Blogheim.at Logo
Freitag, 22 Oktober 2021

Kommt bald die Impfung für Kinder unter 12 Jahren?

Es sieht ganz so aus, dass die Corona-Impfung für Kinder unter 12 Jahren bald kommt. Comirnaty bald auch für die Jüngeren freigegeben?

Es hat sich herausgestellt, dass der Corona-Impfstoff von Biontech/Pfizer sicher für Kinder im Alter zwischen 5 und 11 Jahren als gut verträglich erwiesen hat. In der klinischen Studie hat sich auch eine stabile Immunantwort gezeigt. Die Daten der Studie werden dementsprechend so schnell wie möglich den Zulassungsbehörden in den USA aber auch der europäischen Arzneimittel Behörde vorgelegt.

Mimikama unterstützen: Unterstütze uns und trage auch du dazu bei, die Zukunft von Mimikama zu sichern. Hier kannst du unterstützen: via PayPal oder Patreon. Gerne kannst du aber auch ein mimikamaPLUS- Abonnent werden.

Biontech und Pfizer wollen schnellstmöglich die Zulassung ihres Corona-Impfstoffs für fünf- bis elfjährige Kinder beantragen. Dies könnte vor allem eine Entlastung für den Schulbetrieb darstellen.

Impfung zeigt robuste neutralisierende Antikörperreaktionen

Der Impfstoff zeigt sich nach Angaben der Unternehmen als sicher und gut verträglich und zeigte, so wörtlich, „robuste neutralisierende Antikörperreaktionen“. Die Antikörperreaktionen bei den Kindern sein vergleichbar mit jenen aus einer früheren Studie mit 16 bis 25-jährigen, welche die dreifache Dosis erhalten hatten.

Auch mögliche Nebenwirkungen seien vergleichbar.  Biontech / Pfizer werden bei der US-Arzneimittel Behörde FDA voraussichtlich eine Notfallzulassung für den Impfstoff in den USA beantragen. Auch bei der europäischen Zulassungsbehörde EMA und bei anderen Zulassungsbehörden auf der Welt sollen die Daten schnellstmöglich eingereicht werden. Noch in diesem Jahr erwarten die Impfstoffhersteller zudem Ergebnisse der Zulassungsstudie für Kinder unter fünf Jahren. Diese Kinder erhalten eine noch niedrigere Dosis als 5 bis 11-jährigen. Siehe hierzu auch: Covid-19-Impfung für Kinder und Jugendliche (HIER)

Das könnte ebenso interessieren

Nein, der „Stern“ behauptet nicht, 9/11 sei eine kontrollierte Sprengung gewesen! Angeblich habe der „Stern“ berichtet, dass das World Trade Center am 11. September 2001 („9/11“) gezielt gesprengt wurde. Weiterlesen …

Übernimm jetzt die Kontrolle deiner Privatsphäre!
Finde heraus, wie du deine Datenschutzeinstellungen ändern kannst, um die Kontrolle über deine persönlichen Daten zu übernehmen.
Hier geht es zum Online Privacy Checker
für Facebook, Instagram, WhatsApp, TikTok, Twitter, Google, YouTube, LinkedIn, Skype sowie Windows 7, Windows 10, Mac OS und iOS bzw. Android
Exklusive Inhalte! Werde jetzt mimikamaPLUS- Abonnent und unterstütze so unser Handeln. Zusätzlich erhältst du exklusive Inhalte und die gesamte Webseite werbefrei.

Aktuelle Artikel

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.