Aktuelles Menschenfleisch beim Metzger und im Hackfleisch? (Faktencheck)

Menschenfleisch beim Metzger und im Hackfleisch? (Faktencheck)

Facebook-Themen

Achtung: angebliche SMS von Raiffeisen führt in Phishing-Falle

Die Raiffeisen-Banken verschicken aktuell keine SMS zu einem angeblichen "pushTan"-Dienst - Vorsicht vor Betrug! Aktuell erhalten Smartphone-Besitzer eine dubiose SMS, die angeblich von den Raiffeisen-Banken...

Identitätsdiebstahl: Das sind die gängigsten Betrugsmaschen

Ausweiskopien und fremde Identitäten sind im Bereich der Internetkriminalität ein begehrtes Gut. Denn so können Kriminelle unter falschem Namen Straftaten begehen und bleiben selbst...

Falsche E-Mail im Namen von eBay führt zu einem Phishing-Versuch

Cyberkriminelle versuchen erneut durch gefälschte E-Mails an die Daten von Verkäufern des Online-Marktplatzes eBay zu kommen. Vorsicht: Phishing-Versuch im Namen von eBay. Die angehängte Datei...

Corona-Maßnahmen ohne Auswirkung auf COVID-19 Entwicklung? (Faktencheck)

Mehrere Artikel behaupten, die Corona-Maßnahmen hätten die Entwicklung der Pandemie nicht beeinflußt. So sollen die Corona-Maßnahmen wie Lockdown und Maskenpflicht laut der Studie einer renommierten...
-WERBUNG-
- Advertisement -

Es scheint, als ob so Mancher verzweifelt nach Menschenfleisch-Artikeln sucht, um die Behauptungen gewisser Kreise zu stützen.

- Werbung -

So bekamen wir mehrere Anfragen zu zwei bestimmten Artikeln, die beide über Menschenfleisch berichten. Einer der Artikel erzählt von Menschenfleisch, welches von einer Metzgerei verkauft wird, der zweite Artikel über einen 25-prozentigen Anteil von menschlichem Fleisch im Hackfleisch.

Zwei Artikel über Menschenfleisch
Zwei Artikel über Menschenfleisch

Wenden wir uns zuerst dem Artikel über die Metzgerei in Bergisch-Gladbach zu, bei der es angeblich Menschenfleisch zu kaufen gibt.

- Werbung -

Das Menschenfleisch in der Metzgerei

Der Artikel erschien bereits am 1. September 2016 und gehört somit zu den ersten Artikeln der Seite „The Chintzy Herald“, zu Deutsch: „Der geschmacklose Bote“. Ein einfacher Blick auf den Titelschriftzug der Seite genügt bereits, um zu erkennen, was dahinter steckt:

Von uns dezent markiert: "The Chintzy Herald" ist Satire!
Von uns dezent markiert: „The Chintzy Herald“ ist Satire!

Darunter verlinkt findet sich auch sehr schnell der About-Bereich der Seite, in der ebenfalls klargestellt wird:

Wir, die Redaktion, verstehen uns als geschmackloses Nachrichtenmagazin im Spannungsfeld der deutschen Presselandschaft. Alles was Sie hier lesen könnte die Wahrheit sein, wenn es keine Satire wäre.

Es gibt also keine Metzgerei, die menschliches Fleisch verkauft! Im Juni 2017 berichteten wir bereits über jenen Satire-Artikel.

Das Menschenfleisch im Hackfleisch

Laut dem Artikel, der auf einem Blog erschien, warnt der EU-Pressesprecher für Verbraucherschutz vor Hackfleisch, da genetische Analysen ergeben hätten, dass sich bis zu 25 Prozent asiatisches Menschenfleisch darin befinden würde.

Jener Artikel erschien jedoch nicht erstmals auf diesem Blog, sondern wurde von einer anderen Seite kopiert – das Original stammt ebenfalls vom Chintzy Herald! Dort erschien der Satire-Artikel am 24. Januar 2017.

