Aktuelles FFF-Bild mit Müll: Nicht Innsbruck, nicht FFF, sondern Neapel.

FFF-Bild mit Müll: Nicht Innsbruck, nicht FFF, sondern Neapel.

Facebook-Themen

Warnungen vor dem „Grusel-Goofy“ sind überzogen!

Könnt Ihr Euch noch an "MOMO" erinnern? Bereits damals waren wir der Ansicht, dass es sich dabei nur um einen viralen Hoax handelt. Einziger Beweis...

Facebook und Instagram erinnern an das Tragen von Masken im Alltag

Der Social Media Gigant Facebook will seine Nutzer nun sowohl über Facebook selbst als auch Instagram an das Tragen von Masken im Alltag erinnern. Im...

Facebook: Neuer Umgang mit politisch gesteuerten Nachrichtenseiten

Vermehrt tauchen in letzter Zeit neue Nachrichtenseiten auf Facebook auf. Das ist an sich nicht schlimm, denn je mehr Nachrichtenquellen, umso informierter ist man. Das...

Freundschaftsanfragen: So behält man den Überblick auf Facebook

Wie man die Übersicht über Facebook Freundschaftsanfragen - erhaltene und gesendete - behält. Zu einer neuen Freundschaftsanfrage erhält man eine Benachrichtigung. Doch wo kann man...

Derzeit wird sehr oft dieses Bild geteilt, mit der Behauptung, es handle sich um die FFF-Klimademo.

- Werbung -

Dieses Bild zeigt angeblich ein Müllchaos nach einer FFF-Kundgebung und erzürnt erneut die Gemüter, liefert jedoch keine Fakten oder Anhaltspunkte, wo und wann genau, es aufgenommen wurde.

Dennoch, und wie üblich, finden sich darunter dann viele Kommentare von jenen, die das ungeprüft übernehmen.

Hinweis
Du bist auch auf Facebook? Dann folge uns doch auch in unsere Gruppe 🙂
- Werbung -

Das Bild findet sich in seiner ursprünglichen Form ohne Ortsangabe, man liest lediglich, dass es nach einer Fridays for Future Kundgebung aufgenommen worden sein soll:

An anderen Stellen wird behauptet, es sei in Österreich aufgenommen worden, explizit gesagt in Innsbruck. Doch das stimmt nicht.

Tatsächlich wurde dieses Bild nicht in Innsbruck, sondern in Neapel aufgenommen. Ein Blick auf Google Maps beweist das:

Es handelt sich auch um keine FFF-Demo und somit auch nicht um die Klimademo, weder in Innsbruck, noch in Neapel oder sonst wo. Es ist „nur“ der Platz vor einer Pizzeria mit Straßenverkauf. Natürlich ist es auch da nicht notwendig, sich wie auf dem Bild zu sehen, seines Mists zu entledigen.

Keine FFF-Veranstaltung

Ein italienischer Artikel befasst sich bereits mit diesem Bild. In Italien wurde dieser Fake ebenfalls verbreitet, allerdings mit der Behauptung, es sei in Rom gewesen.

- Werbung -

Die italienischen Faktenchecker-Kollegen von Bufale.net schreiben in ihrem Artikel (hier), dass es sich um eine normale Situation in Neapel handle. Die Kübel werden jeweils am Abend geleert. Die Szenerie hat rein gar nichts mit den FFF-Kundgebungen zu tun.

Neapel hat seit Jahren generell immer wieder mehr oder weniger stark ausgeprägte Probleme mit Müll, so dass es dort immer wieder zu Aufnahmen mit Müll auf den Straßen kommt (vergleiche hier).

Fazit:

Es handelt sich wieder nur um einen der vielen Fridays for Future-Fakes. Siehe hierzu auch unsere Zusammenstellung.

Gastautor & Recherche: Michael Guttmann

 

An alle unsere Leserinnen und Leser! Wir brauchen deine Unterstützung! Wir haben keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten offen halten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben. Hier kannst Du unterstützen: via PayPal, Steady oderPatreon
- Werbung -

Kuh-Selfie: Aufregung wegen Verhalten von Touristen

Immer wieder wird von gefährlichen Situationen berichtet, in denen sich Ausflügler zu nahe an Kühe heranwagen. Offensichtlich haben Kühe eine magische Anziehungskraft auf Touristen und...

Sie vermieten Zimmer? – Dann sollten Sie diese Betrugsmasche kennen!

Sie vermieten Zimmer, Appartements oder Ferienwohnungen? Wie unser Kooperationspartner Watchlist Internet rät, sollten Sie dann besonders vorsichtig sein, wenn ein potenzieller Gast die gebuchte Unterkunft...

Donald Trump will sein Gesicht am Mount Rushmore sehen

Meldungen zufolge hatten sich Mitarbeiter von Donald Trump erkundigt, wie eine Erweiterung des Mount Rushmore ablaufen könnte. Laut Trump sind dies Fake News. Der weltberühmte...

Top-Artikel

Hacker plündern Payback-Konten

In NRW häuft sich die Zahl der Diebstähle von Payback-Punkten. Mittlerweile gibt es offenbar Tausende Geschädigte, denen Kriminelle ihre Payback-Konten leergeräumt haben, der Schaden...

Das sollten Eltern über TikTok wissen!

Ratgeber: Was Eltern über TikTok wissen müssen! Es ist ganz schön schwierig, mit den App-Vorlieben von Jugendlichen Schritt zu halten. Wir erklären, wie das Musikvideo-Netzwerk...

Falsche Ordnungsamtsmitarbeiter kassieren wegen fehlender Maske ab!

In Hilden (Nordrhein-Westfalen) haben zwei Betrüger eine Bürgerin abkassiert, weil sie angeblich gegen die Maskenpflicht verstoßen haben soll. Dies berichtet die Stadt Hilden auf...

Fake: Wohnwagen Letzschmar GmbH

"Wir haben noch 5x weitere Wohnwagen, die nicht verkauft werden können, weil sie mehrere kleine Mängel aufweisen, deshalb haben wir uns entschieden diese zu...

Zoll warnt eindringlich vor Betrügern!

Neue gefälschte E-Mails im Umlauf! Aktuell häufen sich beim Zoll Hinweise von aufmerksamen Bürgern, dass betrügerische E-Mails mit der Absenderadresse eines Postdienstleisters in Umlauf sind....
-WERBUNG-
-WERBUNG-
-WERBUNG-