Blogheim.at Logo
Dienstag, 21 September 2021
StartAktuelle Berichte von mimikamaMünchen: Mann packt Kind auf Spielplatz

Bitte unterstütze uns! Werde jetzt mimikamaPLUS- Abonnent und unterstütze so unser Handeln.

Mann nimmt Einjährigen auf den Arm und will weggehen - Eltern rufen Polizei!

München: Mann packt Kind auf Spielplatz

Facebook-Themen

Ein am 28.6.21 veröffentlichtes Video auf TikTok zeigt, wie ein Mann auf einem Spielplatz ein Kind schnappt.

Zu diesem Video erhielten wir unzählige Nutzeranfragen wie z.B. diese hier: „Versuchte Kindesentführung? Neuauflage des weißen Transporters? Gespielt oder echt?“

Im Video ist u.a. ein Mann zu sehen, der sich auf einem Spielplatz im Münchner Hirschgarten, langsam dem Kind nähert. Er nimmt das Kind und möchte dem Anschein nach damit verschwinden. Handelt es sich dabei um eine versuchte Kindesentführung oder um eine Neuauflage des „weißen Transporters“, diese Frage stellten sich einige Internetnutzer, die dieses Video gesehen haben.

Screenshots / Ausschnitte des Videos auf TikTok:

Mit der Bildunterschrift "Eltern, macht eure Augen auf!" ist dieses Video auf TikTok zu sehen!
Mit der Bildunterschrift „Eltern, macht eure Augen auf!“ ist dieses Video auf TikTok zu sehen!

Ja, es dürfte sich Augenscheinlich um eine mögliche Entführung gehandelt haben, denn die Polizei Bayern hat am 28.6.2021 dazu folgende Mitteilung veröffentlicht:

971. Polizeieinsatz auf einem Spielplatz – Nymphenburg
Am Sonntag, 27.06.2021, gegen 18.00 Uhr, wurde der Polizeinotruf 110 darüber informiert, dass ein 1-Jähriger mit Wohnsitz in München auf einem Spielplatz im Hirschgarten von einer fremden Person auf den Arm genommen wurde und die Situation den Anschein erweckte, dass diese Person mit dem Kind möglicherweise weggehen wollte.
Mehrere Streifen wurden zum Spielplatz geschickt und trafen dort auf das Kind und die Eltern (Vater, 25 Jahre und Mutter, 24 Jahre, beide mit Wohnsitz in München). Nach deren Angaben nahm die Person, ein 46-Jähriger mit Wohnsitz in München, ihr Kind auf den Arm. Als dieser losging, ging der Vater dazwischen und nahm das Kind wieder an sich. Der stark alkoholisierte 46-Jährige wurde vor Ort festgenommen und nach der Sachbearbeitung wieder entlassen. Mögliche strafrechtlich relevante Tatbestände werden von der Münchner Kriminalpolizei geprüft.

 

 


Wir brauchen deine Unterstützung!

Im Gegensatz zu anderen Medien haben wir bei unseren Faktenchecks keine “Paywall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle offen halten. Wenn jeder, der unsere Faktenchecks liest, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es Mimikama auch weiterhin geben und wir können gemeinsam gegen Fake-News vorgehen. Unterstütze uns und trage auch du dazu bei, die Zukunft von Mimikama zu sichern. Hier kannst du unterstützen: via PayPal oder Patreon. Gerne kannst Du aber auch ein mimikamaPLUS- Abonnent werden.

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Aktuelle Artikel

Panorama