Blogheim.at Logo
Sonntag, 26 September 2021
StartAktuelle Berichte von mimikamaHat eine Drohne die Explosion in Beirut ausgelöst? (Faktencheck)

Bitte unterstütze uns! Werde jetzt mimikamaPLUS- Abonnent und unterstütze so unser Handeln.

Hat eine Drohne die Explosion in Beirut ausgelöst? (Faktencheck)

Die Ursache der Explosion in Beirut am 4. August, da tauchen schon die ersten Gerüchte auf.

So wird auf Twitter behauptet, eine ferngesteuerte Drohne habe die Explosion im libanesischen Hafen von Beirut ausgelöst, es gäbe sogar ein Video davon.

Hier zwei Screenshots aus dem kurzen Video:

Eine Drohne lässt etwas fallen
Eine Drohne lässt etwas fallen

In dem Video sieht man vor einem blauen Himmel nur eine Drohne, die etwas fallen lässt, jedoch keine Gebäude oder sonstige Merkmale, die darauf schließen lassen, dass es sich um eine Drohne in Beirut handele, geschweige denn in der Nähe des dortigen Hafens.

Der Ursprung des Videos

Das Video ist allerdings bereits ein paar Tage älter!

Bereits am 30. Juli 2020 postete die Facebook-Seite Achrafieh news exakt jenes Video in einem anderen Zusammenhang:

So sollen am 30. Juli zwei Drohnen der israelischen Armee in geringer Höhe am Ort Houla am Rande der Stadt Hula im Distrikt Marjayoun unter Verletzung des libanesischen Luftraums eine Glasflasche und eine kleine Tüte auf libanesischem Territorium abgeworfen haben.

Fazit

Beiträge wie diese erfüllen eigentlich nur einen Zweck: Sie sollen Gerüchte anheizen und verfrühte Schuldzuweisungen schüren, obwohl es noch gar keine öffentlichen Erklärungen gibt. Und natürlich werden damit Klicks und Likes erzeugt.

Weitere Quelle: Open Online

Auch interessant:


Wir brauchen deine Unterstützung!

Im Gegensatz zu anderen Medien haben wir bei unseren Faktenchecks keine “Paywall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle offen halten. Wenn jeder, der unsere Faktenchecks liest, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es Mimikama auch weiterhin geben und wir können gemeinsam gegen Fake-News vorgehen. Unterstütze uns und trage auch du dazu bei, die Zukunft von Mimikama zu sichern. Hier kannst du unterstützen: via PayPal oder Patreon. Gerne kannst Du aber auch ein mimikamaPLUS- Abonnent werden.

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Aktuelle Artikel