Aktuelles Unerwartete Kreditkartenabbuchung von shockdeals247. com?

Unerwartete Kreditkartenabbuchung von shockdeals247. com?

Facebook-Themen

Warnungen vor dem „Grusel-Goofy“ sind überzogen!

Könnt Ihr Euch noch an "MOMO" erinnern? Bereits damals waren wir der Ansicht, dass es sich dabei nur um einen viralen Hoax handelt. Einziger Beweis...

Facebook und Instagram erinnern an das Tragen von Masken im Alltag

Der Social Media Gigant Facebook will seine Nutzer nun sowohl über Facebook selbst als auch Instagram an das Tragen von Masken im Alltag erinnern. Im...

Facebook: Neuer Umgang mit politisch gesteuerten Nachrichtenseiten

Vermehrt tauchen in letzter Zeit neue Nachrichtenseiten auf Facebook auf. Das ist an sich nicht schlimm, denn je mehr Nachrichtenquellen, umso informierter ist man. Das...

Freundschaftsanfragen: So behält man den Überblick auf Facebook

Wie man die Übersicht über Facebook Freundschaftsanfragen - erhaltene und gesendete - behält. Zu einer neuen Freundschaftsanfrage erhält man eine Benachrichtigung. Doch wo kann man...

Wurde von Ihrer Kreditkarte unerwartet Geld von shockdeals247. com abgebucht obwohl Sie dort keine Mitgliedschaft abgeschlossen haben?

- Werbung -

Können Sie sich nicht erklären, warum dieses Unternehmen Monat für Monat einen Betrag von Ihrem Konto abbucht? Sie sind höchstwahrscheinlich in eine Abo-Falle getappt! Hier erfahren Sie, wie Sie das Problem der ungewollten Kreditkartenabbuchung lösen können.

Besorgt über eine nicht autorisierte Kreditkartenabbuchung? Es ist natürlich möglich, dass Ihre Kreditkartendaten gestohlen und missbraucht wurden! Wird jedoch Monat für Monat derselbe Betrag abgebucht, sind Sie wahrscheinlich in eine Abo-Falle getappt! Dann gilt: Bleiben Sie ruhig und finden Sie heraus, wie es dazu gekommen ist!

Kreditkartenabrechnung führt zu shockdeals247. com

Watchlist Internet-LeserInnen berichten uns momentan von Abbuchungen der Website shockdeals247. com. Die Opfer können sich jedoch nicht erklären, wie es zu einer Mitgliedschaft gekommen ist.

Was bietet shockdeals247. com? shockdeals247. com ist kein herkömmlicher Online-Shop, wo Sie Produkte bestellen können. Sie können nur ein Abo abschließen, das Ihnen angeblich ermöglicht, eine bestimmte Anzahl an Produkten reduziert zu erwerben. Ein Preisvergleich hat jedoch ergeben, dass Sie durch dieses Abo keine erhebliche Vergünstigung erzielen. Ob Sie die Ware tatsächlich bekommen und in welcher Qualität, können wir nicht nachvollziehen.

Mitgliederkonditionen bei shockdeals247. com / Quelle: Watchlist Internet
Mitgliederkonditionen bei shockdeals247. com / Quelle: Watchlist Internet

Wie bin ich in eine Abo-Falle getappt?

Unerwartete Abbuchungen von Seiten, bei denen Sie sich nicht wissentlich registriert haben, können oftmals durch eine Abo-Falle erklärt werden. Betrügerische Anbieter vertuschen den vermeintlichen Vertragsabschluss bewusst bzw. informieren darüber nur im Kleingedruckten.

Hinweis
Du bist auch auf Facebook? Dann folge uns doch auch in unsere Gruppe 🙂
- Werbung -

Denken Sie nach, ob Sie in letzter Zeit angeblich etwas gewonnen und dort Kreditkartendaten eingetippt haben. Beliebte Fallen sind auch erfundene Post- oder gefälschte DHL-Benachrichtigungen, die Sie auffordern, einen Euro für den Versand zu überweisen. Auch über vermeintliche Gratis-Angebote im Internet werden häufig Fake-Abos abgeschlossen! Wurden dort Daten angegeben, haben Sie unwissentlich ein betrügerisches Abo abgeschlossen.

