Aktuelles Amerikanische Fußballlegende Hope Solo ist NICHT verstorben!

Amerikanische Fußballlegende Hope Solo ist NICHT verstorben!

Facebook-Themen

Achtung vor dieser Mitleidsmasche-Abzocke auf Facebook!

Mit geklauten Bilder aus dem Internet und einer emotionalen Geschichte versuchen Betrüger immer wieder Facebook-Nutzer in die Falle zu locken! Wenn du auf Facebook eine...

Anhörung von „Big Tech“-Unternehmen vor dem US-Kongress

Anhörung von 4 Tech-Giganten: Facebook, Google, Amazon und Apple müssen vor dem US-Kongress Rede und Antwort stehen. Wie der Kurier berichtet, untersucht die US-Politik die...

Fake-News: US-Wähler für Facebook-Haftung

Rund 59 Prozent fordern, dass explizite Falschmeldungen auf Facebook ausgewiesen werden müssen. Facebook, Twitter und Co sollten zur Rechenschaft gezogen werden, wenn sie es nicht...

„Ein Gegenschlag der Zensur“ – Anleitung zum Faktencheck-Blockieren auf Facebook?

Auf Facebook gibt es angeblich Bots, die Beiträge auf den Wahrheitsgehalt überprüfen, man könne jene Bots jedoch blockieren. Mit "Ein Gegenschlag der Zensur" wird ein...
-WERBUNG-

Short-Check: Eine Schlagzeile vom 17. August 2019 behauptet, die amerikanische Fußballspielerin Hope Solo sei verstorben.

- Werbung -

Die Schlagzeile mit Hope Solo stammt von der Webseite „breakingnews247. net“. Unter der Schlagzeile ist ein Bild der Spielerin zu sehen. Hier lautet es (Originalschreibweise):

Die Amerikanischer Frauenfußball Fußballlegende Hope Solo is tod

Hinweis
Du bist auch auf Facebook? Dann folge uns doch auch in unsere Gruppe 🙂
- Werbung -

Laut Artikel sei sie tot im Schlafzimmer ihres Hauses aufgefunden worden. Glücklicherweise lässt sich recht einfach herausfinden, dass diese Schlagzeile ein Fake ist. Die Spielerin ist nicht verstorben.

Screenshot bildet den Fake ab
Screenshot bildet den Fake ab

Der Check:

Bei „breakingnews247. net“ handelt es sich um eine Webseite, die mit „PRANK YOUR FRIENDS!“ dazu auffordert, Geschichten zu erfinden, die dann in Form einer News auf der Webseite veröffentlicht werden. Auf der Webseite liest man als Eigenbeschreibung:

This website is an entertainment website, jokes are created by users. These are humourous jokes, fantasy, fictional, that should not be seriously taken or as a source of information.

- Werbung -

„breakingnews247. net“ ist verwandt mit der Webseite „24aktuelles. com“. Diese Schwesterseite in Form der „Prank-Fakenews“ ist nicht neu, sondern schon seit Jahren bekannt und hat immer wieder mit verschiedenen Geschichten für Unruhe gesorgt (siehe hier).

Darunter waren beispielsweise hunderte Meldungen zu Horrorclowns oder auch die erfundene Geschichte, dass Flüchtlinge ein Weihnachtsgeld bekommen (vergleiche).

Mittlerweile gelöscht

Die Meldung über den Tod von Hope Solo wurde mittlereweile durch die Seitenbetreiber gelöscht, da sie augenscheinlich nicht den Richtlinien der Seite entspricht.

Any bullying, racist, homophobic or pornographic jokes are prohibited. Do not hesitate to report any inappropriate content by contacting us via the Contact Form.

Siehe auch Correctiv: Hier kann jeder lügen

An alle unsere Leserinnen und Leser! Wir brauchen deine Unterstützung! Wir haben keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten offen halten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben. Hier kannst Du unterstützen: via PayPal, Steady oderPatreon

Top-Artikel

Umfragen von appdoctor. me führen zu Geldwäsche in Ihrem Namen!

Es klingt so verlockend: Einfach kurz eine App testen und schon hat man 35 Euro verdient. Doch leider steckt hinter solchen Umfrageplattformen und Jobangeboten oftmals...

Achtung vor dieser Mitleidsmasche-Abzocke auf Facebook!

Mit geklauten Bilder aus dem Internet und einer emotionalen Geschichte versuchen Betrüger immer wieder Facebook-Nutzer in die Falle zu locken! Wenn du auf Facebook eine...

Coronavirus: Antikörper in Hunden und Katzen nachgewiesen

Eine Studie belegt, dass in Hunden und Katzen in Italien Antikörper gegen COVID-19 gefunden wurden. In einer recht umfassend angelegten Studie fanden Wissenschaftler Antikörper gegen...

COVID-19: Social-Media-User glauben Quatsch

Soziale Medien sind laut neuesten Untersuchungen auch für politische Bildung suboptimal Wer Nachrichten über soziale Medien bezieht, glaubt eher Falschinformationen in Bezug auf COVID-19. Das...

Warnung: Gefälschte Airbnb-Angebotsseiten

  Täter versuchen mit Fake-Airbnb-Seiten, Miete und Kaution abzukassieren. Wie das Landeskriminalamt Niedersachsen warnt, versuchen Betrüger aktuell durch gefälschte Webseiten mit Airbnb-Angeboten, Interessenten abzuzocken. Damit alles täuschend...
-WERBUNG-