Blogheim.at Logo
Mittwoch, 13 Oktober 2021

Neues Medien-Upload-Portal zur ‪‎Explosion‬ in ‪Ansbach‬!

Das Bayrische Landeskriminalamt hat ein neues Medien-Upload-Portal zur Explosion in Ansbach veröffentlicht!

Am 24.07.2016 gegen 22:00 Uhr gab es im Bereich einer Gaststätte, in der Pfarrstraße in 91522 Ansbach eine Explosion. Die Gaststätte befindet sich in der Nähe der Open-Air Veranstaltung „Ansbach Open 2016“.

Für eine rasche und umfassende Aufklärung bittet die Polizei um Ihre aktive Mithilfe.

image

Sollten Sie Foto-, Video- oder Audioaufnahmen vom Ereignisort bzw. aus der Umgebung der Open-Air-Veranstaltung ab 24.07.2016, 20:00 Uhr gemacht haben, die der Polizei zur Aufklärung des Sachverhalts dienen können, möchten wir Sie bitten, diese der Polizei möglichst umgehend über dieses Upload-Formular zur Verfügung zu stellen.

VERWEIS: https://medienupload-portal03.polizei.bayern.de/


SPONSORED AD


Sofern die Übermittlung Ihrer Mediendateien mit diesem Formular nicht funktionieren sollte, wenden Sie sich bitte an Ihre nächstgelegene Polizeidienststelle.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

FOLGE UNS AUF UNSERER NEUEN SEITE: “ZDDK24”

ZDDK24 Newsflash, Nachrichten aus Deutschland und der Welt, brandheiß und immer Top-Aktuell

Übernimm jetzt die Kontrolle deiner Privatsphäre!
Finde heraus, wie du deine Datenschutzeinstellungen ändern kannst, um die Kontrolle über deine persönlichen Daten zu übernehmen.
Hier geht es zum Online Privacy Checker
für Facebook, Instagram, WhatsApp, TikTok, Twitter, Google, YouTube, LinkedIn, Skype sowie Windows 7, Windows 10, Mac OS und iOS bzw. Android
Exklusive Inhalte! Werde jetzt mimikamaPLUS- Abonnent und unterstütze so unser Handeln. Zusätzlich erhältst du exklusive Inhalte und die gesamte Webseite werbefrei.

Aktuelle Artikel

Mimikama unterstützen: Unterstütze uns und trage auch du dazu bei, die Zukunft von Mimikama zu sichern. Hier kannst du unterstützen: via PayPal oder Patreon. Gerne kannst du aber auch ein mimikamaPLUS- Abonnent werden.
Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.