Blogheim.at Logo
Montag, 29 November 2021

Energieverbrauch – Zwischenbilanz ziehen

Wer bei der Zwischenablesung feststellt, dass der Energieverbrauch schon jetzt höher ist als erwartet, kann noch vor Beginn der Heizperiode Maßnahmen ergreifen.

Die Verbraucherzentrale Saarland informiert: So kannst du deinen Energieverbrauch und am Ende auch die Energiekosten senken! Denn gegen Ende des Sommers ist eine gute Zeit, Zwischenbilanz über den Energieverbrauch zu ziehen. Wenn es um den Stromverbrauch geht, zählt jeder Monat fast gleich. Einen größeren Unterschied macht es allerdings, wenn zusätzlich elektrisch geheizt wird.

Beim Heizen konzentriert sich der Verbrauch natürlich auf die Wintermonate. Liest man den Zählerstand für Gas beispielsweise Ende des Jahres ab, hat man bei durchschnittlichem Witterungsverlauf bis zur Jahresmitte mindestens 50 Prozent des Verbrauchs. Genau genommen liegt der durchschnittliche Energieverbrauch im Jahr bis Ende Juni sogar bei fast 60 Prozent, weil die Monate zu Anfang des Jahres immer kälter sind als die Monate zum Jahresende. Es gibt die offiziellen Gradtagszahlen, nach welchen die Monate Januar, Februar und März im langjährigen Mittel zusammen mit 45 Prozent des Jahresverbrauchs zu Buche schlagen, die Monate Oktober, November, Dezember dagegen nur mit 36 Prozent.

Energieverbrauch senken!

Wer bei der Zwischenablesung feststellt, dass der Energieverbrauch schon jetzt höher ist als erwartet, kann noch vor Beginn der Heizperiode Maßnahmen ergreifen. Beispielsweise kann es erforderlich sein, schlecht schließende Fenster nachzujustieren oder Heizkörpernischen zu dämmen.

Welche kleinen oder größeren Sanierungsmaßnahmen im Einzelnen empfehlenswert sind, kann in einem Energie-Check der Verbraucherzentrale besprochen werden. Für einen Gebäude-Check zahlen Eigenheimbesitzer dank der Bundesförderung für Energieberatung der Verbraucherzentrale lediglich einen kleinen Eigenanteil von 30 Euro.

Mehr Informationen zum Energieverbrauch unter http://www.verbraucherzentrale-energieberatung.de. Terminvereinbarung zu einem Energie-Check oder zur kostenfreien Rückruf- oder Video-Chat-Beratung sowie zur persönlichen Beratung in einer der Niederlassungen im Saarland landesweit unter 0681 50089-15 oder unter der kostenfreien bundesweiten Hotline 0800 – 809 802 400.

Das könnte ebenso interessieren

Es gibt keine neue Definition für die Erfassung von geimpften und ungeimpften Corona-Fällen! Auf einem Sharepic wird behauptet, dass Geimpfte und Ungeimpfte bei einer Corona-Infektion unterschiedlich gezählt werden, doch die Definition hat sich nicht geändert. Weiterlesen …

via Verbraucherzentrale Saarland


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung! Überhaupt jetzt, denn wir verzichten ab sofort auf lästige Werbebanner, denn wir wollen nicht länger Sklaven der Werbeindustrie sein und diesen Zustand möchten wir bewusst aufrechterhalten. Dafür gibt es einen guten Grund. Dieser Grund nennt sich: Unabhängigkeit.

Unterstützen


 

Exklusive Inhalte! Werde jetzt mimikamaPLUS- Abonnent und unterstütze so unser Handeln. Zusätzlich erhältst du exklusive Inhalte und die gesamte Webseite werbefrei.

Aktuelle Artikel

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.