Aktuelles Generation Z: Jeder Fünfte verlässt Social Web

Generation Z: Jeder Fünfte verlässt Social Web

Facebook-Themen

Warnungen vor dem „Grusel-Goofy“ sind überzogen!

Könnt Ihr Euch noch an "MOMO" erinnern? Bereits damals waren wir der Ansicht, dass es sich dabei nur um einen viralen Hoax handelt. Einziger Beweis...

Facebook und Instagram erinnern an das Tragen von Masken im Alltag

Der Social Media Gigant Facebook will seine Nutzer nun sowohl über Facebook selbst als auch Instagram an das Tragen von Masken im Alltag erinnern. Im...

Facebook: Neuer Umgang mit politisch gesteuerten Nachrichtenseiten

Vermehrt tauchen in letzter Zeit neue Nachrichtenseiten auf Facebook auf. Das ist an sich nicht schlimm, denn je mehr Nachrichtenquellen, umso informierter ist man. Das...

Freundschaftsanfragen: So behält man den Überblick auf Facebook

Wie man die Übersicht über Facebook Freundschaftsanfragen - erhaltene und gesendete - behält. Zu einer neuen Freundschaftsanfrage erhält man eine Benachrichtigung. Doch wo kann man...

Vor allem in Europa sind Jüngere über Datenschutz und psychisches Wohlbefinden besorgt!

- Werbung -

Ein Fünftel der Mitglieder der Generation Z weltweit hat in den vergangenen zwölf Monaten sozialen Medien den Rücken gekehrt. Vor allem in Europa verzichten Menschen im Alter zwischen 18 und 24 Jahren auf Facebook, Twitter und Co, weil sie die unerlaubte Nutzung ihrer Daten und den Einfluss auf ihr psychisches Wohlbefinden fürchten. Das zeigt eine Umfrage der Medienagentur Dentsu Aegis Network .

„Holen sich Kontrolle zurück“

„Hier zeigt sich, wie die digitalen Konsumenten der Zukunft aussehen. Sie kennen sich mit Technologie aus und holen sich die Kontrolle über ihre Daten und Online-Aktivitäten zurück. Allerdings bleiben sie sehr positiv, was den breiteren Effekt der Digitalisierung auf die Gesellschaft angeht“, erklärt Masaya Nakamura, CEO Solutions des Dentsu Aegis Network.

Die Analysten haben die Umfrage unter etwa 5.000 Mitgliedern der Generation Z weltweit durchgeführt. 17 Prozent haben ihre Social-Media-Accounts im vergangenen Jahr deaktiviert. Ein Drittel hat seine Online-Aktivitäten reduziert, 43 Prozent achten darauf, ihre Daten so wenig wie möglich zu teilen. Besonders in Europa verzichten junge Menschen auf soziale Netzwerke, speziell in Finnland (34 Prozent).

„Vertrauen erst verdienen“

Die Generation Z haben einen durchweg negativen Eindruck von Social-Media-Betreibern. Mehr als die Hälfte trauen ihnen nicht mit ihren Daten, 37 Prozent sehen ihren Einfluss auf die Politik ihrer Heimatländer als schädlich. Letzteres trifft besonders auf Ungarn zu (56 Prozent). Für fast die Hälfte der Befragten sind soziale Medien gefährlich für das psychische Wohlbefinden.

Trotzdem sagen zwei Drittel, dass die Digitalisierung die größten Probleme der Menschheit lösen kann. Diese Erwartung wirkt sich auch auf Unternehmen aus. Laut 72 Prozent müssen sie beweisen, dass sie ihre Technologie zum Wohle der Gesellschaft verwenden. Nakamura sieht darin eine Chance für Marken: „Sie müssen diese Zielgruppe durch Transparenz und Kundenermächtigung überzeugen. Sie sind die neuen Tech-Champions – doch ihr Vertrauen muss erst verdient werden“, so Nakamura.

Artikelbild: Shutterstock / Von Rawpixel.com
An alle unsere Leserinnen und Leser! Wir brauchen deine Unterstützung! Wir haben keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten offen halten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben. Hier kannst Du unterstützen: via PayPal, Steady oderPatreon
- Werbung -

Zoll warnt eindringlich vor Betrügern!

Neue gefälschte E-Mails im Umlauf! Aktuell häufen sich beim Zoll Hinweise von aufmerksamen Bürgern, dass betrügerische E-Mails mit der Absenderadresse eines Postdienstleisters in Umlauf sind....

Betrüger geben sich als Corona-Tester aus!

In Zeiten der Corona-Krise versuchen Betrüger Menschen um ihr Geld zu bringen. So gibt es immer wieder Meldungen, in denen sich Kriminelle als angebliche...

Sind Antikörpertests ein Fake? (Kaffee = positiv?)

Antikörperschnelltest mit Kaffee soll angeblich ein positives Testergebnis zeigen! Das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 hat, zumindest im deutschsprachigen Raum, die Bevölkerung gespalten. Vielleicht nicht das Virus...

Top-Artikel

Hacker plündern Payback-Konten

In NRW häuft sich die Zahl der Diebstähle von Payback-Punkten. Mittlerweile gibt es offenbar Tausende Geschädigte, denen Kriminelle ihre Payback-Konten leergeräumt haben, der Schaden...

Das sollten Eltern über TikTok wissen!

Ratgeber: Was Eltern über TikTok wissen müssen! Es ist ganz schön schwierig, mit den App-Vorlieben von Jugendlichen Schritt zu halten. Wir erklären, wie das Musikvideo-Netzwerk...

Falsche Ordnungsamtsmitarbeiter kassieren wegen fehlender Maske ab!

In Hilden (Nordrhein-Westfalen) haben zwei Betrüger eine Bürgerin abkassiert, weil sie angeblich gegen die Maskenpflicht verstoßen haben soll. Dies berichtet die Stadt Hilden auf...

Fake: Wohnwagen Letzschmar GmbH

"Wir haben noch 5x weitere Wohnwagen, die nicht verkauft werden können, weil sie mehrere kleine Mängel aufweisen, deshalb haben wir uns entschieden diese zu...

Zoll warnt eindringlich vor Betrügern!

Neue gefälschte E-Mails im Umlauf! Aktuell häufen sich beim Zoll Hinweise von aufmerksamen Bürgern, dass betrügerische E-Mails mit der Absenderadresse eines Postdienstleisters in Umlauf sind....
-WERBUNG-
-WERBUNG-
-WERBUNG-