Blogheim.at Logo
Freitag, 23 Juli 2021
StartAktuellesDer Unterschied zwischen "Gefällt mir" und "Gefällt dir" auf Facebook.

+++Immer wenn ich eine Facebook-Seite besuche, wird sie automatisch mit "gefällt mir" markiert.+++


Bitte unterstütze uns! Werde jetzt mimikamaPLUS- Abonnent und unterstütze so unser Handeln.

Der Unterschied zwischen „Gefällt mir“ und „Gefällt dir“ auf Facebook.

Facebook-Themen

Immer wieder kommt es zu einem Missverständnis, was den „Gefällt mir“ bzw. den „Gefällt dir“ – Button bei Facebook-Seiten betrifft. So wie auch erst kürzlich, wo wir folgende Frage in einer Gruppe gesehen haben:

„Hallo, immer wenn ich eine Facebook-Seite besuche, wird sie automatisch mit „gefällt mir“ markiert. Kann ich das irgendwie abstellen? Es nervt das immer manuell wieder zu „entliken“. Vielen Dank für Hilfe!

Und so dürfte es sehr vielen Nutzern auf Facebook ergehen! Den es passiert immer wieder, dass viele nicht wissen, was jetzt was ist. Habe ich die Seite schon geliked, oder möchte ich sie noch liken? Darum an dieser Stelle eine kurze Erklärung, was der Unterschied ist.

Ist bei einer Facebook-SEITE der Button BLAU und es steht: „Gefällt MIR“, dann folgt man der Seite NICHT.

Ist bei einer Facebook-SEITE hingegen der Button GRAU und es steht: „Gefällt DIR“, dann folgt man diese Seite. Sprich, man ist „Fan“ dieser Seite.

Optisch sieht das Ganz so aus:

Für viele Nutzer dürfte der GRAUE Button so wirken, also sei dieser deaktiviert und der BLAUE hingegen aktiviert. Ist man eigentlich so gewohnt, wenn man grau Buttons im Netz oder bei Anwendungen udgl. irgendwo sieht. Dies dürfte auch die Unsicherheit bei Nutzern auslösen.

Also:
BLAU + „Gefällt mir“ = kein Fan
GRAU + „Gefällt dir“ = Fan

Wir bedanken uns bei der Facebook-Gruppe: „Facebook Hilfe, Tipps & Tricks / Fragen & Antworten“ über diese Frage.


Wir brauchen deine Unterstützung!

Im Gegensatz zu anderen Medien haben wir bei unseren Faktenchecks keine “Paywall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle offen halten. Wenn jeder, der unsere Faktenchecks liest, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es Mimikama auch weiterhin geben und wir können gemeinsam gegen Fake-News vorgehen. Unterstütze uns und trage auch du dazu bei, die Zukunft von Mimikama zu sichern. Hier kannst du unterstützen: via PayPal oder Patreon. Gerne kannst Du aber auch ein mimikamaPLUS- Abonnent werden.

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Aktuelle Artikel