Blogheim.at Logo
Donnerstag, 23 September 2021
StartAktuelle Berichte von mimikamaHeroinbunker auf dem Kinderspielplatz gefunden

Bitte unterstütze uns! Werde jetzt mimikamaPLUS- Abonnent und unterstütze so unser Handeln.

Heroinbunker auf dem Kinderspielplatz gefunden

Facebook-Themen

Gefährlicher Fund auf Kinderspielplatz in Berlin – Drogendealer versteckt Heroin in einer Socke

Wie die Polizei Berlin auf ihrer Facebook-Chronik schreibt, möchte sich niemand ausmalen, was passiert, wenn von Natur aus neugierige Kinder das Versteck eines Drogendealers ausgebuddelt hätten. Wahrscheinlich könnten Eltern gar nicht so schnell schauen, da ist die kleine grüne „Kugel“ schon im Kindermund verschwunden.

Die Zivilfahnder vom A54 konnten zum Glück einen bereits polizeibekannten Drogendealer in Neukölln dabei beobachten, wie er sich aus seinem „Bunker“ auf einem Kinderspielplatz bedienen wollte.

Zur Freude aller anwesenden Familien klickten recht schnell die Handschellen, denn der Kriminelle ließ sich überrumpeln. Der Dealer ließ prompt eine Socke fallen, die er gerade aus seinem Versteck hervorgeholt hatte.

50 szenetypische grüne Kugeln purzelten aus dieser, bei denen es sich wahrscheinlich um Heroin handelt.

Zudem fanden die Kolleginnen und Kollegen der Fahndung über 500€ in Bar bei ihm. Die Betäubungsmittel sowie der vermutete Handelserlös wurden beschlagnahmt. Der Tatverdächtige wurde für das LKA eingeliefert und sitzt nun in Untersuchungshaft.

Das könnte auch interessieren: Faktencheck: Die Drogen-Visitenkarte Burundanga

Quelle: Polizei Berlin Facebook
Artikelbild: Polizei Berlin

Wir brauchen deine Unterstützung!

Im Gegensatz zu anderen Medien haben wir bei unseren Faktenchecks keine “Paywall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle offen halten. Wenn jeder, der unsere Faktenchecks liest, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es Mimikama auch weiterhin geben und wir können gemeinsam gegen Fake-News vorgehen. Unterstütze uns und trage auch du dazu bei, die Zukunft von Mimikama zu sichern. Hier kannst du unterstützen: via PayPal oder Patreon. Gerne kannst Du aber auch ein mimikamaPLUS- Abonnent werden.

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Aktuelle Artikel

Panorama