Blogheim.at Logo
Aktuelles Enten warten auf Grün? Netter Fake!

Enten warten auf Grün? Netter Fake!

Facebook-Themen

Gefälschte Facebook-Seite – Vorsicht bei Verlosungen

Über gefälschte Facebook-Seiten finden angebliche Verlosungen gekennzeichnet als „Wichtiges Ereignis“ oder „Special Event“ statt. Vorsicht bei derartigen Fake-Gewinnspielen! Bei diesen Gewinnspielen werden gerne Namen bekannter...

Achtung vor möglicher Schnee-Gastritis, wenn Hunde Schnee fressen!

Hunde spielen meist gerne im Schnee, doch sollte man achtgeben, wenn sie die weiße Pracht auch zum Fressen gern haben. Auf Facebook kursiert aktuell und...

Kein Flugzeugabsturz in Düsseldorf oder Berlin!

Betrüger versuchen mit einer erfundenen Schlagzeile Facebook-Nutzer in eine Phishing-Falle zu locken! Vorsicht, aktuell stolpern Facebook-Nutzer über einen Statusbeitrag, wonach sich eine Tragödie in Berlin...

Unbekannte Fake-Profile locken in die Falle

Unbekannte Profile kontaktieren dich via Facebook-Messenger und manche von ihnen zeigen ein sehr attraktives Profilbild? Vorsicht - du könntest in eine teure Abofalle tappen! Aktuell...
-WERBUNG-

Endlich mal wieder ein Fake, der auch Spaß macht!

- Werbung -

Das Setting: Saarland. Eine Ampelkreuzung. Die Ampel zeigt rot für Fußgänger und eine Gruppe Enten sammelt sich auf dem Gehsteig. Ganz brav bleiben sie dort stehen und beachten die Ampel, als diese das grüne Signal für Fußgänger anzeigt, setzen sich die Enten in Bewegung und überqueren die Kreuzung.

Zu diesem Video liest man:

DUCKS WAITING FOR GREEN TRAFFIC LIGHT. KAISERVIERTEL: ENTEN WARTEN AUF GRÜN.

 

KAISERVIERTEL SAARBRÜCKEN: ENTEN WARTEN AUF GRÜN.
DUCKS WAITING FOR GREEN TRAFFIC LIGHT.
Dieses Video aus dem Kaiserviertel erreichte uns gestern. Die Enten warten wirklich bis es grün ist. Danke noch an Oliver, Dennis und Julian für das Video.

Lieb, oder? Aber leider… leider ein Fake. So gern man dieses Video sieht, es birgt doch auch Hinweise, dass es ein bearbeitetes Video ist.

Alles Mehrlinge, oder was?

Der wohl größte Hinweis auf eine Bearbeitung liegt in der Gleichheit der Enten. Bis in die kleinste Feder hinein sind diese identisch. Selbst die Lichtreflexionen sind gleich. Ein Standbild entlarvt hier:

image

Zudem erkennt man ab Laufzeit Sekunde 19 dann doch, dass die Enten teilweise über den Asphalt gleiten anstatt zu laufen. Die einzelnen Schritte passen nicht ganz mit der Geschwindigkeit zusammen, in der die Enten vorankommen.

Macht nix!

Am En(t)de handelt es sich jedoch bei diesem Video um ein unterhaltsames, technisch völlig harmloses Video. Ein Fake, den man sich sehr gerne anschaut. Man könnte lediglich ein klein wenig kritisch anmerken, dass die Verbreitung auf anderer Ebende langfristig Folgen haben könnte, denn der Verbreiter geriert sich als Medienseite. Wenn sich hier Fake-Videos unter die normalen Meldungen mischen, fällt das mitunter auch negativ auf Medien im Allgemeinen ab. Insofern wäre es schon ganz sinnvoll, wenn auf Dauer angemerkt wird, dass dieses Video bearbeitet wurde.

Weiterführend hierzu: sol.de – Fake: Warum das Saarbrücker Enten-Video (sehr wahrscheinlich) nicht echt ist. Und übrigens: Das hier ist echt und ebenfalls soooooo ssüüüüüüssss!

- Werbung -

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung mit dem Thema.

Aktuelle Nachrichten aus dem In- und Ausland

Die Corona-Krise! Wir brauchen deine Unterstützung! Die Corona-Krise stellt uns alle vor großen Herausforderungen und bringt uns an unsere Grenzen. Jeder gibt seinen Teil dazu bei um zu Unterstützen. Gegenüber anderen Medien haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle offen halten. Wenn jeder, der unsere Faktenchecks liest, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama auch weiterhin geben und wir können gemeinsam gegen Fakenews vorgehen. Unterstütze uns und tragen auch Du dazu bei, die Zukunft von Mimikama zu sichern. Hier kannst Du unterstützen: via PayPal, Steady oderPatreon

Macron „schockiert“ über Bilder von Polizeigewalt gegen Schwarzen

0
In Frankreich sorgen neue Bilder von Polizeigewalt für Empörung: Die Pariser Staatsanwaltschaft eröffnete Ermittlungen gegen Polizisten, die einen Schwarzen geschlagen und getreten hatten, weil...
Die deutsche Komikerlegende Karl Dall ist tot

Karl Dall ist tot – die ersten Details!

0
Der Komiker Karl Dall ist im Alter von 79 Jahren verstorben. Das bestätigte seine Familie am 23. November, wie unter anderem „Focus“ berichtet.

Top-Artikel

WhatsApp bringt nach Rechtsstreit alte Funktion zurück

Bereits im Januar 2020 entfernten Entwickler aus dem Hause WhatsApp eine Funktion, die Nutzern beim Organisieren und Sichern von Chats hilft. Wir erklären worum...

40.500 EUR Schaden: Warnung vor Abzocke bei Geldanlagen im Internet

Momentan häufen sich in unserem Zuständigkeitsgebiet die Anrufe von falschen Polizisten, die Bargeld sicherstellen wollen, weil sie eine Diebesbande mit Adresslisten gefasst haben. Viele ältere...

Falsche Polizeibeamte drohen mit einem Haftbefehl!

Falsche Polizeibeamte drohen am Telefon mit Haftbefehl. Echte Polizei warnt und gibt Ratschläge. Weil falsche Polizeibeamte am Telefon mit einem Haftbefehl drohen, warnt die echte...

„Team Chemtrail – Sprühe und bete“ – (k)ein stolzer Chemtrail-Pilot

Was ein echter Chemtrail-Pilot ist, der stolz zeigen möchte, dass er Gift versprüht, der zeigt das auch mit einem Abzeichen. Schließlich brauchen Verschwörungstheoretiker auch...

Clubhouse-App-Hype: Die künstlich erzeugte Exklusivität lockt Viele an

Prinzip Gästeliste: User*Innen brauchen trotz Download noch eine gesonderte Einladung. Außerdem gibt es Fragen zum Datenschutz. Was es mit dem Clubhouse-Phänomen auf sich hat...
-WERBUNG-
-WERBUNG-