Aktuelles Satire: Das Ikea-Labyrinth aus Pfeilen!

Satire: Das Ikea-Labyrinth aus Pfeilen!

Facebook-Themen

instructionsweb. com führt in Abo-Falle

Du brauchst eine Gebrauchsanleitung für ein elektronisches Gerät? Dann hüte dich vor der Webseite instructionsweb. com - es handelt sich um eine Abo-Falle! Die Suche...

Zitat von Michael Jackson? Falsch und aus dem Zusammenhang gerissen!

Der Vorteil von toten Prominenten: Sie können sich nicht gegen aus dem Zusammenhang gerissene und verfälschte Zitate wehren! So werden dem 2009 verstorbenem "King of...

Iranische Hacker überlisten Verschlüsselung von WhatsApp und Telegram

Die Hacker hatten es vor allem auf Gegner des iranischen Regimes abgesehen und fischten Informationen via WhatsApp und Telegram ab. Wie die Computerwoche berichtet, sollen...

YouTube-Video zeigt Schlag gegen den Kopf – Ermittlungen gegen Polizeibeamten

Aufgrund eines YouTube-Videos wurde nun ein Ermittlungsverfahren gegen einen Polizeibeamten wegen des Verdachts der Körperverletzung eingeleitet. Im Zusammenhang mit einem auf der Plattform YouTube veröffentlichten...
-WERBUNG-
- Advertisement -

Ein Labyrinth aus Pfeilen ohne Ausgang im Ikea und der Verantwortliche wurde deshalb verhaftet? Eine kuriose Geschichte – und sie ist frei erfunden.

- Werbung -

Aktuell kursiert auf Social Media ein Sharepic auf Englisch. Angeblich soll ein Mann verhaftet worden sein, der in einem Ikea die Pfeile so angeordnet hat, dass ein Labyrinth ohne Ausgang entstanden sein soll.

Es geht dabei um folgendes Bild:

Screenshot des kursierenden Sharepics
Screenshot des kursierenden Sharepics

Man arrested for putting down fake social distancing arrows in Ikea and creating a labyrinth with no exit.

Der Faktencheck

Dem Sharepic liegt ein Artikel einer in Spanien ansässigen Satire-Webseite namens ThereIsNews zugrunde, der 2018 veröffentlicht wurde. Die „Rechtliche Warnung“ der Seite beschreibt sie als „eine Humorseite, deren Zweck die Unterhaltung ist. Der Inhalt von TIN ist Fiktion und entspricht nicht der Realität“.

- Werbung -

Populär wurde das Sharepic erst so richtig, als ein Twitter-Mitarbeiter es für bare Münze nahm und die Story via Twitter verbreitete. Er entschuldigte sich später dafür „Fake News“ verbreitet zu haben, hält die Idee jedoch noch immer für grandios:

Die Idee wurde wohl jetzt im Zuge der Pandemie nochmals aufgegriffen und den Umständen entsprechend angepasst.

Fazit:

Es wurde kein Mann verhaftet, der in einem Ikea Pfeile so angeordnet hat, dass die Menschen in einem Labyrinth gefangen waren. Diese Geschichte ist frei erfunden und stammt aus dem Jahr 2018.

Ein netter Scherz, der im Zuge der Pandemie angepasst wurde!

Das könnte dich auch interessieren: IKEA Bielefeld: Altes Foto zeigt lange Schlange

- Werbung -
An alle unsere Leserinnen und Leser! Wir brauchen deine Unterstützung! Wir haben keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten offen halten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben. Hier kannst Du unterstützen: via PayPal, Steady oderPatreon

Hinweis: Die Wiedergabe einzelner Bilder oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Weitere Themen

instructionsweb. com führt in Abo-Falle

instructionsweb. com führt in Abo-Falle

0
Du brauchst eine Gebrauchsanleitung für ein elektronisches Gerät? Dann hüte dich vor der Webseite instructionsweb. com - es handelt sich um eine Abo-Falle! Die Suche...
Zitat von Michael Jackson? Falsch und aus dem Zusammenhang gerissen!

Zitat von Michael Jackson? Falsch und aus dem Zusammenhang gerissen!

0
Der Vorteil von toten Prominenten: Sie können sich nicht gegen aus dem Zusammenhang gerissene und verfälschte Zitate wehren! So werden dem 2009 verstorbenem "King of...

Aktuelle Nachrichten aus dem In- und Ausland

Dieser Inhalt wurde von EURONEWS zur Verfügung gestellt.

„Maddie“ McCann: Staatsanwaltschaft hat Beweise für ihren Tod

0
Seit Mai 2007 ist das britische Mädchen verschwunden. Ein 43 Jahre alter Deutscher steht unter Mordverdacht und hatte möglicherweise einen Komplizen. Dieser Inhalt wurde von...
Dieser Inhalt wurde von der AFP zur Verfügung gestellt.

Liberale US-Verfassungsrichterin Ruth Bader Ginsburg ist tot

0
Die liberale Richterin am Obersten US-Gericht Ruth Bader Ginsberg ist tot. Vor dem Gerichtsgebäude in Washington versammelten sich hunderte Trauernde. US-Präsident Donald Trump würdigte ihre...

Shadowbanning – TikTok blockiert in einigen Regionen LGBTQ-Inhalte.

[Weiterlesen]

Top-Artikel

instructionsweb. com führt in Abo-Falle

Du brauchst eine Gebrauchsanleitung für ein elektronisches Gerät? Dann hüte dich vor der Webseite instructionsweb. com - es handelt sich um eine Abo-Falle! Die Suche...

Zitat von Michael Jackson? Falsch und aus dem Zusammenhang gerissen!

Der Vorteil von toten Prominenten: Sie können sich nicht gegen aus dem Zusammenhang gerissene und verfälschte Zitate wehren! So werden dem 2009 verstorbenem "King of...

Iranische Hacker überlisten Verschlüsselung von WhatsApp und Telegram

Die Hacker hatten es vor allem auf Gegner des iranischen Regimes abgesehen und fischten Informationen via WhatsApp und Telegram ab. Wie die Computerwoche berichtet, sollen...

YouTube-Video zeigt Schlag gegen den Kopf – Ermittlungen gegen Polizeibeamten

Aufgrund eines YouTube-Videos wurde nun ein Ermittlungsverfahren gegen einen Polizeibeamten wegen des Verdachts der Körperverletzung eingeleitet. Im Zusammenhang mit einem auf der Plattform YouTube veröffentlichten...

Landkreis hat kein Verbot von Masken in Fitness-Center angeordnet

Angeblich habe der Landkreis angeordnet, aufgrund von gesundheitsschädlichen Auswirkungen das Tragen von Masken zu verbieten. Nun kursiert im Internet ein Foto von einem Aushang, der...
-WERBUNG-
-WERBUNG-