Blogheim.at Logo
Start Aktuelles Jauch: Geimpft und erkrankt? Der Faktencheck!

Jauch: Geimpft und erkrankt? Der Faktencheck!

Videos

Impfpässe im Darknet bestellen: LKA warnt vor schweren Folgen

Das Landeskriminalamt Baden-Württemberg hat wertvolle Hinweise über die Gefahren gefälschter Impfpässe veröffentlicht. Das "Grüne Zertifikat" der EU lässt noch auf sich warten, soll aber...

Schneller zur Impfung: Diese Onlineplattform soll Terminvergabe vereinfachen

Die Impfterminvergabe läuft bei vielen Hausärzten alles andere als effizient ab. Die Plattform sofort-impfen.de könnte das jetzt ändern. Bereits über 200.000 Impfwillige haben sich auf...

Amazon deckt Fakes auf: viele Artikel wurden 2020 vernichtet

Amazon hat bekannt gegeben, dass das Unternehmen im Jahr 2020 mehr als zwei Millionen Fake-Artikel vernichtet hat. Zudem wurden auch über zehn Milliarden Anzeigen...

Videografik: Ransomware und wie sie wirkt

In den USA ist die größte Pipeline des Landes Ziel eines Hackerangriffs geworden. Bei dem Angriff wurde sogenannte Ransomware eingesetzt. Dabei handelt es sich...

Facebook-Themen

Facebook: Pop-up mahnt zum Lesen vor dem Teilen

Ein Facebook-Beitrag ist schnell geteilt! Aber lesen wir alle Beiträge, bevor wir sie teilen? Facebook testet jetzt ein Pop-up, das User auffordert, Nachrichtenartikel vor dem...

Facebook: Lass dich tracken, damit Facebook kostenlos bleibt!

Seit Jahren betont Facebook-Chef Mark Zuckerberg, dass Facebook immer kostenlos bleiben solle. Mit der neuen Apple App Tracking Transparency erscheint für iOS-User bei Facebook und...

Mit einem realen Zugunglück, sollen Facebook-Nutzer in die Falle gelockt werden.

Nein, es gab kein tragisches Zugunglück in Köln! Beiträge auf Facebook sollen Nutzer in eine Phishing-Falle führen! Auf Facebook wird – vermehrt in Gruppen –...

Faktencheck: „Es geht momentan eine Bande um…“ (Auto angefahren)

Aktuell macht ein Beitrag auf Facebook die Runde, der mittlerweile knapp 7.000x geteilt wurde und viele Nutzer in Angst und Schrecken versetzt. Auf einer Warnung,...
-WERBUNG-

So wie auch Uschi Glas nimmt Günther Jauch an der Werbekampagne für den Corona-Impfstoff teil. Und kurz danach gab der Fernsehmoderator bekannt, dass er Covid-19 hat.

- Werbung -

Ist alles nur ein großer Fake? Oft wird behauptet, Jauch habe das Publikum getäuscht. Andernorts wird behauptet, dass Jauch trotz des Impfstoffs immer noch krank ist. Schauen wir genauer hin:

Der Fernsehmoderator Günther Jauch hat sich bereit erklärt, mit anderen Prominenten eine Werbekampagne für die Coronaimpfung zu starten (wir haben berichtet). Das Bundesgesundheitsministerium gab die Neuigkeit letzte Woche bekannt. Nachdem die Nachricht veröffentlicht worden war, gab wiederum RTL am Freitag (9. April 2021), bekannt, dass Jauch das Corona-Virus habe und sein Auftritt am Wochenende somit abgesagt ist.

Und damit ging es dann direkt rund mit den Spekulationen! Jauch ist trotz Impfung immer noch krank? Ist die Impfung also völlig unwirksam?

Faktencheck Jauch und Impfung

Die Lösung lieferte Jauch selbst. Am Abend des 10. April 2021 (Samstag) sagte er in einem Video-Chat in der RTL-Live-Show: „Denn sie wissen nicht, was passiert“, dass er die Impfung noch nicht erhalten hat.

