Blogheim.at Logo
Dienstag, 26 Oktober 2021

„Ich falle NIE auf Fakegewinnspiele herein!“ brüllt Klaus-Dietmar

Manchmal kann Klaus-Dietmar echt nerven. Er zeigt sich einfach unbelehrbar. Vor allem, wenn es um Fakegewinnspiele geht!

Es ist noch gar nicht so lange her, da ist Klaus-Dietmar auf ein Makita – Fakegewinnspiel hereingefallen. Bis heute ist er noch überzeugt, dass es kein Fakegewinnspiel war. Nein denn Klaus-Dietmar leitet man nicht in die Irre.

Deswegen hat Klaus Dietmar schon wieder etwas Neues auf Facebook gefunden. Diesmal kein Werkzeug, sondern eine Kaffeemaschine. Ja, Klaus-Dietmar hat eine Kaffeemaschine gewonnen.

Und zwar handelt es sich angeblich um eine Kaffeemaschine, die aufgrund einer kaputten Verpackung nicht mehr verkauft werden kann. Diese Kaffeemaschine wurde auf Facebook jetzt verlost. Und nicht nur eine, sondern gleich acht Kaffeemaschinen. Der Verlosungstext lautet:

Wir erhielten 8 De’Longhi Kaffeemaschinen aus einer Retoure die wir leider nicht wieder in den Verkauf geben können. (Verpackung beschädigt)
Aus diesem Grund werden wir diese an 8 Fans versenden die diesen Beitrag TEILEN sowie mit ihrem Vornamen bis zum 17. März kommentieren.

Außer Klaus-Dietmar haben noch gut 15.000 weitere Menschen teilgenommen. Aber Klaus-Dietmar hat bereits gelesen, das er der Gewinner ist.

Fakegewinnspiel DeLonghi
Fakegewinnspiel DeLonghi

Daher reibt er sich die Hände und geht in die Küche. Er baut ein wenig um, denn die neue DeLonghi Kaffeemaschine benötigt ja auch ein wenig Platz. Von dem Lärm aufgeschreckt, eilt seine Ehefrau Helga in die Küche.

„Klaus-Dietmar, was machst du da?“
„Mutti, ich baue um, ich habe eine Kaffeemaschine gewonnen. Auf Facebook.“
„Klaus-Dietmar, das ist bestimmt wieder ein Fake Gewinnspiel.“
„Nein, ich falle nie auf Fakegewinnspiel herein!“, brüllt Klaus-Dietmar zurück.

Klaus-Dietmar immer wieder auf Fakegewinnspiele herein

Doch lieber Klaus-Dietmar, schon wieder bist du auf ein Fake Gewinnspiel hereingefallen. Das Gewinnspiel auf der Facebook-Seite Kaffeetester GmbH ist Unsinn. Hier werden Menschen wieder in die Irre geleitet.

Und das lässt sich sogar besonders einfach erkennen, denn auf der Facebook-Seite gibt es überhaupt keine Angaben zum Inhaber dieser Seite. Die Seiteninfo enthält keine Namen, keine vernünftige Adresse und auch keine Kontaktrufnummern oder ähnliches. Die Seite ist schlichtweg ein Fake.

Klaus-Dietmar sollte echt mal ein wenig Selbstreflexion an den Tag legen und vielleicht eingestehen, dass er eben auch auf Social Media noch ein wenig lernen sollte. Freiwillig, um sich nicht ständig zu blamieren.

Das könnte ebenfalls interessieren.

Nein, Red Bull ist nicht Corona-Positiv! „Oh, ein Test? Gleich mal an allem ausprobieren, wofür er nicht gedacht ist!“… und sich dann wundern, wenn ein seltsames Ergebnis herauskommt. Weiterlesen …

Info!
Bei Klaus-Dietmar handelt es sich um eine fiktive literarische Person. Das Fakegewinnspiel jedoch ist eine reale Betrugsmethode auf Facebook.

Übernimm jetzt die Kontrolle deiner Privatsphäre!
Finde heraus, wie du deine Datenschutzeinstellungen ändern kannst, um die Kontrolle über deine persönlichen Daten zu übernehmen.
Hier geht es zum Online Privacy Checker
für Facebook, Instagram, WhatsApp, TikTok, Twitter, Google, YouTube, LinkedIn, Skype sowie Windows 7, Windows 10, Mac OS und iOS bzw. Android

 

Exklusive Inhalte! Werde jetzt mimikamaPLUS- Abonnent und unterstütze so unser Handeln. Zusätzlich erhältst du exklusive Inhalte und die gesamte Webseite werbefrei.

Aktuelle Artikel

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.