Blogheim.at Logo
Samstag, 11 September 2021

Bitte unterstütze uns! Werde jetzt mimikamaPLUS- Abonnent und unterstütze so unser Handeln.

Falscher BKA-Beamter

Facebook-Themen

Hennigsdorf – Insgesamt drei Anrufe erhielt ein 76-Jähriger am 02.08. vormittags, mit denen letztlich versucht wurde, ihn zu einer Geldtransaktion in die Türkei zu veranlassen.

Anrufer war zunächst ein angeblicher Hauptkommissar von der „BKA-Zentrale Wiesbaden“ unter einer Telefonnummer mit „06“ am Anfang. Dieser teilte ihm zunächst mit, dass gegen den 76-Jährigen Ermittlungen wegen des Verdachts des illegalen Geldtransfers in die Türkei laufen. Mit noch zwei weiteren Telefonaten wurde dann versucht, Druck aufzubauen.
Der 76-Jährige sollte eine „Sicherungsverwahrungsgebühr“ entrichten und seinen Kontostand angeben, um die Fluchtgefahr auszuschließen. Den Kontostand gab er noch an, als er aber aufgefordert wurde, 1.000 Euro in einer bestimmten Berliner Bank an eine Privatperson in der Türkei zu überweisen, bekam er doch Zweifel.
Obwohl ihm der falsche Kriminalbeamte dann noch die Ingewahrsamnahme androhte, kam der 76-Jährige zum Glück Mittwoch Nachmittag ins Revier und erstattete seinerseits Anzeige gegen den unbekannten, angeblichen BKA-Beamten.


Wir brauchen deine Unterstützung!

Im Gegensatz zu anderen Medien haben wir bei unseren Faktenchecks keine “Paywall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle offen halten. Wenn jeder, der unsere Faktenchecks liest, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es Mimikama auch weiterhin geben und wir können gemeinsam gegen Fake-News vorgehen. Unterstütze uns und trage auch du dazu bei, die Zukunft von Mimikama zu sichern. Hier kannst du unterstützen: via PayPal oder Patreon. Gerne kannst Du aber auch ein mimikamaPLUS- Abonnent werden.

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Vorheriger ArtikelDer Island-Fake!
Nächster ArtikelDer Organmafia-Fake geht wieder um!

Aktuelle Artikel

Panorama