Blogheim.at Logo
Freitag, 23 Juli 2021
StartAktuellesMonica Lewinsky und Oralsex mit Trump: Ein Fake!

Bitte unterstütze uns! Werde jetzt mimikamaPLUS- Abonnent und unterstütze so unser Handeln.

Monica Lewinsky und Oralsex mit Trump: Ein Fake!

Facebook-Themen

Ein gefälschter Tweet gibt sich als Monica Lewinsky aus. Darin liest man, dass sie durchaus den Oralsex mit Trump vollziehen würde, damit er ernsthafte politische Probleme bekäme.

Dieser Tweet, der vorgibt, von Monica Lewinsky zu stammen, spielt damit auf die sogenannte Lewinsky-Affäre an, die unter anderem dazu führte, dass die republikanischen Vertreter im Repräsentantenhaus ein Amtsenthebungsverfahren wegen Meineids gegen Clinton beschlossen haben.

Und genau das wird hier inhaltlich aufgriffen. In dem Tweet wird behauptet, sie würde sich auf einen „Blowjob“ mit Trump einlassen, wenn das der einzige Weg wäre, damit die Republikaner ein Amtsenthebungsverfahren gegen Trump einleiten:

„I’m willing to take one for (sic) team and give Trump a blowjob in the oval office. Apparently, that’s the only thing that can convince Republicans to impeach.“

Der Tweet zeigt das Profilbild von Monica Lewinsky und taucht in folgender Form als Sharepic auf Social Media auf:

Screenshot: Faketweet
Screenshot: Faketweet

Der Faktencheck

Zu diesem Screenshot gibt es ein klares Ergebnis: Es handelt sich um einen Fake! Die Faktenprüfer von Snopes und Politfact haben hierzu bereits veröffentlicht, dass der Tweet nicht von Monica Lewinsky stammt.

Der Tweet wurde von niemandem auf der offiziellen Twitter-Timeline von Lewinsky gesehen, Snopes merkt zusätzlich an, das sie auch keine Hinweise auf den Tweet in einer zwischengespeicherten Version des echten Accounts gefunden haben.

Spannend wird es, wenn man sich ein bestimmtes Detail in dem Screenshot anschaut: Darin ist vermerkt, dass der Tweet mit Twitter für Android verfasst wurde. Lewinsky (also die echte) veröffentlicht jedoch nachweislich über ihr iPhone ihre Tweets (vergleiche hier).

Die Herkunft des Monica Lewinsky Screetshots?

Snopes und Politfact sind sich einig: Der gefälschte Tweet soll angeblich von einem Instagram Account mit dem Namen @electorotting erstellt worden zu sein (siehe hier). Es handelt sich dabei um einen Instagram-Account, die häufig politische Memes und Hoaxes veröffentlicht (vergleiche).

Auf jeden Fall steht fest: Der Screenshot ist ein Fake!

Das könnte ebenso interessieren:

Greta Thunberg und Donald Trump: Wussten es die Simpsons vorher?


Wir brauchen deine Unterstützung!

Im Gegensatz zu anderen Medien haben wir bei unseren Faktenchecks keine “Paywall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle offen halten. Wenn jeder, der unsere Faktenchecks liest, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es Mimikama auch weiterhin geben und wir können gemeinsam gegen Fake-News vorgehen. Unterstütze uns und trage auch du dazu bei, die Zukunft von Mimikama zu sichern. Hier kannst du unterstützen: via PayPal oder Patreon. Gerne kannst Du aber auch ein mimikamaPLUS- Abonnent werden.

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Aktuelle Artikel