Aktuelles Fake: Dies sind keine Syrer, das sind Europäer, die während des Weltkrieges...

Fake: Dies sind keine Syrer, das sind Europäer, die während des Weltkrieges versucht haben, nach Nordafrika zu flüchten…

Facebook-Themen

Video „Look what i found“ führt in Phishing-Falle

Vorsicht, wenn du ein Video mit dem Titel "Look what i found" via Facebook-Messenger erhältst! Aktuell erhalten Nutzer via Facebook-Messenger ein dubioses Video mit dem...

Wenn Schwerkranke Personen auf Facebook ihr Geld vererben wollen…

Wenn Schwerkranke Personen auf Facebook ihr Geld vererben wollen, dann kann man sich ziemlich sicher sein, dass dahinter eine Betrugsmasche steckt! Derzeit tauchen sie wieder...

Videoschnipsel mit Spahn und Drosten: Schutzmasken sinnlos? (Faktencheck)

Ein kurzes Video mit Aussagen von Spahn und Drosten, die sich gegen Schutzmasken aussprechen, wird aktuell verbreitet. In dem 53 Sekunden langen Video äußern sich...

Verehrer entpuppte sich als Betrüger! 25.000 Euro Schaden.

Falscher Verehrer in  in sozialen Medien: 81-Jährige wurde um 25.000 Euro betrogen! Eine 81-jährige Bad Dürkheimerin hat durch "love scamming", also Liebesbetrug im Internet, 25.000...
-WERBUNG-
- Advertisement -

Innerhalb von 4 Tagen wurde ein Statusbeitrag auf Facebook knapp 150.000 mal geteilt und die Zahl steigt rasant an. Ein Nutzer behauptet folgendes: “These aren’t Syrians; they are Europeans trying to get to North Africa during the world war… So next time you think of closing the borders you might want to check with your grandparents…”

- Werbung -

Um diesen Statusbeitrag geht es:

image

Der Statusbeitrag als Wortlaut:

These aren’t Syrians; they are Europeans trying to get to North Africa during the world war… So next time you think of closing the borders you might want to check with your grandparents…

Bedeutet so viel wie:

Dies sind keine Syrer, das sind Europäer, die während des (Zweiten) Weltkrieges versucht haben, nach Nordafrika zu flüchten… also nächstes Mal, wenn ihr daran denkt, eure Grenzen zu schließen, fragt doch mal eure Großeltern…

Das stimmt nicht!

Die Bilder stammten aus dem Jahre 1991 und zeigen ein Albanisches Flüchtlingsschiff in Saranda.

WDR veröffentlichte im Jahre 2011 zu diesem Thema folgendes:

8. August 1991 – Albanisches Flüchtlingsschiff „Vlora“ erreicht Bari: Scheitern an der EU-Außengrenze

Es zeigt rund 10.000 Albanische Flüchtlinge. Albanien war 40 Jahre lang quasi von der Welt abgeschnitten, deren ökonomische, soziale und politische Situation war katastrophal.Als sich auch in den 90ern nach Neuwahlen nichts änderte, beschlossen daraufhin Tausende Albaner einen „Massenexodus“, wurden aber von Italien binnen Wochen wieder zurückgeschickt, da es sich streng genommen um Wirtschaftsflüchtlinge und nicht um Kriegsflüchtlinge handelte.

Quelle: WDR

- Werbung -
An alle unsere Leserinnen und Leser! Wir brauchen deine Unterstützung! Wir haben keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten offen halten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben. Hier kannst Du unterstützen: via PayPal, Steady oderPatreon

Hinweis: Die Wiedergabe einzelner Bilder oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Weitere Themen

Phishing via Video

Video „Look what i found“ führt in Phishing-Falle

0
Vorsicht, wenn du ein Video mit dem Titel "Look what i found" via Facebook-Messenger erhältst! Aktuell erhalten Nutzer via Facebook-Messenger ein dubioses Video mit dem...
Ein "unglaubliches" Angebot hat eine Frau aus dem Stadtgebiet in den vergangenen Tagen erhalten.

Wenn Schwerkranke Personen auf Facebook ihr Geld vererben wollen…

0
Wenn Schwerkranke Personen auf Facebook ihr Geld vererben wollen, dann kann man sich ziemlich sicher sein, dass dahinter eine Betrugsmasche steckt! Derzeit tauchen sie wieder...

Aktuelle Nachrichten aus dem In- und Ausland

Dieser Inhalt wurde von der AFP zur Verfügung gestellt.

Liberale US-Verfassungsrichterin Ruth Bader Ginsburg ist tot

0
Die liberale Richterin am Obersten US-Gericht Ruth Bader Ginsberg ist tot. Vor dem Gerichtsgebäude in Washington versammelten sich hunderte Trauernde. US-Präsident Donald Trump würdigte ihre...
Dieser Inhalt wurde uns von der AFP zur Verfügung gestellt.

Aufnahmen zeigen Jupiter in nie dagewesener Schärfe

0
Das Hubble-Teleskop hat neue Aufnahmen des Planeten Jupiter und seines Mondes Europa gemacht, die den Gasriesen und seinen Trabanten in nie dagewesener Schärfe zeigen. Dieser...

Shadowbanning – TikTok blockiert in einigen Regionen LGBTQ-Inhalte.

[Weiterlesen]

Top-Artikel

Video „Look what i found“ führt in Phishing-Falle

Vorsicht, wenn du ein Video mit dem Titel "Look what i found" via Facebook-Messenger erhältst! Aktuell erhalten Nutzer via Facebook-Messenger ein dubioses Video mit dem...

Wenn Schwerkranke Personen auf Facebook ihr Geld vererben wollen…

Wenn Schwerkranke Personen auf Facebook ihr Geld vererben wollen, dann kann man sich ziemlich sicher sein, dass dahinter eine Betrugsmasche steckt! Derzeit tauchen sie wieder...

Videoschnipsel mit Spahn und Drosten: Schutzmasken sinnlos? (Faktencheck)

Ein kurzes Video mit Aussagen von Spahn und Drosten, die sich gegen Schutzmasken aussprechen, wird aktuell verbreitet. In dem 53 Sekunden langen Video äußern sich...

Verehrer entpuppte sich als Betrüger! 25.000 Euro Schaden.

Falscher Verehrer in  in sozialen Medien: 81-Jährige wurde um 25.000 Euro betrogen! Eine 81-jährige Bad Dürkheimerin hat durch "love scamming", also Liebesbetrug im Internet, 25.000...

Gefahr durch das Coronavirus auch im Netz!

Facebook liegt beim Phishing auf Platz eins der meistimitierten Plattformen und Schadprogramm wurden in manipulierten Zoom-Installationen versteckt! Der Cybersecurity-Spezialist F-Secure hat im neuen Report „Attack...
-WERBUNG-
-WERBUNG-