingibt erscheint ein Bild welches wie folgt aussieht!

image

Das Foto hat mit dem Posting „Erinnert ihr euch an das Foto? Das waren gute Zeiten!“ absolut nichts zu tun denn auf diesem Foto ist niemand denn man kennt!

Das Foto selbst hat auch keine Bedeutung sondern den Betrügern dürfte es hierbei um die Zugangsdaten des Facebook-Accounts gegangen sein!

Weiters wird auch die gesamte Freundesliste „durchforstet“ und viele Freunde werden markiert!

Seit bitte vorsichtig mit Webseiten welche aussehen wie Facebook aber einen andere Domain haben!

 

Damit man nicht markiert werden kann möchten wir Euch diese Einstellung ans Herz legen!

Auf Facebook kann man andere Personen auf Fotos markieren. Ist zwar eine „nette“ Anwendung kann aber auch nach hinten los gehen wenn man zum Beispiel etwas angeheitert auf einer Party fotografiert worden ist und diese Fotos dann, mit deinem Namen markiert, auf Facebook auftauchen. Wenn man nämlich markiert wird dann erscheint dieses Foto auch automatisch auf deiner eigenen Profilseite und alle deine Freunde können das „berauschende“ Foto sehen!

Damit so etwas nicht passieren kann sollte man diese Funktion deaktivieren!

mimikama-Tipp: Wenn du diese Funktion deaktivierst haben auf die „Fotomarkierungs-Würmer“ keine Chance mehr :-)

1.) Klicke wiederum auf deine „Privatsphäre-Einstellungen“ und bei den „Funktionsweisen von Markierungen“ auf „Einstellungen bearbeiten

image

2.) In diesem Fenster stelle nun bitte ein „AUS“ bei der „Profil-Überprüfung“ ! Es erscheint ein Hinweis wo du nun die „Profil-Überprüfung aktivieren“ kannst

image

image

Was bewirkt diese Einstellung?
Wirst du nun auf einem Foto markiert bekommst du eine Information mit dem Titel „Benötigt Überprüfung“ und erst wenn du selbst das „Häckchen“ klickst und damit bestätigst erscheint es auch in deinem Profil! Also an dieser Stelle „Zuerst Foto ansehen – und erst dann Häckchen entfernen“ :-)

Dies Prüfung sieht dann in etwa so aus:

image

3.) Eine weitere Einstellung, welche Sie vornehmen sollte ist der Punkt „Markierung überprüfen“ dieser sollte auf „AN“ stehen.

Hierzu klicken Sie wieder auf „AUS“ und es erscheint ein PopUp wo Sie die Funktion „Markierung überprüfen“ aktivieren müssen.

image

image

Was bewirkt diese Einstellung?

Du wirst dann um Erlaubnis gefragt, wenn Freunde Ihren Beiträgen irgendwelche Markierungen hinzufügen möchten. Wenn sie eine Markierung genehmigt haben, können sowohl die markierte Person als auch deren Freunde den Beitrag sehen.

4.) Die „Maximale Profilsichtbarkeit“
Hier ist es ratsam die Einstellung auf „Freunde“ zu stellen und ja nicht auf „Öffentlich“ sonst kann jeder Facebook-Nutzer (also auch Nicht – Freunde) markierte Fotos von dir sehen!

mimikama-Tipp: Stelle überhaupt diese Funktion so ein, das NUR DU markierte Fotos zu sehen bekommst! Denn dann kann gar nichts mehr schief gehen!

image

image

5. Die Automatische Gesichtserkennung

Wenn du verhindern möchtest, dass es auf Fotos von dir „Markierungsvorschläge“ gibt (welche Facebook selbst tätigt) dann deaktiviere diese!

image

6. Freunde können angeben wo du dich befindest.

Diesen Punkt würden wir auch deaktivieren denn mit dieser Funktion können dich deine Freunde, mittels einer Handy-Anwendung, an einem Ort markieren.

image


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung! Überhaupt jetzt, denn wir verzichten ab sofort auf lästige Werbebanner, denn wir wollen nicht länger Sklaven der Werbeindustrie sein und diesen Zustand möchten wir bewusst aufrechterhalten. Dafür gibt es einen guten Grund. Dieser Grund nennt sich: Unabhängigkeit.

Unterstützen


 

Exklusive Inhalte! Werde jetzt mimikamaPLUS- Abonnent und unterstütze so unser Handeln. Zusätzlich erhältst du exklusive Inhalte und die gesamte Webseite werbefrei.

Aktuelle Artikel

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.