Die Lösung liegt auch hier wieder in der PR-Aktion. Das Bild mit dem Pflaster wurde für die Veranstaltung inszeniert. Jauch ist also noch nicht geimpft worden und hat auch zu keiner Zeit etwas vorgetäuscht. Im Gegenteil, er hat während der Live-Show ganz transparent erklärt, wie das Foto entstanden ist. Ebenso sagt Jauch aus, dass er sich definitiv impfen lassen wird, sobald er an der Reihe ist:

Ich lasse mich auf jeden Fall impfen. Und egal auch mit welchem Impfstoff. Das Risiko, zu erkranken, ist für meine Begriffe viel bedeutender als das Risiko, dass es da irgendwelche Nebenwirkungen beim Impfen gibt.

Gegenüber T-Online sagte ein Sprecher der Impfkampagne, dass Günther Jauch im Grunde wie viele andere Prominente für eine hohe Impfbereitschaft im Land werben möchte. Er engagiert sich für die Aktion des Bundesministeriums für Gesundheit honorarfrei. T-Online schreibt, die Kampagne solle dazu beitragen, „die Impfbereitschaft zu stärken und möglichst viele Menschen zu motivieren, eine persönliche, gut informierte Entscheidung zur Impfung zu treffen“.

Zusammenfassend gilt, dass Günther Jauch noch nicht gegen Covid-19 geimpft wurde. Für die Werbekampagne wurden jedoch Bilder mit dem Pflaster auf Jauchs Arm aufgenommen. Dennoch können geimpfte Personen auch mit Covid-19 infiziert werden. Eine Impfung verhindert jedoch normalerweise, dass die Krankheit schwerwiegend wird.

- Werbung -

Das könnte ebenso interessieren

Astrazeneca seit „früh nach Weihnachten“ bereits verimpft? Der Impfstoff von AstraZeneca ist angeblich schon seit Monaten am schlechten Zustand einer Frau schuld, die mittlerweile im Sterben liegt? Weiterlesen …

Symboldbild zu Artikel „Jauch“ von Lightspring / Shutterstock.com
- Werbung -
Mimikama-Buch „Angriff auf die Demokratie"
Mimikama-Buch „Angriff auf die Demokratie"

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Die Corona-Krise! Wir brauchen deine Unterstützung! Die Corona-Krise stellt uns alle vor großen Herausforderungen und bringt uns an unsere Grenzen. Jeder gibt seinen Teil dazu bei um zu Unterstützen. Gegenüber anderen Medien haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle offen halten. Wenn jeder, der unsere Faktenchecks liest, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben und wir können gemeinsam gegen Fakenews vorgehen. Unterstütze uns und tragen auch Du dazu bei, die Zukunft von Mimikama zu sichern. Hier kannst Du unterstützen: via PayPal, Steady oderPatreon

Impfpässe im Darknet bestellen: LKA warnt vor schweren Folgen

Das Landeskriminalamt Baden-Württemberg hat wertvolle Hinweise über die Gefahren gefälschter Impfpässe veröffentlicht. Das "Grüne Zertifikat" der EU lässt noch auf sich warten, soll aber...

TikTok will nun auch Online-Händler werden

Aktuelle Expansionspläne könnten sich mittelfristig als ernste Gefahr für Facebook erweisen! Das beliebte Videoportal TikTok will außerhalb Chinas zusätzlich zur Online-Handelsplattform werden. Vorbild des von...

Menschen statt Social Friends helfen in Krisen

Bessere psychische Gesundheit laut Studie der Michigan State University nur in direktem Kontakt! Probleme lassen sich besser mithilfe von Menschen lösen als mit Social Friends,...

WhatsApp: Geheimdienste und Polizei können doch mitlesen?

Haben Ermittlungsbehörden die Möglichkeit, ohne Staatstrojaner WhatsApp-Nachrichten auf Smartphones mitzulesen? Wie Netzpolitik schreibt, nutzen Geheimdienste und Polizei eine einfache Möglichkeit, um bei Messengerdiensten wie beispielweise...

Kryptowährungen, Anlagebetrug, Binäre Optionen: Bande gefasst!

Der Betrug mit Kryptowährungen und Binären Optionen blüht im Netz. Der Polizei ist nun ein großer Schlag gelungen! Die Landeszentralstelle Cybercrime der Generalstaatsanwaltschaft Koblenz und...
-WERBUNG-
-WERBUNG-