Blogheim.at Logo
Dienstag, 21 September 2021
StartAktuelle Berichte von mimikamaHirschmann von Jägern angeschossen? Faktencheck!

Bitte unterstütze uns! Werde jetzt mimikamaPLUS- Abonnent und unterstütze so unser Handeln.

Hirschmann von Jägern angeschossen? Faktencheck!

Facebook-Themen

In den USA soll ein Hirschmann durch zwei Jäger verletzt worden sein. Fakt oder Fake? Oder etwas ganz anderes?

Das Internet und Social Media können mich täglich aufs Neue überraschen. Kaum eine Meldung, kaum ein Posting ist so skurril, dass es nicht von irgendjemandem am Ende geglaubt wird sowie die Geschichte vom Hirschmann. Okay. Da soll jetzt in Nordamerika ein Hirschmann abgeschossen worden sein. Was bitte ist denn jetzt ein Hirschmann?

Also der Hirschmann soll ein Mann aus South Carolina sein, der sich selbst als Hirsch identifiziert. Dieser soll nun angeblich von zwei Jägern angeschossen worden sein. Nach seinen Verletzungen wurde er laut der Beschreibung mit einem Hubschrauber in das Krankenhaus gebracht. Die beiden Jäger haben den man für einen Hirsch oder ein Reh gehalten. Und deswegen haben sie einfach losgeschossen.

Hirschmann von Jägern angeschossen? Faktencheck!
Hirschmann von Jägern angeschossen? Faktencheck!

Faktencheck Hirschmann

Du glaubst die Geschichte? Nun schauen für uns die Website an, auf der die Geschichte veröffentlicht wurde. Diese Website heißt „World News Daily Report„. Und jetzt müssten bei allen Menschen dieser Welt eigentlich die Alarmglocken klingeln.

„World News Daily Report“ hat ein bestimmtes Konzept. Die dort veröffentlichten Inhalte sind alle nicht wahr. Manche beschreiben sie Website als Satire, doch das ist nicht ganz korrekt. Der richtige Ausdruck hierfür ist Fauxtire.

Bei Fauxtire handelt es sich um ein Kofferwort, das aus den Begriffen „Faux“ (französisch für falsch) und SatTIRE besteht. Tatsächlich handelt es sich bei Fauxtire Geschichten um eine Mischung. Sie haben immer eine satirische Komponente und bestehen anteilig aus „fabricated content“, der klassischerweise in den Bereich Fake-News gehört.

Satire soll am Ende unterhalten, Fake News bewusst täuschen und auch manipulieren. Fauxtire liegt eben genau dazwischen. Und das ist auch der Fall bei der Geschichte mit dem Hirschmann.

Das könnte ebenso interessieren

Es gibt nur Chemtrails und keine Kondensstreifen? Unsinn! Ich gestehe, ich bin ein großer Fan von Chemtrails. Ich finde sie einfach super. Zugeben, ich finde sie auf eine andere Weise super. Weiterlesen …


Wir brauchen deine Unterstützung!

Im Gegensatz zu anderen Medien haben wir bei unseren Faktenchecks keine “Paywall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle offen halten. Wenn jeder, der unsere Faktenchecks liest, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es Mimikama auch weiterhin geben und wir können gemeinsam gegen Fake-News vorgehen. Unterstütze uns und trage auch du dazu bei, die Zukunft von Mimikama zu sichern. Hier kannst du unterstützen: via PayPal oder Patreon. Gerne kannst Du aber auch ein mimikamaPLUS- Abonnent werden.

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Aktuelle Artikel

Panorama