Blogheim.at Logo
Samstag, 27 November 2021

Nach Impfung zahlreiche Krankenstände auf Kinderstation? Faktencheck!

Die Beschäftigten auf der Kinderstation der Uniklinik Mannheim sollen nach den Impfungen angeblich durchweg von heftigen Nebenwirkungen betroffen sein. Doch stimmt das wirklich?

Impflüge. Dieser Begriff bekommt eine völlig neue Bedeutung, wenn ich mir so die ganzen Falschmeldungen über Impfungen auf Social Media anschaue. Eine solche Lüge ist über die Kinderstation der Uniklinik Mannheim aufgetaucht.

Nach der Impfung sollen die Belegschaft der Kinderstation unter teils heftigen Nebenwirkungen gelitten haben, so die Aussage. Es kommt aber noch besser: Dieser Zustand solle verheimlicht werden. Doch eine „bald-Schwägerin“, die sich bisher nicht impfen ließ, soll die folgende Information durchsickern haben lassen:

Update Uniklinik Mannheim:
Anzahl Beschäftigter auf der Kinderstation: 80
Erstimpfung erhielten: 75 – alle mit Nebenwirkungen
Zweitimpfung erhielten bis heute (1.2.21): 30
Alle 30, davon 5 Ärzte, mit teils heftigen Nebenwirkungen, Fieber, Kreislaufkollaps, kreidebleiches Gesicht,usw.
Alle 30 krankgeschrieben.
Land unter auf der Station. die restlichen mit der 1. Impfung haben nun Angst vor der 2. Impfung.
Es soll nichts nach außen dringen!
Dies ist der Bericht meiner bald-schwägerin. Eine von 5, die sich bisher nicht impfen ließen…
Kein fake, Kein Scherz.
Bitte zur Überprüfung und Bestätigung dort anrufen…wahnsinn was da abgeht!
Darf gerne geteilt werden!!!!!!!!!

Nach Impfung zahlreiche Krankenstände auf Kinderstation? Faktencheck!
Nach Impfung zahlreiche Krankenstände auf Kinderstation? Faktencheck!

Faktencheck Kinderstation Uniklinik

Clever gemacht, dieser Trick! Mit der Behauptung, dass nichts nach außen dringen soll, hat sich dieses Posting natürlich selbst immunisiert. Insofern können nun tausende Gegenbeweise kommen, diese würden immer als Lüge abgeschmettert werden.

Dennoch wollen wir uns einfach an die offiziellen Angaben halten, da wir einer Aussage der Uniklinik Mannheim mehr Vertrauen schenken als einer anonymen „bald-Schwägerin“. Und das Universitätsklinikum Mannheim hat zu der Aussage über die Belegschaft der Kinderstation folgendes veröffentlicht:

Sogenannte „Selbstdenker“ verbreiten aktuell die falsche Nachricht, dass es nach Impfungen auf der Kinderstation des Universitätsklinikums Mannheim zu „heftigen Nebenwirkungen“ gekommen sei. Von 75 Mitarbeitern, die die Erstimpfung erhalten haben, würden alle Nebenwirkungen aufweisen, sämtliche 30 Mitarbeiter, die die zweite Impfdosis erhalten hätten, seien sogar krankgeschrieben. Es sei „Wahnsinn, was da abgeht“.
.
Dazu folgende Information direkt von der #Kinderklinik: Die Krankenversorgung in der Kinderklinik des Universitätsklinikums Mannheim läuft ganz normal. Es sind dort weit über 100 Mitarbeiter geimpft worden, die Zahl der Krankgeschriebenen (ob geimpft oder nicht) ist auf dem normalen Niveau. Es sind keine unerwarteten Nebenwirkungen oder schwerwiegenden Impfreaktionen aufgetreten.

Das könnte ebenso interessieren:

Saarland verlost Impftermine? Der Faktencheck. „Du, im Saarland werden Impftermine verlost.“ „Nein!“ – „Doch“ – „Oh!“ Vielleicht fühlst du dich jetzt ein wenig wie in einem Louis de Funès Film. Weiterlesen…

Quelle:

Universitätsklinikum Mannheim


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung! Überhaupt jetzt, denn wir verzichten ab sofort auf lästige Werbebanner, denn wir wollen nicht länger Sklaven der Werbeindustrie sein und diesen Zustand möchten wir bewusst aufrechterhalten. Dafür gibt es einen guten Grund. Dieser Grund nennt sich: Unabhängigkeit.

Unterstützen


 

Exklusive Inhalte! Werde jetzt mimikamaPLUS- Abonnent und unterstütze so unser Handeln. Zusätzlich erhältst du exklusive Inhalte und die gesamte Webseite werbefrei.

Aktuelle Artikel

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.