Blogheim.at Logo
Samstag, 16 Oktober 2021

Kein Fake: Diskussion um „Mohren Apotheke“

Oder alternativer Titel: „Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan“?
Das wusste auch schon Shakespeare zu berichten und entließ den Mohren mit den Worten „er kann gehen“.

Nach dem Wunsch einer Interessenvertretung aus Frankfurt, der Kommunalen Ausländerinnen und Ausländer Vertretung, soll der Begriff Mohr als Namensgeber für Apotheken im Stadtgebiet Frankfurt ausgedient haben und gehen.

Um die Anfragen dazu zu beantworten: Ja, ein entsprechender Initiativantrag liegt nach übereinstimmenden Berichten bei der Stadtverwaltung Frankfurt vor, denn dort in Frankfurt sollen rassistische Ausdrücke aus dem Stadtbild verschwinden.

apoth

Gemüter uneins

So sollen eben auch die „Mohren-Apotheke“ und die „Apotheke zum Mohren“ ihre Namen ändern.

Letztere hat sich nach dem ehemaligen Hotel benannt in deren Gemäuer sie jetzt Räumlichkeiten angemietet hat.

An der denkmalgeschützten Sandsteinfassade prangt in großen Lettern der Name des ehemaligen Hotels „Zum Mohren“, denkmalgeschützt, das heißt der Name wird da wohl noch eine Weile stehen.

Jetzt gibt es gute Argumente hüben wie drüben, die von unserer Seite aus unkommentiert bleiben.

Historisch

Die Mohren waren einstmals die Heilkundigen und es zollten ihnen damals die Apotheker mit der Namenswahl Respekt. Damals als positiv geprägter Begriff, im heutigen Sprachgebrauch eher oftmals kritisch gesehen.

Um es auf den Punkt zu bringen: In Frankfurt diskutiert man im Moment auf kommunaler Ebene, ob die Apotheken umbenannt werden sollen.

Quellen:

RP Online
RP Online (2)
Hessenschau
Frankfurter Rundschau
Frankfurter Neue Presse

Übernimm jetzt die Kontrolle deiner Privatsphäre!
Finde heraus, wie du deine Datenschutzeinstellungen ändern kannst, um die Kontrolle über deine persönlichen Daten zu übernehmen.
Hier geht es zum Online Privacy Checker
für Facebook, Instagram, WhatsApp, TikTok, Twitter, Google, YouTube, LinkedIn, Skype sowie Windows 7, Windows 10, Mac OS und iOS bzw. Android
Exklusive Inhalte! Werde jetzt mimikamaPLUS- Abonnent und unterstütze so unser Handeln. Zusätzlich erhältst du exklusive Inhalte und die gesamte Webseite werbefrei.

Aktuelle Artikel

Mimikama unterstützen: Unterstütze uns und trage auch du dazu bei, die Zukunft von Mimikama zu sichern. Hier kannst du unterstützen: via PayPal oder Patreon. Gerne kannst du aber auch ein mimikamaPLUS- Abonnent werden.
Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.