Blogheim.at Logo
Start Aktuelles Zahlreiche negative Bewertungen zu fashionmanufaktur. at

Zahlreiche negative Bewertungen zu fashionmanufaktur. at

Aktuelles Titelthema

Ich habe keine Lust mehr auf Lockdown! [Ein Kommentar]

„Ich will keinen Lockdown mehr. Ich werde so müde all des Ganzen. Es ist un-menschlich." „Und ich will kein Corona bekommen, verbreiten und keine Menschen...

Schauen wir zu sehr auf Virologen und Inzidenzzahlen? [Titelthema Lockdown]

Mit Blick auf die Aussagen der PsychologInnen stellt sich nun die Frage, ob in den letzten Monaten das Problem psychischer Erkrankungen im Lockdown nicht...

Kernteil: Kritische Betrachtung [Titelthema Lockdown]

Fehlende Strukturen, nicht vorhandene Linien, sich ständig ändernde Situationen im Lockdown. Die Coronakrise ist nicht einfach. Sicherlich, niemand von uns will mit entscheidenden Politikern und...

Kernteil – Psychologische Auswirkungen [Titelthema Lockdown]

Wie sieht die psychologische Komponente aus? Wir alle gehen unterschiedlich mit der Situation im Lockdown um. Es gibt Menschen, die reiben sich auf, andere...

Facebook-Themen

Gesetzespaket zwingt Facebook zur Löschung von Hass- und Hetzpostings

Hass- und Hetzpostings kommen viel zu häufig vor. Allerdings zwingt das Gesetz die sozialen Netzwerke zu Veränderungen. Auf Facebook und Instagram gibt es eine neue...

Der Mythos, dass Facebook deine Beiträge nur 25 Freunden anzeigen würde.

Und da ist er wieder: Der Mythos, dass Facebook deine Beiträge nur 25 Freunden anzeigen würde. Diesen Mythos gibt es nun mittlerweile schon seit...

Facebook will Pro-Impfung bevorzugen!

Mit neuen Rahmen für Profilbilder zum Thema Corona-Impfung will Facebook Menschen ermutigen, sich impfen zu lassen. Auch soll eine Zusammenfassung im Newsfeed gezeigt werden,...

Schlaganfall erkennen: „Kettenbrief“ kursiert erneut auf Facebook

Bereits seit 2007 ist dieser "Kettenbrief" bekannt, in dem es darum geht, wie man einen Schlaganfall erkennen und rasch darauf reagieren kann. Aktuell wird wieder...
-WERBUNG-

Unser Kooperationspartner Watchlist Internet warnt vor einer Webseite namens fashionmanufaktur. at. Das macht sie so gefährlich:

- Werbung -

Eigentlich klingt alles sehr gut beim Online-Shop fashionmanufaktur. at: Verkauft werden vor allem bedruckte T-Shirts und Mund-Nasen-Masken mit ausgefallenen Motiven. Hergestellt werden diese innerhalb der EU. Produziert wird nachhaltig und unter fairen Arbeitsbedingungen. Den Sitz hat das Unternehmen in Österreich. Doch schon seit Monaten häufen sich negative Erfahrungen und Bewertungen zahlreicher KonsumentInnen zum Online-Shop fashionmanufaktur. at. Die Watchlist Internet erklärt dir, worauf du schauen musst:

Aufgrund der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise, wollen viele KonsumentInnen österreichische Unternehmen unterstützen. So auch den Online-Shop fashoinmanufaktur. at. Doch zahlreiche KonsumentInnen, die hier einkaufen, sind enttäuscht.

Wieso beschweren sich KonsumentInnen über fashionmanufaktur. at?

KonsumentInnen berichten von ihren negativen Erfahrungen bei Bestellungen auf fashionmanufaktur. at / Quelle: Watchlist Internet
KonsumentInnen berichten von ihren negativen Erfahrungen bei Bestellungen auf fashionmanufaktur. at / Quelle: Watchlist Internet

Zahlreiche KonsumentInnen hinterlassen verärgerte Bewertungen oder wenden sich an die Watchlist Internet und deren KollegInnen der Internet Ombudsstelle, da Sie auf fashionmanufaktur. at bestellt haben. Der Grund dafür ist, dass diese oft Wochen oder sogar Monate auf ihre Bestellungen warten müssen. Gleichzeitig ist niemand bei fashionmanufaktur. at erreichbar, erzählen die VerbraucherInnen: E-Mails werden oftmals nicht beantwortet. Die Telefonnummer führt zu einem Callcenter, dort wird ein Rückruf versprochen, der jedoch selten erfolgt. Das Gesetz schreibt eine unmittelbare Erreichbarkeit vor, was die Problematik ausbleibender Antworten und Rückrufe erhöht.

Doch auch viele, die ihre Bestellung erhalten haben, sind unzufrieden: Durch die Bewerbung der nachhaltigen und fairen Produktion innerhalb der EU, erwarteten sich die KonsumentInnen ein hochwertiges Produkt. Tatsächlich berichten manche KonsumentInnen von Masken oder T-Shirts minderwertiger Qualität. Wollten Sie diese wieder zurückschicken, kam es erneut zu Problemen – unter anderem wurde das Geld nicht oder erst sehr spät rücküberwiesen, erzählen KonsumentInnen.

Wer steht hinter fashionmanufaktur. at?

