Aktuelles "Ein Gegenschlag der Zensur" - Anleitung zum Faktencheck-Blockieren auf Facebook?

„Ein Gegenschlag der Zensur“ – Anleitung zum Faktencheck-Blockieren auf Facebook?

Facebook-Themen

Warnungen vor dem „Grusel-Goofy“ sind überzogen!

Könnt Ihr Euch noch an "MOMO" erinnern? Bereits damals waren wir der Ansicht, dass es sich dabei nur um einen viralen Hoax handelt. Einziger Beweis...

Facebook und Instagram erinnern an das Tragen von Masken im Alltag

Der Social Media Gigant Facebook will seine Nutzer nun sowohl über Facebook selbst als auch Instagram an das Tragen von Masken im Alltag erinnern. Im...

Facebook: Neuer Umgang mit politisch gesteuerten Nachrichtenseiten

Vermehrt tauchen in letzter Zeit neue Nachrichtenseiten auf Facebook auf. Das ist an sich nicht schlimm, denn je mehr Nachrichtenquellen, umso informierter ist man. Das...

Freundschaftsanfragen: So behält man den Überblick auf Facebook

Wie man die Übersicht über Facebook Freundschaftsanfragen - erhaltene und gesendete - behält. Zu einer neuen Freundschaftsanfrage erhält man eine Benachrichtigung. Doch wo kann man...

Auf Facebook gibt es angeblich Bots, die Beiträge auf den Wahrheitsgehalt überprüfen, man könne jene Bots jedoch blockieren.

- Werbung -

Mit „Ein Gegenschlag der Zensur“ wird ein Sharepic betitelt, welches derzeit auf Facebook geteilt wird. Angeblich soll man mit der Methode Bots, also nicht echte Profile finden, die Faktenchecks automatisiert durchführen.

Um jenes Sharepic handelt es sich:

Bots damit blocken?
Bots damit blocken?

Auf dem Sharepic steht:

„Geht auf Einstellung, dann auf blockieren.. schreibt dann „fact check“ und anschließend alle Treffer blockieren! Das sind künstliche Intelligenz Konten, die deine Posts analysieren und melden, sogenannte „Bots“!!“

Nun, wer sich wirklich ein wenig mit Facebook auskennt, dürfte bei dieser Anleitung das Gesicht verziehen. Was da beschrieben wird, hat weniger was mit Faktenprüfern zu tun, sondern eher was mit einer missverstandenen Beobachtung.

Hinweis
Du bist auch auf Facebook? Dann folge uns doch auch in unsere Gruppe 🙂
- Werbung -

Die Anleitung im Faktencheck

Interessanterweise liefern die Algorithmen der Facebook-Seite und der Facebook-App unterschiedliche Ergebnisse. An erster Position werden immer Freunde oder Freunde von Freunden angezeigt, danach fremde Profile, die diese Stichwörter irgendwo im Profil stehen haben.

Während die Seite jedoch nur Freunde (oder Freunde von Freunden) anzeigt, liefert die App auch andere Ergebnisse. Hier der Vergleich:

Die Suchergebnisse am Desktop und am Smartphone
Die Suchergebnisse am Desktop und am Smartphone

Beide Male bekommen wir zuerst den Kollegen Andre angezeigt – und der ist ganz sicher kein Bot, hat aber „fact check“ oder ähnliche Worte in seinem Profil stehen!

Was diese Suche eigentlich macht, steht ja sogar direkt über den Suchergebnissen:

„Die Liste zeigt Ergebnisse für Personen, deren Profil ähnliche Wörter wie „fact check“ enthält.“

Zum einen gibt es keine Facebook-Bots in Form von Profilen, ebenso ackern sich nicht normale Profile durch Facebook, um irgendwo einen Post zu melden (dies wäre auch ziemlich ineffektiv).

- Werbung -

Fazit

Nur weil Facebook-Profile oder -Seiten einen Teil des gesuchten Wortes beinhalten, heißt das nicht, dass sie Spione von Mark Zuckerberg sind. Zudem dürften Facebook-Mitarbeiter als solche gar nicht über die Suche erkennbar sein, außer sie markieren sich absichtlich als Mitarbeiter des Konzerns.

Wenn du also alle Profile oder Seiten mit dem Suchbegriff „fact check“ blockierst, dann sind das ganz normale Nutzer wie du und ich, aber ganz sicher keine „Bots“ oder „Facebook-Spitzel“.

Auch interessant:

An alle unsere Leserinnen und Leser! Wir brauchen deine Unterstützung! Wir haben keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten offen halten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben. Hier kannst Du unterstützen: via PayPal, Steady oderPatreon
- Werbung -

Die Stellenausschreibung der Diakonie – Warum die Aufregung?

Eine Diakonie sucht eine pädagogische Fachkraft - und viele regen sich darüber auf. Warum? Die Diakonie Michaelshoven sucht per Stellenausschreibung eine pädagogische Fachkraft. Soweit ist...

„Wir lieben nicht alles, was summt und brummt“ (Faktencheck)

Ein Plakat der Grünen zog den Ärger von Motorradfahrern auf sich. Auf Facebook machten Motorradfahrer und -fans ihrem Ärger Luft. Unter dem Foto des Plakats...

Gefälschte MediaMarkt-Seite auf Facebook lockt wieder mit Gewinn

Bei der Facebook-Seite „MediaMarkt, Oberwart“ handelt es sich um keine offizielle Seite des Unternehmens. Die Facebook-Seite „MediaMarkt, Oberwart“ gibt vor, 10 Segway Ninebot ES2 zu...

Top-Artikel

Hacker plündern Payback-Konten

In NRW häuft sich die Zahl der Diebstähle von Payback-Punkten. Mittlerweile gibt es offenbar Tausende Geschädigte, denen Kriminelle ihre Payback-Konten leergeräumt haben, der Schaden...

Das sollten Eltern über TikTok wissen!

Ratgeber: Was Eltern über TikTok wissen müssen! Es ist ganz schön schwierig, mit den App-Vorlieben von Jugendlichen Schritt zu halten. Wir erklären, wie das Musikvideo-Netzwerk...

Falsche Ordnungsamtsmitarbeiter kassieren wegen fehlender Maske ab!

In Hilden (Nordrhein-Westfalen) haben zwei Betrüger eine Bürgerin abkassiert, weil sie angeblich gegen die Maskenpflicht verstoßen haben soll. Dies berichtet die Stadt Hilden auf...

Fake: Wohnwagen Letzschmar GmbH

"Wir haben noch 5x weitere Wohnwagen, die nicht verkauft werden können, weil sie mehrere kleine Mängel aufweisen, deshalb haben wir uns entschieden diese zu...

Zoll warnt eindringlich vor Betrügern!

Neue gefälschte E-Mails im Umlauf! Aktuell häufen sich beim Zoll Hinweise von aufmerksamen Bürgern, dass betrügerische E-Mails mit der Absenderadresse eines Postdienstleisters in Umlauf sind....
-WERBUNG-
-WERBUNG-
-WERBUNG-