Blogheim.at Logo
Start Aktuelles Von Nazis, Fauci, Gates und Epstein: Die große Moderna-Weltverschwörung!

Von Nazis, Fauci, Gates und Epstein: Die große Moderna-Weltverschwörung!

Videos

Amazon deckt Fakes auf: viele Artikel wurden 2020 vernichtet

Amazon hat bekannt gegeben, dass das Unternehmen im Jahr 2020 mehr als zwei Millionen Fake-Artikel vernichtet hat. Zudem wurden auch über zehn Milliarden Anzeigen...

Videografik: Ransomware und wie sie wirkt

In den USA ist die größte Pipeline des Landes Ziel eines Hackerangriffs geworden. Bei dem Angriff wurde sogenannte Ransomware eingesetzt. Dabei handelt es sich...

Frist für neue AGB bei WhatsApp: Nach 15. Mai wieder verlängert

Anfang 2021 verlangte WhatsApp in einem Pop-Up die Zustimmung zu seinen neuen Geschäftsbedingungen. Nun hat sich das Unternehmen erneut zu seinen AGB geäußert. Keine Einschränkungen...

Erkennst du die Fälschung? (Deepfake-Videos)

Deepfake: Dabei handelt es sich um gefakte Videos, zumeist von Prominenten, welche qualitativ kaum von echten Videos zu unterscheiden sind. Die "Reporter" haben dazu...

Facebook-Themen

Facebook: Pop-up mahnt zum Lesen vor dem Teilen

Ein Facebook-Beitrag ist schnell geteilt! Aber lesen wir alle Beiträge, bevor wir sie teilen? Facebook testet jetzt ein Pop-up, das User auffordert, Nachrichtenartikel vor dem...

Facebook: Lass dich tracken, damit Facebook kostenlos bleibt!

Seit Jahren betont Facebook-Chef Mark Zuckerberg, dass Facebook immer kostenlos bleiben solle. Mit der neuen Apple App Tracking Transparency erscheint für iOS-User bei Facebook und...

Mit einem realen Zugunglück, sollen Facebook-Nutzer in die Falle gelockt werden.

Nein, es gab kein tragisches Zugunglück in Köln! Beiträge auf Facebook sollen Nutzer in eine Phishing-Falle führen! Auf Facebook wird – vermehrt in Gruppen –...

Faktencheck: „Es geht momentan eine Bande um…“ (Auto angefahren)

Aktuell macht ein Beitrag auf Facebook die Runde, der mittlerweile knapp 7.000x geteilt wurde und viele Nutzer in Angst und Schrecken versetzt. Auf einer Warnung,...
-WERBUNG-

Eine riesige Verschwörung wurde auf Facebook scheinbar aufgedeckt, und alles dreht sich um den Impfstoff-Entwickler Moderna. Doch wahr ist an den Behauptungen so gar nichts!

- Werbung -

Normalerweise treffen wir ja immer nur auf die „kleinen“ Verschwörungsmythen, die scheinbare Zusammenhänge sehen, wo keine sind, aber diese Behauptungen sind schon ein anderes Kaliber: Man nehme eine Prise Nazis, eine Dosis Fauci, einen Löffel Gates, garniere mit Epstein, und voilà: die große Moderna-Weltverschwörung!

Behauptungen über Moderna
Behauptungen über Moderna

Die Behauptungen

Um nicht die Übersicht zu verlieren, wiederholen wir hier mal sämtliche Behauptungen in dem Text, der auch auf Englisch verbreitet wird:

  • Anthony Fauci war erster Vorstandvorsitzende von Moderna
  • Fauci und Gates teilten sich ein Zimmer an der Cornell Universität
  • An der Universität entwickelte Gates RFID und patentierte es unter US2006257852
  • Moderna war früher IG Farben, die Zyklon B herstellten
  • Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde IG Farben aufgelöst und von einem ehemaligen Nazi namens George Soros gekauft
  • Soros benannte IG Farben in Moderna um
  • Größer Aktionär bei Moderna war Jeffrey Epstein

Der Faktencheck

Klopfen wir als Nächstes die einzelnen Behauptungen auf ihren Wahrheitsgehalt ab.

War Anthony Fauci erster Vorstandvorsitzende von Moderna?

Nein!
Fauci schloss 1966 sein Studium am Weill Cornell Medical College ab und begann 1968 für das NIAID zu arbeiten. Im Jahr 1974 wurde er Leiter der Sektion Klinische Physiologie, LCI, und 1980 wurde er zum Leiter des Labors für Immunregulation ernannt. 1984 wurde Dr. Fauci Direktor des NIAID – eine Position, die er immer noch innehat (siehe HIER und HIER und HIER).

Moderna wurde erst im Jahr 2010 gegründet (siehe HIER), Fauci war nie für Moderna tätig.

Teilten Fauci und Gates sich ein Zimmer an der Cornell Universität?

Nein!
Bill Gates wurde 1955 geboren (siehe HIER). Er war also gerade mal 10 oder 11 Jahre alt, als Fauci sein Studium an der Cornell Universität (im Zweig Medical College) abschloss.

Gates war auch später nie an der Cornell Universität, sondern ging 1973 an die Harvard Universität. Das Studium brach er 1975 ab, um zusammen mit Paul Allen Microsoft zu gründen. 2007 erhielt Gates aber trotzdem einen Ehrendoktortitel von Harvard (siehe HIER).

Entwickelte Gates RFID und patentierte es unter US2006257852?

Nein!
RFID wurde bereits 1969 von Mario Cardullo erdacht (da war Gates gerade mal 13/14 Jahre alt) und am 23. Januar 1973 patentiert (siehe HIER).

