Blogheim.at Logo
Samstag, 23 Oktober 2021

Wen schützt denn nun die Maske?

Diese Masken schützen nicht gegen Covid-19! So steht es auf einem Karton, der bei Aldi im Handel gelandet ist.

Der Aufdruck eines Herstellers lässt viele Menschen auf Social Media die Augen aufreißen und die Arme über dem Kopf verschränken: Wie, die Masken helfen gar nicht gegen das Coronavirus?

Mimikama unterstützen: Unterstütze uns und trage auch du dazu bei, die Zukunft von Mimikama zu sichern. Hier kannst du unterstützen: via PayPal oder Patreon. Gerne kannst du aber auch ein mimikamaPLUS- Abonnent werden.

Diese Angabe ist auf einem Foto auf Facebook zu lesen, welches nach Angaben der Verfassers in einem Aldi aufgenommen wurde. Der zentrale Inhalt auf diesem Foto ist der Aufdruck auf dem Karton:

The fabric masks are not using to against COVID-19

Faktencheck: Masken und Schutz

Tatsächlich schützen die Masken die jeweiligen Träger gegen das Virus nicht. Das darf und muss man in diesem Kontext auch sagen. Es geht letztendlich auch gar nicht darum, dass man sich selbst mit einer Maske schützt, sondern andere schützt, indem man eine Maske trägt und Abstand hält.

Es geht also nicht um einen aktiven Schutz, sondern um passiven Schutz durch eine Mund-Nase-Bedeckung. Das ist auch der Grund, warum Hersteller des Mund-Nase-Schutzes schreiben, dass die Masken eben nicht den Träger vor einer Infektion schützen.

Das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes ist zu vergleichen mit dem Effekt, warum beispielsweise Ärzte ebenfalls so einen Schutz während einer Operation tragen. Sie schützen damit nicht sich selbst vor den Patienten, sondern sie minimieren dadurch die Gefahr einer Kontaminierung durch Tropfen in der selbst ausgestoßenen Atemluft.

Daher kann man sich recht einfach merken: Diese Masken werden getragen, um andere Personen vor Speichel- oder Schleimtröpfchen zu bewahren, die man als Träger selbst abgibt.

Sie können verhindern, dass fremde Körperflüssigkeiten direkt auf die Mund-Nasen-Region des Trägers kommen. Sie schützen den Träger auch davor, sich mit infizierten Händen selbst in diese Gesichtsregion zu greifen.

Anmerkung

Tatsächlich hat wirklich niemand bisher behauptet, dass die Masken aktiv schützen. Auch wir haben in vorangegangenen Artikeln zu diesem Thema immer wieder deutlich geschrieben, dass die Hinweise auf den Verpackungen oder Beipackzetteln vollkommen korrekt und kein großes Geheimnis sind. Augenscheinlich liegt häufig der Trugschluss vor, dass ein Mund-nase-Schutz ein aktiver Schutz gegen das Virus sein.

Übernimm jetzt die Kontrolle deiner Privatsphäre!
Finde heraus, wie du deine Datenschutzeinstellungen ändern kannst, um die Kontrolle über deine persönlichen Daten zu übernehmen.
Hier geht es zum Online Privacy Checker
für Facebook, Instagram, WhatsApp, TikTok, Twitter, Google, YouTube, LinkedIn, Skype sowie Windows 7, Windows 10, Mac OS und iOS bzw. Android
Exklusive Inhalte! Werde jetzt mimikamaPLUS- Abonnent und unterstütze so unser Handeln. Zusätzlich erhältst du exklusive Inhalte und die gesamte Webseite werbefrei.

Aktuelle Artikel

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.