Blogheim.at Logo
Montag, 29 November 2021

Ist Michael Schumacher verstorben?

“MICHAEL SCHUMACHER NACH JAHRELANGEN KAMPF VERSTORBEN” So beginnt ein Statusbeitrag auf Facebook, der seit Stunden die Runde macht.

Michael Schumacher – Rätsel um seinen Gesundheitszustand! Die Geschmacklosigkeit im Internet kennt offenbar wirklich keine Grenzen! Auf Facebook macht seit Stunden ein Statusbeitrag die Runde, der den Titel: “MICHAEL SCHUMACHER NACH JAHRELANGEN KAMPF VERSTORBEN” trägt! Doch Achtung: Dabei handelt es sich um eine Falschnachricht.



Seit mehr als vier Jahren kämpft sich Michael Schumacher nach seinem schweren Skiunfall zurück ins Leben. Doch eines ist noch immer unklar: Wie geht es dem Formel-1-Rekordweltmeister wirklich, denn das Management und seine Familie schweigen über seinen Gesundheitszustand! Und machen es damit Fake-News-Erfindern nicht zum ersten Mal leicht.

Dieser Statusbeitrag verwundert gerade zahlreiche Nutzer:

image

Folgt man dem Statusbeitrag, dann landet man auf einer Seite aus Kroatien, mit folgendem Inhalt (sic!)

image

Gestern Abend starb der ex Formel1 meister Michael Schumacher in seinem Krankenhaus,ursache ist laut den Arzten Hirnversagen.
Die Arzte sagten das es ein unerwarteter tot ist,den Michael Schumacher lage hat sich in den lezten paar Jahren deutlich verbessert er sollte sogar in der Lage sein selber zu laufen.
Zur erinnerung Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher (44) stürzt auf einer Skipiste in Meribel in den französischen Alpen.
Er prallt dabei mit dem durch einen Helm geschützten Kopf auf einen Fels und erleidet ein schweres Schädel-Hirn-Trauma.
Der Helm, so die Ärzte später, rettet ihm in dieser Situation das Leben.Lezten endes starb der Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher
Die angehörigen sind in tiefster trauer.Das datum seines begräbnisses ist noch nicht bekannt und wird warscheinlich in geschlossenen kreisen stattfinden.

Es handelt sich dabei um eine typische Fake-News Meldung!

Ziel dieser Fake-News ist es, Internetnutzer mit Schreckensmeldungen auf eine Webseite zu locken. Dies wiederum nennt sich: „fabricated Content“ und gehört zu den pseudoredaktionell gestalteten kommerziellen Fake-News.

Der Betreiber dieser kroatischen Seite, möchte mit Fake-News Geld verdienen, was er wahrscheinlich geschafft hat, denn phasenweise ist die Seite so überlastet, dass sie immer wieder abstürzt! Wer mehr zu dem Thema Fake-News erfahren möchte, der kann sich dazu gerne unsere Bericht: “Kommerzielle Fake-News” durchlesen.


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung! Überhaupt jetzt, denn wir verzichten ab sofort auf lästige Werbebanner, denn wir wollen nicht länger Sklaven der Werbeindustrie sein und diesen Zustand möchten wir bewusst aufrechterhalten. Dafür gibt es einen guten Grund. Dieser Grund nennt sich: Unabhängigkeit.

Unterstützen


 

Exklusive Inhalte! Werde jetzt mimikamaPLUS- Abonnent und unterstütze so unser Handeln. Zusätzlich erhältst du exklusive Inhalte und die gesamte Webseite werbefrei.

Aktuelle Artikel

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.