Aktuelles Facebook: Suchverlauf löschen

Facebook: Suchverlauf löschen

Facebook-Themen

Landkreis hat kein Verbot von Masken in Fitness-Center angeordnet

Angeblich habe der Landkreis angeordnet, aufgrund von gesundheitsschädlichen Auswirkungen das Tragen von Masken zu verbieten. Nun kursiert im Internet ein Foto von einem Aushang, der...

Versuchte Zugentgleisung – Medien schwiegen nicht!

Ein 15-jähriger wollte bereits im April einen Zug entgleisen lassen - angeblich schwiegen die Medien darüber. Am 25. April legte ein Jugendlicher mehrere Betonplatten auf...

COVID-19 wird in China nicht bloß mit heißem Dampf behandelt

Und wieder kursiert das Sharepic, das behauptet, in China würde COVID-19 nur mit heißem Dampf behandelt werden. Vorsicht, bei solchen Ratschlägen! Momentan ist ein uns...

Kein Beweis, dass es sich bei den jungen Männern um Flüchtlinge handelt

Ein Foto, das in sozialen Medien kursiert und zum Teil für Empörung sorgt, soll Flüchtlinge auf ihrem Weg nach Europa zeigen. Die jungen Männer werden...
-WERBUNG-
- Advertisement -

Facebook zeichnet den Suchverlauf jedes Nutzers auf. Diesen kann man jedoch ganz einfach löschen.

Facebook: Suchverlauf löschen – Das Wichtigste zu Beginn

  1. Was wird im Suchverlauf gespeichert und warum sollte man ihn löschen?
  2. Wie löscht man den Suchverlauf in Facebook für Desktop?
  3. Wie löscht man den Verlauf in der Facebook-App für Handys?
- Werbung -

So wie der Verlauf in einem Internetbrowser zeichnet auch Facebook den Suchverlauf auf. Sämtliche Suchanfragen werden somit im eigenen Aktivitätenprotokoll gespeichert.

Warum Verlauf löschen?

Löscht man den Verlauf im Browser, so werden alle Aufzeichnungen über Websites entfernt, die besucht wurden. Mit Löschen des Verlaufs kann man verhindern, dass Marketing-Softwares Einblick in die Surf-Präferenzen erhält. Außerdem schützt es die Privatsphäre, sollte der Computer gestohlen oder sich sonstwie Zugriff auf den Rechner verschafft werden. Außerdem gibt es möglicherweise einige Websites, von denen man nicht möchte, dass jemand weiß, dass man sie besucht hat.

- Werbung -

Facebooks Suchverlauf

Auch auf Facebook wird ein Suchverlauf aufgezeichnet. Dieser wird im Aktivitätenprotokoll gespeichert und enthält sämtliche Suchanfragen, die man via Facebook gestellt hat. Namen, Seiten, Gruppen – alles wird gespeichert. Diese Liste gibt somit einen weiteren Einblick in die diversen Aktivitäten auf Facebook. Für einen selbst ist diese Liste eigentlich nutzlos, man sieht hier nur, wonach man irgendwann mal gesucht hat. Doch auch hier: Erlangt jemand Zugriff auf ein Facebook-Profil, kann man aus den Suchanfragen eventuell Interessantes herauslesen.

Suchverlauf auf Facebook für Desktop löschen

Befindet man sich am PC auf Facebook für Desktop, klickt man einfach oben auf die Suchleiste und wählt „Bearbeiten“. Bei einem Klick auf „Mehr“ und weiter auf „Suchverlauf“ im linken Bereich werden sämtliche Suchanfragen aus der Vergangenheit angezeigt. Hier wählt man dann nur noch rechts oben „Suchverlauf löschen“ und entfernt somit alle Einträge.

Screenshot Facebook Suchverlauf löschen ©Mimikama
Screenshot Facebook Suchverlauf löschen ©Mimikama

Es gibt noch eine weitere Möglichkeit, in Facebook für Desktop dahin zu gelangen, und zwar über das eigene Profil. Hier klickt man rechts oben auf das „Aktivitätenprotokoll“, in weitere Folge im linken Bereich auf „Mehr“ und wählt auch hier den „Suchverlauf“ aus.