Das Patent US2006257852 (siehe HIER) bezieht sich auf das genetische Material des Coronavirus, das SARS auslöst. Hintergrund der Patentierung ist der geregelte Zugang zu dem Virus zwecks Forschung und Entwicklung eines Impfstoffes (siehe HIER).

War Moderna früher IG Farben, die Zyklon B entwickelten?

Nein!
IG Farben (Interessengemeinschaft Farbenindustrie Aktiengesellschaft) wurde 1925 als Chemie- und Pharmakonzern gegründet und bestand aus den Unternehmen BASF Aktiengesellschaft, Bayer AG, Hoechst Aktiengesellschaft und Agfa-Gevaert-Gruppe (siehe HIER).

Das Unternehmen errichtete eine Anlage für synthetisches Öl und Kautschuk in Auschwitz und nutzte Häftlinge während des Zweiten Weltkriegs für Medikamentenexperimente. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das Unternehmen in drei Teile aufgeteilt: Hoechst, Bayer und BASF.

Zyklon B wurde auch nicht von IG Farben entwickelt, sondern von dem Chemieunternehmen Degesch (Deutsche Gesellschaft für Schädlingsbekämpfung m.b.H., siehe HIER, Buch „Die Händler des Zyklon B“, ISBN 3879757135).

Kaufte ein ehemaliger Nazi namens George Soros IG Farben und benannte es in Moderna um?

Nein!
George Soros wurde am 12. August 1930 in Budapest, Ungarn als Sohn einer jüdischen Familie geboren (siehe HIER). Als IG Farben zerschlagen wurde, war Soros gerade einmal 14/15 Jahre alt.

Er war auch zu keinem Zeitpunkt ein Nazi, im Gegenteil musste die Familie 1944 vor den Nazis fliehen, als diese in Ungarn einmarschierten. Mit falschen Papieren entging die Familie dem Konzentrationslager und zog 1947 nach London.

Moderna wurde, wie bereits oben berichtet, erst 2010 gegründet, 65 Jahre nach der Zerschlagung der IG Farben.

War Jeffrey Epstein der größte Aktionär von Moderna?

Nein!
Das Vermögen von Epstein wurde aufgrund der Anklage wegen Sexhandel mit Minderjährigen sehr gut durchleuchtet, es betrug insgesamt 6.7 Milliarden Dollar (siehe HIER und HIER).

Als Moderna 2010 gegründet wurde, verbüßte Epstein gerade eine Haftstrafe aufgrund diverser Sexualdelikte, zu der er 2008  verurteilt wurde (siehe HIER).

Weder Epstein noch seine Managementfirma sind laut CNN Business und dem Wall Street Journal als einer der Hauptaktionäre von Moderna aufgeführt. Es finden sich auch nirgends Hinweise, dass Epstein je an Moderna beteiligt gewesen ist (was aber sicher einfach zu finden wäre, wenn er angeblich deren größter Aktionär war).

Fazit

Die Behauptungen über Moderna und deren Verknüpfungen sind samt und sonders komplett frei erfunden und in jedem einzelnen Punkt widerlegbar.

- Werbung -

Weitere Quellen: PolitiFact, Lead Stories
Auch interessant:
Derzeit hört man immer nur die gleichen, abgenutzten Verschwörungstheorien über Impfungen, falsche Pandemie oder unechte Spritzen. Aber es gibt doch so viel mehr!
- Werbung -
Mimikama-Buch „Angriff auf die Demokratie"
Mimikama-Buch „Angriff auf die Demokratie"

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Die Corona-Krise! Wir brauchen deine Unterstützung! Die Corona-Krise stellt uns alle vor großen Herausforderungen und bringt uns an unsere Grenzen. Jeder gibt seinen Teil dazu bei um zu Unterstützen. Gegenüber anderen Medien haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle offen halten. Wenn jeder, der unsere Faktenchecks liest, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben und wir können gemeinsam gegen Fakenews vorgehen. Unterstütze uns und tragen auch Du dazu bei, die Zukunft von Mimikama zu sichern. Hier kannst Du unterstützen: via PayPal, Steady oderPatreon

Journalist stellt Demonstranten ein Bein: Faktencheck!

Ein Journalist hat bei einer Corona-Demo einem Demonstranten ein Bein gestellt. Warum hat er das getan? Eine Aufnahme vom 1. Mai 2021 zeigt eine etwas...

Falsche Freunde, falsche Apps

Falsche Freunde, falsche Apps: Sophos findet 167 gefälschte Handels- und Kryptowährungs-Apps. Über Dating-Websites oder täuschend echte gefälschte Banken-Websites wurden Nutzer angesprochen und dazu verleitet, als...

Nicht lachen-Challenge: Verwirrung in Usbekistan – Salutieren oder Hand aufs Herz?

Ein eigentlich ernstes Video, welches so unfreiwillig komisch wirkt, dass man schon fast einen Deepfake vermuten könnte: Muss nun salutiert oder die Hand aufs...

KI kann Sarkasmus erkennen? Das wird auch Zeit!

Künstliche Intelligenz, die es schafft, Sarkasmus von Ernstgemeintem zu unterscheiden? Geht das? Tun sich damit doch auch Menschen oftmals sehr schwer, Sarkasmus aus diversen Meldungen...

Qbot ist der neue Emotet: Cyberattacken auf Unternehmen steigen!

Emotet wurde 2014 als Banking-Trojaner entdeckt und entwickelte sich zu einem der professionellsten und langjährigsten Cybercrime-Dienste überhaupt. Im Januar 2021 wurde Emotet von der European...
-WERBUNG-
-WERBUNG-