Laut Watchlist Internet steht hinter fashionmanufaktur. at das Unternehmen KASTNER new media, das in Österreich gemeldet ist und im Bereich Webdesign und Werbegrafik tätig ist. Auf der offiziellen Webseite kastner.media werde verschiedene Projekte beworben – unter anderem auch fashionmanufaktur. at. Das dahinterstehende Unternehmen gibt es also tatsächlich.

Auf Facebook und Instagram gibt es außerdem verschiedene Seiten, die die Masken bewerben: Fashionmanufaktur, Mund Nasen Masken MNS, Jackenschmiede und die offizielle Seite von KASTNER new media. Bei der Facebook-Seite Mund Nasen Masken MNS wird auf die Webseite mund-nasen-masken. at verlinkt, diese führt auf fashionmanufaktur. at. Auch jackenschmiede. at leitet auf fashionmanufaktur. at um.

Was sagt der Verantwortliche zu den negativen Bewertungen?

Der Inhaber von kastner.media und fashionmanufaktur.at antwortet manchmal auf negative Bewertungen. Die Watchlist Internet gibt einige Beispiele der Antworten:

Wir sind keine Abzocker, leider hatten wir Probleme bei der Zustellung über die österreichische Post, wie sie vom corona Cluster betroffen war, es sind viele Pakete zurückgekommen. Ihre Ware wurde am 21.6. noch mal verschickt.

Entschuldigen sie die Unannehmlichkeiten, wir arbeiten diese Einzelfälle gerade auf und wir werden das prüfen. Sie gehen sicher nicht leer aus. Mit freundlichen Grüßen

Wir verwenden hochwertigste Materialien für die Produktion. Produzieren in der europäischen Union und nicht in China, schaffen regionale Arbeitsplätze in Österreich. Die Größen sind nach Standards ausgelegt. Ja, es sind halt einfach Mund Nasen Masken und keine Designerartikel…

Es tut uns leid, falls in ihrem Fall etwas nicht funktioniert hat, die Menge an Anfragen hat uns ziemlich gefordert. Aber die Ware haben sie ja erhalten. Leider sind viele Pakete mehrmals durch den Cluster bei der österreichischen Post wieder zurückgekommen und mussten doppelt verschickt werden. Mittlerweile funktioniert das aber wieder…

Trotz der vom Shop-Betreiber genannten Lieferprobleme, wird bei den angebotenen Masken auf fashionmanufaktur. at Watchlist Internet zufolge nach wie vor eine Normallieferzeit von 5-10 Werktagen ab Zahlungseingang angegeben, bei den meisten T-Shirts eine Lieferzeit von 2-3 Wochen.

Ob die Produkte tatsächlich fair und nachhaltig in der EU hergestellt werden und es sich bei den Problemen nur um vorübergehende Lieferschwierigkeiten handelt, kann Watchlist Internet abschließend nicht beurteilen. Erfahrungen können der Watchlist Internet über ihr Melde-Formular mitgeteilt werden.

- Werbung -

Das könnte dich auch interessieren: Cloaking – Wenn Kriminelle unbemerkt über deine Webseite einen Fake-Shop betreiben

Quelle: Watchlist Internet
Artikelbild: Watchlist Internet
- Werbung -
Mimikama-Buch „Angriff auf die Demokratie"
Mimikama-Buch „Angriff auf die Demokratie"

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Die Corona-Krise! Wir brauchen deine Unterstützung! Die Corona-Krise stellt uns alle vor großen Herausforderungen und bringt uns an unsere Grenzen. Jeder gibt seinen Teil dazu bei um zu Unterstützen. Gegenüber anderen Medien haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle offen halten. Wenn jeder, der unsere Faktenchecks liest, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben und wir können gemeinsam gegen Fakenews vorgehen. Unterstütze uns und tragen auch Du dazu bei, die Zukunft von Mimikama zu sichern. Hier kannst Du unterstützen: via PayPal, Steady oderPatreon

Viraler Hit: „Lufthansa Flight Two Two Two Two to Toulouse“

Eine Flugnummer, die sich mal wirklich einfach zu merken ist und immer wieder für Schmunzler sorgt: der Lufthansa-Flug von München nach Toulouse. Mitarbeiter bei Flugbetrieben...

So muss! 81-Jährige cleverer als Betrüger

Senioren sind leider oft das Opfer von Betrügern. Aber dieses Mal war das Opfer cleverer als der Telefonbetrüger. In den späteren Abendstunden des 07.04.2021 kontaktierten...

Gesetzespaket zwingt Facebook zur Löschung von Hass- und Hetzpostings

Hass- und Hetzpostings kommen viel zu häufig vor. Allerdings zwingt das Gesetz die sozialen Netzwerke zu Veränderungen. Auf Facebook und Instagram gibt es eine neue...

COVID-19 nicht existent? Nein, Drosten behauptet das nicht!

Auf WhatsApp wird derzeit ein Video erneut geteilt, in dem der Virologe Christian Drosten augenscheinlich behauptet, dass COVID-19 nicht existiere. Das Video ist knapp 2...

Mann wollte 5G-Sendemasten sprengen: Terrorverdacht!

In den letzten Monaten ist es recht ruhig in Bezug auf die 5G Mythen und Erzählungen geworden. Doch nun geht es um Terrorverdacht! Können Menschen...
-WERBUNG-
-WERBUNG-