- Werbung -

Fazit

Beide Artikel haben als Ursprungsquelle eine seit 2016 existente Satireseite.
Die Behauptungen, dass Metzger Menschenfleisch verkaufen würden und dass sich in Hackfleisch zu einem Viertel Menschenfleisch befinden würde, sind somit nicht wahr!

Artikelbild: Shutterstock / Von Billion Photos

Weitere Artikel des „Chintzy Herald“, über die wir berichteten:

- Werbung -
An alle unsere Leserinnen und Leser! Wir brauchen deine Unterstützung! Wir haben keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten offen halten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben. Hier kannst Du unterstützen: via PayPal, Steady oderPatreon

Hinweis: Die Wiedergabe einzelner Bilder oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Weitere Themen

Achtung: angebliche SMS von Raiffeisen führt in Phishing-Falle

Achtung: angebliche SMS von Raiffeisen führt in Phishing-Falle

0
Die Raiffeisen-Banken verschicken aktuell keine SMS zu einem angeblichen "pushTan"-Dienst - Vorsicht vor Betrug! Aktuell erhalten Smartphone-Besitzer eine dubiose SMS, die angeblich von den Raiffeisen-Banken...
Seien Sie immer vorsichtig, wenn Ihr Gegenüber eine Ausweiskopie von Ihnen verlangt.

Identitätsdiebstahl: Das sind die gängigsten Betrugsmaschen

0
Ausweiskopien und fremde Identitäten sind im Bereich der Internetkriminalität ein begehrtes Gut. Denn so können Kriminelle unter falschem Namen Straftaten begehen und bleiben selbst...

Aktuelle Nachrichten aus dem In- und Ausland

Dieser Inhalt wurde von biz.daily zur Verfügung gestellt.

Playstation 5 vorbestellen? So reagieren Twitter-Nutzer

0
Sony gab nun das Startdatum und den Preis für die Playstation 5 bekannt. Wenig später konnte die Konsole vorbestellt werden. Dabei scheinen aber einige...
Dieser Inhalt wurde von der DPA zur Verfügung gestellt.

Hamburg: Rund 600 Gäste von Corona-Ausbruch in Bar betroffen

0
Mehrere Mitarbeiter in einer Bar im Schanzenviertel wurden positiv auf das Coronavirus getestet. Jetzt sucht die Behörde nach den Besuchern der «Katze». Nicht alle...

Shadowbanning – TikTok blockiert in einigen Regionen LGBTQ-Inhalte.

[Weiterlesen]

Top-Artikel

Achtung: angebliche SMS von Raiffeisen führt in Phishing-Falle

Die Raiffeisen-Banken verschicken aktuell keine SMS zu einem angeblichen "pushTan"-Dienst - Vorsicht vor Betrug! Aktuell erhalten Smartphone-Besitzer eine dubiose SMS, die angeblich von den Raiffeisen-Banken...

Identitätsdiebstahl: Das sind die gängigsten Betrugsmaschen

Ausweiskopien und fremde Identitäten sind im Bereich der Internetkriminalität ein begehrtes Gut. Denn so können Kriminelle unter falschem Namen Straftaten begehen und bleiben selbst...

Falsche E-Mail im Namen von eBay führt zu einem Phishing-Versuch

Cyberkriminelle versuchen erneut durch gefälschte E-Mails an die Daten von Verkäufern des Online-Marktplatzes eBay zu kommen. Vorsicht: Phishing-Versuch im Namen von eBay. Die angehängte Datei...

Corona-Maßnahmen ohne Auswirkung auf COVID-19 Entwicklung? (Faktencheck)

Mehrere Artikel behaupten, die Corona-Maßnahmen hätten die Entwicklung der Pandemie nicht beeinflußt. So sollen die Corona-Maßnahmen wie Lockdown und Maskenpflicht laut der Studie einer renommierten...

Lebensmittel, die dein Haustier nicht fressen sollte!

Katzen und Hunde haben sich dem Alltag der Menschen ganz gut angepasst, doch es gibt Lebensmittel, die für dein Haustier giftig und sogar tödlich...
-WERBUNG-
-WERBUNG-