Suchverlauf in der Facebook-App für Smartphones löschen

Hierzu einfach die Facebook-App am Handy öffnen, auf das dreizeilige Symbol rechts oben klicken und unter „Einstellungen und Privatsphäre“ den Punkt „Einstellungen“ wählen. Unter „Deine Facebook-Informationen“ findet man das „Aktivitätenprotokoll“. Als „Kategorie“ wählt man auch hier wieder den „Suchverlauf“ und klickt auf „Suchanfragen löschen“, um den Verlauf zu leeren.

Screenshot Facebook-App Suchverlauf löschen ©Mimikama
Screenshot Facebook-App Suchverlauf löschen ©Mimikama

So kann man sämtliche getätigte Anfragen sehen und diese gegebenenfalls löschen.

Artikelbild: Mimikama
- Werbung -
An alle unsere Leserinnen und Leser! Wir brauchen deine Unterstützung! Wir haben keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten offen halten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben. Hier kannst Du unterstützen: via PayPal, Steady oderPatreon

Hinweis: Die Wiedergabe einzelner Bilder oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Weitere Themen

Landkreis hat kein Masken-Verbot für Fitness-Center angeordnet

Landkreis hat kein Verbot von Masken in Fitness-Center angeordnet

0
Angeblich habe der Landkreis angeordnet, aufgrund von gesundheitsschädlichen Auswirkungen das Tragen von Masken zu verbieten. Nun kursiert im Internet ein Foto von einem Aushang, der...
Versuchte Zugentgleisung - Medien schwiegen nicht!

Versuchte Zugentgleisung – Medien schwiegen nicht!

0
Ein 15-jähriger wollte bereits im April einen Zug entgleisen lassen - angeblich schwiegen die Medien darüber. Am 25. April legte ein Jugendlicher mehrere Betonplatten auf...

Aktuelle Nachrichten aus dem In- und Ausland

Dieser Inhalt wurde von EURONEWS zur Verfügung gestellt.

„Maddie“ McCann: Staatsanwaltschaft hat Beweise für ihren Tod

0
Seit Mai 2007 ist das britische Mädchen verschwunden. Ein 43 Jahre alter Deutscher steht unter Mordverdacht und hatte möglicherweise einen Komplizen. Dieser Inhalt wurde von...
Dieser Inhalt wurde von der AFP zur Verfügung gestellt.

Liberale US-Verfassungsrichterin Ruth Bader Ginsburg ist tot

0
Die liberale Richterin am Obersten US-Gericht Ruth Bader Ginsberg ist tot. Vor dem Gerichtsgebäude in Washington versammelten sich hunderte Trauernde. US-Präsident Donald Trump würdigte ihre...

Shadowbanning – TikTok blockiert in einigen Regionen LGBTQ-Inhalte.

[Weiterlesen]

Top-Artikel

Landkreis hat kein Verbot von Masken in Fitness-Center angeordnet

Angeblich habe der Landkreis angeordnet, aufgrund von gesundheitsschädlichen Auswirkungen das Tragen von Masken zu verbieten. Nun kursiert im Internet ein Foto von einem Aushang, der...

Versuchte Zugentgleisung – Medien schwiegen nicht!

Ein 15-jähriger wollte bereits im April einen Zug entgleisen lassen - angeblich schwiegen die Medien darüber. Am 25. April legte ein Jugendlicher mehrere Betonplatten auf...

COVID-19 wird in China nicht bloß mit heißem Dampf behandelt

Und wieder kursiert das Sharepic, das behauptet, in China würde COVID-19 nur mit heißem Dampf behandelt werden. Vorsicht, bei solchen Ratschlägen! Momentan ist ein uns...

Kein Beweis, dass es sich bei den jungen Männern um Flüchtlinge handelt

Ein Foto, das in sozialen Medien kursiert und zum Teil für Empörung sorgt, soll Flüchtlinge auf ihrem Weg nach Europa zeigen. Die jungen Männer werden...

Weltraumhündin Laika starb eines qualvollen Todes (Faktencheck)

Am 3. November 1957 wurde die Mischlingshündin Laika in den Weltraum katapultiert und starb eines qualvollen Todes. Aktuell erhalten wir einige Anfragen zu einem Statusbeitrag...
-WERBUNG-
-WERBUNG-
Datenschutz
Wir, Mimikama-Verein zur Aufklärung über Internetmissbrauch (Vereinssitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, Mimikama-Verein zur Aufklärung über Internetmissbrauch (Vereinssitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: