Blogheim.at Logo
Montag, 20 September 2021
StartAktuelle Berichte von mimikamaFacebook: Deshalb solltest du die zweistufige Authentifizierung einrichten!

Bitte unterstütze uns! Werde jetzt mimikamaPLUS- Abonnent und unterstütze so unser Handeln.

Facebook: Deshalb solltest du die zweistufige Authentifizierung einrichten!

Facebook-Themen

Du hast ein Facebook-Profil und / oder bist Administrator von Facebook-Seiten und Gruppen? Dann solltest du diese Zugänge mit der „Zwei-Faktor-Authentifizierung“ absichern!

Aber zunächst einmal: „Was ist die zweistufige Authentifizierung und wie funktioniert sie auf Facebook?“

Die zweistufige Authentifizierung ist eine Sicherheitsfunktion, die zusätzlich zu deinem Passwort zum Schutz deines Facebook-Kontos beiträgt. Bei der zweistufigen Authentifizierung wirst du jedes Mal aufgefordert, einen speziellen Anmeldecode einzugeben oder deinen Anmeldeversuch zu bestätigen, wenn jemand versucht, von einem uns nicht bekannten Browser oder Mobilgerät auf Facebook zuzugreifen. Du kannst auch Anmeldungswarnungen erhalten, wenn jemand versucht, sich von einem uns nicht bekannten Browser oder Mobilgerät anzumelden.

So aktivierst oder verwaltest du die zweistufige Authentifizierung:

  • Gehe zu den Sicherheits- und Login-Einstellungen.
  • Scrolle nach unten zu Zweistufige Authentifizierung verwenden und klicke auf Bearbeiten.
  • Wähle die Sicherheitsmethode aus, die du hinzufügen möchtest, und befolge die Anleitung auf dem Bildschirm.
Beim Einrichten der zweistufigen Authentifizierung auf Facebook wirst du aufgefordert, eine von drei Sicherheitsmethoden auszuwählen:
Weitere nützliche Ressourcen
  • Wenn du den verwendeten Browser oder das verwendete Mobilgerät nicht gespeichert hast, wirst du beim Aktivieren der zweistufigen Authentifizierung dazu aufgefordert. So musst du keinen Sicherheitscode mehr eingeben, wenn du dich erneut anmeldest. Klicke nicht auf „Diesen Browser speichern“, wenn du einen öffentlichen Computer verwendest, auf den andere Personen zugreifen können, beispielsweise einen Computer in einer Bibliothek.
  • Facebook muss deine Computer- und Browserdaten speichern, damit Facebook diese bei deiner nächsten Anmeldung wiedererkennt. Einige Browserfunktionen blockieren dies. Falls du für deinen Browser den privaten Modus gewählt hast oder ihn so eingerichtet hast, dass der Verlauf bei jedem Schließen gelöscht wird, musst du möglicherweise bei jeder Anmeldung einen Code eingeben. Mehr dazu
  • Um die zweistufige Authentifizierung per SMS einzurichten, kannst du entweder eine bereits hinzugefügte oder eine neue Handynummer verwenden. Wie Facebook Mobilnummern für die zweistufige Authentifizierung verwendet
  • Hier erfährst du, was du tun kannst, wenn du die zweistufige Authentifizierung aktiviert und anschließend Probleme bei der Anmeldung hast.

Passend zum Thema: 

Max: „Und plötzlich hatte ich keinen Zugriff mehr, auf mein Facebook-Profil“


Wir brauchen deine Unterstützung!

Im Gegensatz zu anderen Medien haben wir bei unseren Faktenchecks keine “Paywall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle offen halten. Wenn jeder, der unsere Faktenchecks liest, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es Mimikama auch weiterhin geben und wir können gemeinsam gegen Fake-News vorgehen. Unterstütze uns und trage auch du dazu bei, die Zukunft von Mimikama zu sichern. Hier kannst du unterstützen: via PayPal oder Patreon. Gerne kannst Du aber auch ein mimikamaPLUS- Abonnent werden.

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Aktuelle Artikel

Panorama