Blogheim.at Logo
Samstag, 11 September 2021
StartAktuelle Berichte von mimikamaIn die Falle von FORTUNFIVE UG getappt? Wir helfen weiter.

Bitte unterstütze uns! Werde jetzt mimikamaPLUS- Abonnent und unterstütze so unser Handeln.

In die Falle von FORTUNFIVE UG getappt? Wir helfen weiter.

Facebook-Themen

UPDATE 15.09.2014

Unsere Anwaltskanzlei “GGR Rechtsanwälte” die ebenfalls über “grosshandel-b2b” berichtet haben, haben soeben folgende Info veröffentlicht:

Laut FORTUNFIVE UG werden die Facebook Veranstaltungen nicht selbst von FORTUNFIVE UG durchgeführt, sondern von einem Partnerprogramm. FORTUNFIVE UG bieten nach eigener Aussage ein „Partnerprogramm“ an, bei dem sich Webmaster registrieren und deren Großhandel Projekt bewerben können. Wer genau, also welcher Partner, die streitgegenständlichen Facebook Veranstaltungen durchführt, wurde uns in der Mail nicht mitgeteilt. Wer der tatsächliche Veranstalter ist, lässt sich auch nicht über die jeweilige Facebook Veranstaltungsseite herausfinden. Die streitgegenständliche Rechnung stammt jedenfalls von der FORTUNFIVE UG.
Verweis: https://ggr-law.com/ggrkama/faq/grosshandel-b2b-rechnung-widerspruch-abofalle-facebook-veranstaltung-verlosung.html

 

Dies ist eine Information für User, die in die Falle der “die ersten 100.000 Teilnehmer bekommen…” Events auf Facebook wurden!

Wochenlang wurden Facebook Nutzer mit dubiosen Facebook-Veranstaltungen bombardiert. Ihnen wurde vorgemacht, dass die “ersten 100.000 Teilnehmer” diverse Apple-Produkte erhalten können. Die Nutzer müssen z.B. nur Ihre Wunschfarbe Ihres Lieblings Iphones angeben und schon nehmen sie daran teil.

Einige Nutzer konnten wir gemeinsam mit der Kanzlei “GGR Rechtsanwälte | Medienrecht, Urheberrecht & Persönlichkeitsrecht” davor bewahren in die Falle zu tappen, leider jedoch nicht alle.

In die Falle von FORTUNFIVE UG getappt? GGR'KAMA. Wir geben DIR RECHT!

Und genau jenen, die in die Falle getappt sind, möchten wir (GGR’kama*) nun zur Seite stehen!


1) Sie haben an einer scheinbar kostenlosen Verlosung / Gewinnveranstaltung auf Facebook teilgenommen und plötzlich haben Sie von der FORTUNFIVE UG wegen der Teilnahme eine Rechnung erhalten.

VIDEO: Abofalle Facebook – Rechnung von FORTUNFIVE UG – Was tun? | GGR`KAMA

 


2) Ausführlicher Bericht zu: Was tun?  Abofalle grosshandel-b2b.biz – Rechnung für die Facebook Veranstaltung „Die ersten 100.000 Teilnehmer bekommen…“ von FORTUNFIVE UG

Mit supergünstigen Preisen aus angeblichen Lagerverkäufen wird schon seit einigen Jahren im Internet Jagd auf „Abonnenten“ gemacht. Das Problem an der Sache: die meisten Betroffenen sind sich gar nicht bewusst, dass sie gerade ein Abo abgeschlossen haben sollen. Beliebte Markenprodukte werden scheinbar wie Sand am Meer zu Schleuderpreisen angeboten – man muss sich nur bei der jeweiligen B2B Handelsplattform registrieren und im Anschluss kann man hemmungslos shoppen.

> Weiterlesen…


3) Sie haben bereits eine Rechnung von FORTUNFIVE UG erhalten?

Hier finden Sie einen Mustertext eines Antwortschreiben auf die Rechnung – Hinweis: Dieser Text ersetzt keine anwaltliche Beratung und ist lediglich ein Muster. Das Muster muss an abweichende individuelle Gegebenheiten angepasst werden.

> zum Mustertext (Vorlage)


Verweise:

http://www.facebook.com/ggrlaw
https://ggr-law.com
http://www.infodocc.info
https://www.mimikama.at
https://www.facebook.com/zddk.eu

*)  GGR‘KAMA
GGR’KAMA ist eine Kooperation zwischen mimikama.at und der Medienkanzlei GGR Rechtsanwälte. Mimikama ist ein Verein, der sich mit Falschmeldungen, Abofallen, Spam, Fake-Gewinnspiele, schädliche Links uvm. im Internet beschäftigt. Der Hauptfokus ist dabei auf Facebook gerichtet!
Mimikama liefert die Fälle aus dem Internetalltag und GGR Rechtsanwälte beleuchtet die rechtliche Seite der Fälle. Gemeinsam klären wir die Facebook-User über die Gefahren des Internets auf – zuerst denken, dann klicken!


Wir brauchen deine Unterstützung!

Im Gegensatz zu anderen Medien haben wir bei unseren Faktenchecks keine “Paywall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle offen halten. Wenn jeder, der unsere Faktenchecks liest, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es Mimikama auch weiterhin geben und wir können gemeinsam gegen Fake-News vorgehen. Unterstütze uns und trage auch du dazu bei, die Zukunft von Mimikama zu sichern. Hier kannst du unterstützen: via PayPal oder Patreon. Gerne kannst Du aber auch ein mimikamaPLUS- Abonnent werden.

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Aktuelle Artikel

Panorama