Aktuelles Instagram: Kamera beim Scrollen dauerhaft aktiv?

Instagram: Kamera beim Scrollen dauerhaft aktiv?

Facebook-Themen

Warnungen vor dem „Grusel-Goofy“ sind überzogen!

Könnt Ihr Euch noch an "MOMO" erinnern? Bereits damals waren wir der Ansicht, dass es sich dabei nur um einen viralen Hoax handelt. Einziger Beweis...

Facebook und Instagram erinnern an das Tragen von Masken im Alltag

Der Social Media Gigant Facebook will seine Nutzer nun sowohl über Facebook selbst als auch Instagram an das Tragen von Masken im Alltag erinnern. Im...

Facebook: Neuer Umgang mit politisch gesteuerten Nachrichtenseiten

Vermehrt tauchen in letzter Zeit neue Nachrichtenseiten auf Facebook auf. Das ist an sich nicht schlimm, denn je mehr Nachrichtenquellen, umso informierter ist man. Das...

Freundschaftsanfragen: So behält man den Überblick auf Facebook

Wie man die Übersicht über Facebook Freundschaftsanfragen - erhaltene und gesendete - behält. Zu einer neuen Freundschaftsanfrage erhält man eine Benachrichtigung. Doch wo kann man...

Privatsphäre-Einstellungen von iOS 14 zeigten Sicherheitsprobleme in verschiedenen Apps auf

Instagram: Kamera beim Scrollen dauerhaft aktiv? – Das Wichtigste zu Beginn: 

Durch die Privatsphäre-Einstellungen der Beta-Version von iOS 14 wurde angezeigt, dass die Handykamera beim Scrollen durch den Instagram-Feed aktiv sei. Laut Instagram handelt es sich dabei um einen Bug.

Kamera aktiv

- Werbung -

Mehrere Nutzer der iPhone-Beta-Version iOS 14 berichteten auf Twitter, dass ihre Kamera aktiviert wurde, als sie lediglich durch ihren Instagram-Feed scrollten.

Aufgrund der neuen Privatsphäre-Einstellungen bei iOS 14 sieht man anhand eines grünen Punktes in der oberen Leiste des Smartphones, dass die Kamera aktiviert ist.

Hinweis
Du bist auch auf Facebook? Dann folge uns doch auch in unsere Gruppe 🙂
- Werbung -

Bug führt zu Anzeigefehler

Ein Sprecher von Instagram gab gegenüber „The Verge“ an, dass es sich hier um einen Bug handle. Es sei ein Anzeigefehler, die Kamera sei natürlich nicht aktiv.

„Wir greifen nur auf die Kamera zu, wenn Sie uns dazu auffordern – zum Beispiel wenn man vom Feed zur Kamera wischt. Wir haben einen Fehler in iOS 14 Beta gefunden und beheben ihn, der fälschlicherweise darauf hinweist, dass einige Benutzer die Kamera verwenden, wenn sie es nicht tun.“

Instagram gab außerdem an, dass keine Daten abgegriffen oder Inhalte aufgezeichnet wurden.

iOS 14 Testversion zeigt Sicherheitsprobleme auf

Durch iOS 14 sind nun einige Sicherheitsprobleme in unterschiedlichen Apps aufgeflogen. So haben TikTok, LinkedIn und Reddit Daten aus der Zwischenablage abgegriffen. Was hier zu bedenken ist, dass sich auch sensible Daten wie Passwörter in dieser befinden könnten.

TikTok gab an, es handelte sich hierbei um ein Feature, einer Anti-Spam-Funktion. Laut TikTok wurde dies entfernt.

Aktuell befindet sich iOS 14 noch in einer Testphase, einzig Beta-Nutzer können sie bereits verwenden. Das Update für alle wird im Herbst erwartet.

Quelle: Redaktionsnetzwerk Deutschland
Artikelbild: Shutterstock / Von PixieMe
An alle unsere Leserinnen und Leser! Wir brauchen deine Unterstützung! Wir haben keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten offen halten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben. Hier kannst Du unterstützen: via PayPal, Steady oderPatreon
- Werbung -

„Super Glue Challenge“: Mädchen klebte mit Superkleber an Stange fest

Fragwürdige Superkleber-Challenge führte für ein Mädchen zu einem Rettungseinsatz. Eine Challenge, bei der man sich nach der Sinnhaftigkeit fragen kann. TikTok "Super Glue Challenge" Bei der dieser...

Donald Trump will sein Gesicht am Mount Rushmore sehen

Meldungen zufolge hatten sich Mitarbeiter von Donald Trump erkundigt, wie eine Erweiterung des Mount Rushmore ablaufen könnte. Laut Trump sind dies Fake News. Der weltberühmte...

Finger weg von fremden Bildern im Internet!

Mal eben aus dem Internet ein Foto nutzen, ein Logo kopieren oder sein Community-Profil mit Bildern aus dem Netz aufpeppen? Vorsicht – wer dabei...

Top-Artikel

Hacker plündern Payback-Konten

In NRW häuft sich die Zahl der Diebstähle von Payback-Punkten. Mittlerweile gibt es offenbar Tausende Geschädigte, denen Kriminelle ihre Payback-Konten leergeräumt haben, der Schaden...

Das sollten Eltern über TikTok wissen!

Ratgeber: Was Eltern über TikTok wissen müssen! Es ist ganz schön schwierig, mit den App-Vorlieben von Jugendlichen Schritt zu halten. Wir erklären, wie das Musikvideo-Netzwerk...

Falsche Ordnungsamtsmitarbeiter kassieren wegen fehlender Maske ab!

In Hilden (Nordrhein-Westfalen) haben zwei Betrüger eine Bürgerin abkassiert, weil sie angeblich gegen die Maskenpflicht verstoßen haben soll. Dies berichtet die Stadt Hilden auf...

Fake: Wohnwagen Letzschmar GmbH

"Wir haben noch 5x weitere Wohnwagen, die nicht verkauft werden können, weil sie mehrere kleine Mängel aufweisen, deshalb haben wir uns entschieden diese zu...

Zoll warnt eindringlich vor Betrügern!

Neue gefälschte E-Mails im Umlauf! Aktuell häufen sich beim Zoll Hinweise von aufmerksamen Bürgern, dass betrügerische E-Mails mit der Absenderadresse eines Postdienstleisters in Umlauf sind....
-WERBUNG-
-WERBUNG-
-WERBUNG-