Blogheim.at Logo
Samstag, 24 Juli 2021
StartAktuellesMädchen wird attackiert – Video aus Frankreich ist kein Fake

Bitte unterstütze uns! Werde jetzt mimikamaPLUS- Abonnent und unterstütze so unser Handeln.

Mädchen wird attackiert – Video aus Frankreich ist kein Fake

Facebook-Themen

Ein vielfach auf Facebook geteiltes Video zeigt ein Mädchen, welches von zwei jungen Männern attackiert wird.

Mimikama: Information

An dieser Stelle gehen wir auf eine Nutzeranfrage auf unserer Facebookseite “Zuerst denken – dann klicken” ein. Dabei handelt es sich um folgende Anfrage:

image

Die dargestellten Inhalte sind tatsächlich vorgefallen und lassen sich 5 Jahre zurückdatieren.

[adrotate group=“1″]

Das Video stammt aus dem Mai 2010
Verschiedene französische Seiten behandeln dieses Video in dem Zeitraum Juni und Juli 2010.

Das Video stammt aus Frankreich
Genauer gesagt aus Bobigny, einem Ort aus dem Großraum Paris. Das Video selbst trägt den Beinahmen “T’as pas un 06 ?”, der sich auf die Frage des attackierenden Mannes an das Mädchen in dem Video bezieht. Der ursprüngliche und erste Fundort des Videos war die Facebookseite eines Mannes mit dem Künstlernamen “Négeu BBR”. Diese Facebookseite gibt es mittlerweile nicht mehr.

Person ist der Polizei bekannt
Die Suche nach den Tätern ist daher nicht mehr notwendig.

Verschiedene Quellen für Zeit- und Ortsangaben:

http://archives-lepost.huffingtonpost.fr/article/2010/05/30/2093396_un-banlieusard-frappe-une-fille-et-des-noelistes-s-en-melent.html
http://www.fdesouche.com/117533-tas-pas-un-06#comments
http://ripostelaique.com/bbr-nogeu-un-rappeur-racaille-qui.html


Wir brauchen deine Unterstützung!

Im Gegensatz zu anderen Medien haben wir bei unseren Faktenchecks keine “Paywall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle offen halten. Wenn jeder, der unsere Faktenchecks liest, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es Mimikama auch weiterhin geben und wir können gemeinsam gegen Fake-News vorgehen. Unterstütze uns und trage auch du dazu bei, die Zukunft von Mimikama zu sichern. Hier kannst du unterstützen: via PayPal oder Patreon. Gerne kannst Du aber auch ein mimikamaPLUS- Abonnent werden.

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Aktuelle Artikel