Das können Sie dagegen tun

Kontaktieren Sie den Abo-Anbieter und teilen diesem mit, dass Sie keinen Abo-Vertrag abgeschlossen haben. Verlangen Sie auch die abgebuchten Beträge zurück! Hinweise zu Kontaktdaten finden Sie womöglich auf der Kreditkartenabrechnung!

Wird Ihre Aufforderung ignoriert oder erst gar niemand erreicht, können Sie sich mit Ihrem Kreditkarteninstitut in Verbindung setzen. Bitten Sie um eine Rückerstattung der abgebuchten Beträge. Verweisen Sie auf § 67 Zahlungsdienstleistungsgesetz 2018, wonach Zahlungsdienstleister Beträge, die ohne Ihre Zustimmung abgebucht wurden (z.B. Beträge, auf die beim Kauf nicht ausreichend hingewiesen wurde oder die über den Wert Ihrer Bestellung hinausgehen), zurückerstattet werden müssen. Versuchen Sie auch den Abo-Anbieter für weitere Abbuchungen von Ihrer Kreditkarte zu sperren, sofern dies möglich ist.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL1hxMTZqa05hOVljIiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT4=

Das könnte dich auch interessieren: Kreditbetrug auf Facebook!

Quelle: Watchlist Internet
Artikelbild: David Evison / Shutterstock
An alle unsere Leserinnen und Leser! Wir brauchen deine Unterstützung! Wir haben keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten offen halten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben. Hier kannst Du unterstützen: via PayPal, Steady oderPatreon
- Werbung -

Zoll warnt eindringlich vor Betrügern!

Neue gefälschte E-Mails im Umlauf! Aktuell häufen sich beim Zoll Hinweise von aufmerksamen Bürgern, dass betrügerische E-Mails mit der Absenderadresse eines Postdienstleisters in Umlauf sind....

Vorsicht vor Betrugsmasche angeblicher Sicherheitsfirmen

Neue Betrugsmasche: Angebliche Sicherheitsfirmen bieten offensiv Beratung zur technischen Hausabsicherung gegen Einbruch an Die Polizei Siegen-Wittgenstein warnt vor einer neuen Betrugsmasche, bei der angebliche Sicherheitsfirmen...

Finger weg von fremden Bildern im Internet!

Mal eben aus dem Internet ein Foto nutzen, ein Logo kopieren oder sein Community-Profil mit Bildern aus dem Netz aufpeppen? Vorsicht – wer dabei...

Top-Artikel

Hacker plündern Payback-Konten

In NRW häuft sich die Zahl der Diebstähle von Payback-Punkten. Mittlerweile gibt es offenbar Tausende Geschädigte, denen Kriminelle ihre Payback-Konten leergeräumt haben, der Schaden...

Das sollten Eltern über TikTok wissen!

Ratgeber: Was Eltern über TikTok wissen müssen! Es ist ganz schön schwierig, mit den App-Vorlieben von Jugendlichen Schritt zu halten. Wir erklären, wie das Musikvideo-Netzwerk...

Falsche Ordnungsamtsmitarbeiter kassieren wegen fehlender Maske ab!

In Hilden (Nordrhein-Westfalen) haben zwei Betrüger eine Bürgerin abkassiert, weil sie angeblich gegen die Maskenpflicht verstoßen haben soll. Dies berichtet die Stadt Hilden auf...

Fake: Wohnwagen Letzschmar GmbH

"Wir haben noch 5x weitere Wohnwagen, die nicht verkauft werden können, weil sie mehrere kleine Mängel aufweisen, deshalb haben wir uns entschieden diese zu...

Zoll warnt eindringlich vor Betrügern!

Neue gefälschte E-Mails im Umlauf! Aktuell häufen sich beim Zoll Hinweise von aufmerksamen Bürgern, dass betrügerische E-Mails mit der Absenderadresse eines Postdienstleisters in Umlauf sind....
-WERBUNG-
-WERBUNG-
-WERBUNG-